stock-channel.net - Das Finanzportal

stock-channel.net - Das Finanzportal (http://www.stock-channel.net/stock-board/index.php3)
-   Einsteiger-Forum (http://www.stock-channel.net/stock-board/forumdisplay.php3?f=32)
-   -   Willkommen im Einsteigerforum (http://www.stock-channel.net/stock-board/showthread.php3?t=10584)

mfabian 05.09.2003 20:32

Willkommen im Einsteigerforum
 
Liebe Einsteiger,

Mit diesem Forum wendet sich stock-channel.net (SCN) insbesondere an Euch, um Euch dabei zu helfen, die Postings der Profis (z.B. im Germanastis Tagesthread ) besser zu verstehen.

Naturgemäss setzen die Profis sehr viel Grundwissen voraus. Doch was nützt dem Einsteiger eine Aussage wie "Future-Volumen mit 260.000 Kontrakten", wenn er nicht weiss, was ein Future ist? Was fängt er mit den immer aktuell veröffentlichten COT-Daten an, wenn er nicht versteht, was die Zahlen in den Spalten für eine Bedeutung haben oder wie geht er mit dem Umstand um, dass seine Optionsscheine trotz steigender Kurse gesunken sind, weil er nicht versteht, was die implizite Volatilität ist?

Oder: Warum fliesst Geld aus Amerika, wenn die Zinsen am langen Ende steigen und was sind Zinsen am langen Ende überhaupt?

Um diese und andere Fragen zu beantworten, haben wir das Einsteigerforum geschaffen. Hier können alle Einsteiger und Börsen-Neulinge die brennenden Fragen stellen. Dabei braucht niemand Angst zu haben, eine dumme Frage zu stellen, denn es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten!. Schliesslich geht es darum, dass jeder jedes Posting auch versteht. Es ist natürlich Germanasti nicht zuzumuten, dass er in seinem täglichen Thread jeden Fachbegriff jeden Tag erklärt. Dies ist die Aufgabe dieses Forums. Wenn Ihr also etwas nicht versteht, dann scheut Euch nicht, hier zu fragen.

Ein Wort an die Einsteiger
Grundsätzlich gilt: Stellt hier bitte nur Fragen, die eine allgemeingültige Bedeutung für die Börse oder Wirtschaft haben. Also nicht: "Wie beurteilt ihr den Kursverlauf von Akazie.com in den nächsten Monaten" oder "Ich habe € 100'000 geerbt, wie soll ich die anlegen".

Wenn ihr eine neue Frage stellt, dann gebt im Betreff bitte eine aussagekräftige Bezeichnung ein. Also nicht "Ich hätte da mal 'ne Frage" sondern Zinsen am langen Ende oder "Gold Dollar, Zusammenhang?".
Und schaut bitte vorher, ob nicht genau Eure Frage bereits beantwortet wurde :p

Ein Wort an die Profis
Natürlich sind nicht nur die Einsteiger sondern auch die jeweiligen Spezialisten herzlich aufgefordert, hier zu posten. Wenn es zum Beispiel um COT Daten geht, wäre ich sehr froh, wenn MRABC und Hirse hier Fragen beantworten bzw. ergänzende Kommentare abgeben würden.
Bzw. bei Gold: Optim3 und Veterinari und bei globalen Zusammenhängen Germanasti und Kosto8.
etc.
Wichtig scheint mir allerdings, dass Ihr Euch bei Euren Antworten hier in diesem Forum einer einfachen Sprache bedient!

Ein Wort zu mir
Die ersten Postings von Anfang September sind ein Zusammenzug von Antworten, die ich in den vergangenen Jahren auf diversen Boards für Einsteiger verfasst habe.
Ich selbst bin kein Börsenprofi, man sagt mir allerdings die Fähigkeit nach (und darauf bin ich stolz ), komplizierte Zusammenhänge einfach erklären zu können. Deshalb habe ich das Angebot von SCN, hier das Einsteigerforum zu moderieren auch gerne angenommen.

---

Nun gut, die ersten Postings sind da, jetzt seid ihr dran: Stellt Fragen und geniert Euch nicht. Wenn ich selbst keine Antwort weiss, werde ich versuchen, den richtigen Profi dazu zu motivieren, Euch zu antworten.

Damit hoffe ich, dass dieses Board lebhaft und interessant wird und aus Einsteigern nach ein paar Monaten jene Gurus werden, die wiederum bereit sind, Ihr Wissen zu teilen und weiterzugeben.

Also legen wir los unter dem Motto:

Einsteiger fragen, Profis antworten

In diesem Sinne

Euer
Marcus Fabian

mfabian 08.09.2003 01:46

Ich wollte Euch noch mitteilen, dass ich in der Woche vom 8.-13. September auf Geschäftsreise bin. Da werde ich höchstens mal um die Mittagszeit oder am Abend hier reinschauen können.



Marcus

hydogalen 08.09.2003 17:10

Frage zum "Profiboard"
 
Hier die erste Frage: im Board der Profis redet germanasti immer von Allan Greenspan.

