Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2002, 23:19   #7
sharky
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 572
Posting Äh, wie jetzt, Frau "artistin"?

das sollten wir doch 'mal auseinanderdröseln.

Die Banken "pushen" also.

Na und?

Die Schwachnasen pushen doch dauernd, weil sie Geld verdienen müssen.

Null Umsatz, null Provison.

Und weil die Flachnieten erkannt haben, daß der "Mega-Aufschwung" eben nicht stattfindet, haben die sich eben etwas Neues ausgedacht.

Mit ihren short-Zertifikaten ("shorties").

Und jetzt rennen alle den "shorties" hinterher - weil sie sich VORHER die Finger verbrannt haben.

Die Frage ist doch, ob es nun endlich einen Aufschwung geben wird oder nicht.

Und es sieht NICHT danach aus.

Selbst wenn, kommt Greisenopa Grünspan, und hebt 'mal fröhlich die Zinsen um kleine 0.25 Pünktleins an.

Das dämliche Börsenvolk jubelt - endlich ist der Aufschwung da.

Bis es plötzlich merkt, daß Zinserhöhungen IMMER eine Katastrophe für die Aktien waren.

NUR EINMAL IM LEBEN möchte ich SO blöd sein, NUR EIN EINZIGES MAL...

Nun ja. Betrifft Dich übrigens nicht persönlich, sondern das Börsenvolk.

__________________
Der "Hai"
sharky ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser sharky die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)