Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 11:37
Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 08.06.2023, 22:24   #58906
Abraham2
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Oct 2007
Beiträge: 141
Standard

Zitat:
Zitat von moorwolf

Danke Wolfgang für Deinen Natto - Beitrag. Darauf habe ich lange gewartet! Sollte man noch zusätzlich CLD nehmen? Wenn ja, in welcher Dosierung.
Ganz große Frage, wie kommt man in seiner Region an einen Arzt heran, der einen entsprechend begleitet???

Gruß
Rolf

Hallo Rolf,
das Enzym aus Natto, die Nattokinase, kann Blutgerinsel auflösen und soll auch das Spike Protein abbauen können. Wenn Du an Corona erkrankt warst und Blutgerinsel in den kleinen Blutgefäßen hast oder hattest, kann die Nattokinase für Dich sinnvoll sein. Hast Du keine Probleme mit den Gefäßen, ist vorbeugend eine geringe Dosis möglich. Wenn Du aufgrund anderer Erkrankungen Blutverdünner nimmst, nimm die Nattokinase nur nach Absprache mit Deinem behandelnden Arzt, damit es nicht zu starken Blutungen kommt. Diese Kontraindikation gilt auch für Schwangere und Stillende.

Corona ist jedoch keine Nattikinasemangelerkrankung. Grundsätzlich musst Du Therapie von Vorbeugung unterscheiden.

Zur Vorbeugung gehört ausreichend Schlaf (vor dem Schlafengehen 1 Stunde ohne Fernseher, Computer, Handy), gutes Essen mit viel Gemüse (teils roh) möglichst Bio, Fleisch und Fisch nach Deiner persönlichen Ideologie. Bewegung (möglichst an frischer Luft, im Wald ist optimal) regelmäßig, d.h. täglich 30 Minuten spazieren und nicht jede Woche ein Marathon, dazu etwas Krafttraining und Faszientraining (wie Pilates, Yoga). Stressabbau! Soziale Kontakte.

Unser Immunsystem muss trainiert werden, damit es mit Infekten klar kommt. Haupttrainingspartner ist der Darm. Man schätzt, dass 70 - 80 % des Immunsystems im Darm sitzt. Wenn Du also manches Essen schlecht verträgst, leicht einen Blähbauch bekommst oder ständig Infekte hast, lass eine Stuhlptobe analysieren und bau den Darm wieder auf. Dazu brauchst Du in der Regel einen erfahrenen Therapeuten.

Damit das Immunsystem und überhaupt der Körper arbeiten kann, brauchst Du Energie. Diese liefern die Mitochondrien, die sogenannten Kraftwerke der Zelle. Die Mitochondrien brauchen eine Vielzahl von Vitaminen und Spurenelementen und anderen Stoffe, um ordentlich arbeiten zu können. Du kannst blind ein Multi-multi-multi-Präparat mit 50 Bestandteilen schlucken oder auch durch ein spezielles Labor die mangelnden Stoffe finden und dann hochdosiert ausgleichen.

CDL ist ein Desinfektionsmittel auf Chlorbasis, es tötet Keime ab und wird darum in Schwimmbädern eingesetzt. Früher hat man Sauerstofftherapien mit z.B. Ozon gemacht, für die Haut nahm man Wasserstoffperoxid, dies ist leider in Vergessenheit geraten. Sogenannte Antioxidantien sollen die Oxidation verhindern. Es macht keinen Sinn CDL und Antioxidantien wie Vitamin C oder E gleichzeitig einzusetzen, es sollten einige Stunden dazwischen liegen.

Ich habe mal Vorträge von südamerikanischen Ärzten gehört. Sie haben CDL aus Mangel an anderen wirksamen Arzneimitteln und aus Kostengründen viel eingesetzt. Gemeinsamer Tenor aller Referenten war, es ist bei akuten Coronainfektionen gut, aber nicht das Wundermittel, zu dem es gehypt wurde. Wenn man die Dosis einschleicht und langsam steigert, ist es gut verträglich. Harte Kerle, die gleich mit der Höchstdosis anfangen, haben oft Probleme mit Magen/Darm und machen dann nicht weiter.

Sit hat oft von Florian Schilling geschrieben. Er hat sich intensivst mit Corona beschäftigt. Aus seiner Webseite findest Du eine Fülle an Informationen
https://www.florianschillingscience.org/

Er ist seit einigen Jahren wissenschaftlicher Leiter von mitocare, die Firma stellt sehr gute Nahrungsergänzungen her. Schilling kennt Gott und die Welt, vielleicht könnte er Die Therapeuten in Deiner Wohnortnähe nennen. (Ob sie neue Patienten annehmen steht auf einem anderen Blatt.)