Meine Frage nun: wer ist eigentlich dieser unglaublich mächtige Allan Greenspan? Ich kenne einen "Alan Greenspan" aber da ein Profi wie germanasti doch wohl sicher weis, wie sich der Chef der FED schreibt, muß jemand anderes gemeint sein.

Bitte um Hilfe

mfabian 08.09.2003 17:39

Re: Frage zum "Profiboard"
 
Zitat:
Original geschrieben von hydogalen
Meine Frage nun: wer ist eigentlich dieser unglaublich mächtige Allan Greenspan? Ich kenne einen "Alan Greenspan" aber da ein Profi wie germanasti doch wohl sicher weis, wie sich der Chef der FED schreibt, muß jemand anderes gemeint sein.

Bitte um Hilfe


Guckste hier: http://www.stock-channel.net/stock-...iben#post471333 Posting #12 :lach :lach :lach

Marcus

hydogalen 09.09.2003 10:11

Noch ein Tip an Einsteiger: dem germanasti-Thread fernbleiben. Ich wurde dort nach EXAKT drei Postings gesperrt. :eek: :eek: :eek:

mfabian 09.09.2003 12:39

Zitat:
Original geschrieben von hydogalen
Noch ein Tip an Einsteiger: dem germanasti-Thread fernbleiben. Ich wurde dort nach EXAKT drei Postings gesperrt. :eek: :eek: :eek:


Mein Tip: Im Germa-Thread täglich die ersten beiden Postings lesen. Wenn Begriffe verwendet oder Zusammenhänge vorausgesetzt werden, die nicht verstanden werden, hier im Einsteigerforum nachhaken und fragen.

Weiterhin werden die Postings meist nach 22:00 Uhr wieder interessant, wenn die Profis über den vergangenen Börsentag diskutieren.

Was eigene Postings betrifft, gilt für den Germa-Thread genau dasselbe wie in allen anderen Threads: Die SCN Boardregeln beachten und höflich und sachlich bleiben. Wer dies nicht tut läuft naturgemäss Gefahr, gesperrt zu werden.

Marcus

Mariner 09.09.2003 21:39

Hi mfabian!!

Erstmal tausend Dank für Deine Arbeit! :)

Wenn ich mit allem hier durch bin kommen auch sicher die Fragen..... :p

syracus 10.09.2003 19:58

Aber hallo Marcus :)! Ich sehe Du hast Dir einige Arbeit vorgenommen, Hut ab. Werde mich bei Gelegenheit/Möglichkeit auch mal etwas einbringen in Zukunft, finde die Idee s...gut.

Schade sind nur etwas die offenbar stark zunehmenden "Saboteure". Wobei SCN ja eine gute Suchfunktion verfügt und so leicht feststellbar ist wer was und wieviel gepostet hat. Der Hydro brachte es auf 15 und nicht 3 Beiträge, darunter (neben anderen) diesen hochstehenden Beitrag: "Wirklich nur Knallfrösche und Loser hier". Eigentlich unverständlich dass man sich dann auch nur 5 Minuten Zeit nimmt für so ein Forum, bei der Meinung....

Bin bald wieder im Land.

Grüsse syr:)

Gast_B 10.09.2003 20:26

Hallo syracus,

finde ich klasse, dass Du hier auch als mal etwas beitragen möchtest :) :)

Das Lustige an hydogalens Bemerkung ist, dass er gar nicht gesperrt ist in germanastis Thread. Er bringt da wohl seine eigenen Zweit-IDs durcheinander :lach Man hat’s nicht leicht, wenn man unter mehreren Nicks postet...

Dir lieben Gruß :)
Brigitte

TotalStock 27.09.2003 22:12

Hallo MFabian,

eine wirklich gute und gesunde Mischung an Beiträgen, klar und deutlich, großes Lob und weiter so...




__________________
Make a good one.
TotalStock

Mari 04.07.2004 10:54

Zitat:
Original geschrieben von TotalStock
Hallo MFabian,

eine wirklich gute und gesunde Mischung an Beiträgen, klar und deutlich, großes Lob und weiter so...




__________________
Make a good one.
TotalStock


test

Noob 04.07.2004 10:55

test sorry

Janws0081 04.04.2006 20:45

Guten Tag,

mein Name ist Jan.
Ich bin sehr neu hier und absolut unerfahren was Foren angeht.
Ich versuche auf diesem Wege Informationen über ein bestimmtes
Thema zu erhalten, da ich einen Vortrag daüber in meinem Semester halten muss. Ich studiere Baumanagement an der FH Karlsruhe.
Das Thema heisst: "Der Niedergang des Euro unter Berücksichtigung von Bretton Woods".
Da ich wirklich nicht weiss wo ich anfangen soll, bitte ich hier um ein wenig Starthilfe.

Ich hoffe diese Nachricht kann man auch irgendwo hier lesen.

Vielen Dank im Voraus,

Jan


Aktuelle Uhrzeit 21:35

Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.