Liebe Grüße und bleib gesund.
Abraham2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Abraham2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 07:13   #58907
Maurice
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2003
Beiträge: 2.520
Standard

CDL wird auch unserem Trinkwasser beigefügt...dann hört es sich schon anders an als wenn man als "Neuling" lediglich "Schwimmbad" hört...
Maurice ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maurice die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 07:15   #58908
moorwolf
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 565
Standard

Hallo Abraham,
ich könnte dich umarmen. Danke sehr für die ausführliche Antwort.
Ich werde mich auf den Weg machen über Fl. Schilling.
Mir fällt ein, dass sich in unserem Forum u. a. Oliver mit dem Thema beschäftigt hat, alles dankenswerte Beiträge. Ich schreibe das nur, damit diese Foris nicht von mir vergessen sind.
Gruß
Rolf
moorwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser moorwolf die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 07:44   #58909
Abraham2
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Oct 2007
Beiträge: 141
Standard

@Maurice,

ist richtig, Danke für Deine Ergänzung.


@Rolf
ich habe in diesem Forum schon viele gute Informationen und Anregungen bekommen und hoffe, dass alle weiter machen.


Allen ein schönes Wochenende.
Abraham2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Abraham2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 09:03   #58910
MichaelFKr
Official SCN User
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 3.532
Standard

Zitat:
Zitat von waldmaus

Zeig mal Kante und mach eine Schätzung. Daumen mal Pi als Eingeborener.



Das ist eher eine Frage an unseren kleinen Robby, dem Wehrdienstverweigerer. Der kennt sich mit so etwas aus.
__________________
Wir werden nie wissen wie es ist, eine Fledermaus zu sein.
MichaelFKr ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MichaelFKr die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 09:04   #58911
MichaelFKr
Official SCN User
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 3.532
Standard

Zitat:
Zitat von Abraham2

@Maurice,

ist richtig, Danke für Deine Ergänzung.


@Rolf
ich habe in diesem Forum schon viele gute Informationen und Anregungen bekommen und hoffe, dass alle weiter machen.


Allen ein schönes Wochenende.



Ich empfehle zusätzlich die blauen Globuli. Sind allerdings teuer.
__________________
Wir werden nie wissen wie es ist, eine Fledermaus zu sein.
MichaelFKr ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MichaelFKr die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 09:13   #58912
konby
hessischer Schlachtbulle
 
Benutzerbild von konby
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Ort: Roßdorf
Beiträge: 46.404
Standard

Zitat:
Zitat von moorwolf

Hallo Abraham,
ich könnte dich umarmen. Danke sehr für die ausführliche Antwort.
Ich werde mich auf den Weg machen über Fl. Schilling.
Mir fällt ein, dass sich in unserem Forum u. a. Oliver mit dem Thema beschäftigt hat, alles dankenswerte Beiträge. Ich schreibe das nur, damit diese Foris nicht von mir vergessen sind.
Gruß
Rolf



Abraham hat das Video von Schilling ja gut zusammengefasst
plus einige Zusätze...
zu erwähnen ist das ca 10-20% betroffen sind
die stärkere Probleme haben , wie Michael schon sagt
es werden jetzt nicht alle sehr Krank werden oder sterben.
Diejenigen die Long Covid oder Long Spritze haben
werden ohne Arzt nicht auskommen.

Natto dient vor allem der Vorbeugung denn man kriegt
gar nicht mit das Blutgerinsel in den kleinen Blutgefäßen sind
die langfristig zu Problemen führen können.

Eines hab ich gelernt von den Videos , wie komplex
das eigene Immunsystem ist , was da alles zusammenspielt
und das man da nicht dran rumfuchteln solle mit einer Spritze.

Es gibt keine Wundermittel , nur kleine Hilfsmittel
da gehört auch gute Ernährung dazu ...

ps. wie Schilling sehe ich in (Turbo)Krebs das größte
Problem was auf uns zurollen könnte , scheinbar gibt
es da wenig was helfen könnte , da steht man vor einem
Problem ...
__________________
konby

Think dirty
konby ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser konby die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 09:32   #58913
MichaelFKr
Official SCN User
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 3.532
Standard

Mist, ich muss noch schnell nach Rossmann, Rammstein Parfüm kaufen bevor es aus den Regalen genommen wird. Dann rennen mir hoffentlich die Frauen nach?
__________________
Wir werden nie wissen wie es ist, eine Fledermaus zu sein.
MichaelFKr ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MichaelFKr die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 09:35   #58914
robbyredford
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 3.363
Standard

Zitat:
Zitat von MichaelFKr

Das ist eher eine Frage an unseren kleinen Robby, dem Wehrdienstverweigerer. Der kennt sich mit so etwas aus.


nana
ich stehe doch auf ignore
da kann man doch nicht mit mir kommunizieren
allenfalls kann über mich bzw. von mir reden,

so wie es dein hobby geworden ist
robbyredford ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser robbyredford die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 09:44   #58915
Maurice
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2003
Beiträge: 2.520
Standard

Zitat:
Zitat von konby

.....
zu erwähnen ist das ca 10-20% betroffen sind
die stärkere Probleme haben , wie Michael schon sagt
es werden jetzt nicht alle sehr Krank werden oder sterben.
Diejenigen die Long Covid oder Long Spritze haben
werden ohne Arzt nicht auskommen.

....

Konby, leider werden dir ca. 95% der Ärzte nicht weiterhelfen können, weil sie von dieser Materie absolut keine Ahnung haben...eher im Gegenteil könnten sie deine gesundheitliche Situation verschlimmern.


Eigeninitiative ist gefragt mit Unterstützung derer die nachweislich seit Mitte 2020 recht behielten
Maurice ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maurice die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 10:17   #58916
konby
hessischer Schlachtbulle
 
Benutzerbild von konby
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Ort: Roßdorf
Beiträge: 46.404
Standard

Zitat:
Zitat von Maurice

Konby, leider werden dir ca. 95% der Ärzte nicht weiterhelfen können, weil sie von dieser Materie absolut keine Ahnung haben...eher im Gegenteil könnten sie deine gesundheitliche Situation verschlimmern.


Eigeninitiative ist gefragt mit Unterstützung derer die nachweislich seit Mitte 2020 recht behielten



Das stimmt allerdings Maurice ...
Ein normaler Arzt liest keine Studien , die machen in diesem
Falle mehr kaputt als ganz , das erwähnte Schilling
in dem Video das man sehr genau den Arzt auswählen soll

Mein Freund der Biologe sagt aber das er immer mehr
Ärzte gibt die sich auf Impfschäden spezialisiert haben...
Also es gibt inzwischen welche die helfen können ...

ps. Habe mal Freund Biologe angefragt , der kennt ja
so einige Ärzte mit denen er in Kontakt steht ob er mir
welche nennen kann , für den Fall der Fälle ...
werde ich dann hier nennen ...
Bei Schilling kann man ja auch gucken ...
__________________
konby

Think dirty
konby ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser konby die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 12:07   #58917
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 20.542
Standard

Zitat:
Zitat von waldmaus

Ein wenig OT, aber ich möchte mal nachfragen, ob viele Deutsche sich so freuen.

https://twitter.com/JulianRoepcke/s...797131271643139

Ganz langsam aber allmählich habe ich den Eindruck, dass die Nachbarn auf queere Art daran sind, ihr Trauma von früher aufzuarbeiten.


So wie Röpcke freuten sich mit Sicherheit einige über diese Nachricht. Sowohl die unverarbeitete Geschichte von Revanchisten als auch ideologischer Russenhass (v.a. bei den Grünen) oder schlichtweg transatlantische Unterwerfung (Springer, CDU-Röttgen und Konsorten) sind da der Hintergrund. Und ich bin sicher solche Exemplare gibt es auch bei unseren Nachbarn ("van der Bellen" = "vom Krieg").


Aber das interessante an dem BLÖD-Artikel ist doch, dass Röpcke ein Telegram-Bild zeigt und zwar von einer russischen Drohne, die die Leos gefilmt haben. Und wenn er dieses Bild aus Telegram gefunden hat, dann MUSS er auch gesehen haben, was aus dem Leo wurde... und zwar zu dem Zeitpunkt als er seine "endlich! stoßen gegen Russen vor" Story lancierte. Sein Kollege hat das Resultat wenig später nachgereicht....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BILD_Leo.jpg (131,1 KB, 74x aufgerufen)
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 12:28   #58918
MichaelFKr
Official SCN User
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 3.532
Standard

Schloss, ich glaube in dieser Sache überhaupt nichts. Wer weiß schon wo und wann diese Bilder aufgenommen wurden. Ich mag ja den Sportsfreund Roger Köppel. Heute verweist er auf den russischen Blogger Podoljoka, der behauptet, alles sei ganz schlimm für die Ukraine. Finde ich ziemlich befremdlich, dass Köppel, der oft recht hat, hier auf russische Propaganda verweist.

Röpcke ist unseriös: Hier mal was er zu dem Einsatz von Leopard 2 Panzer in Syrien geschrieben hat:

https://www.unsere-zeit.de/julian-roepcke-124194/

Was verschwiegen wird, die Türken haben in Syrien 10 Leopard 2 A6 verloren. Die Türken haben gute Panzersoldaten aber die Schwachstelle des A6 kannten sie offensichtlich nicht. Die wurde inzwischen bei A7 nachgebessert aber die Ukraine kriegt nur A6. Überhaupt muss man den Panzer richtig einsetzen. Die Einsatzdoktrin NATO und exWP unterscheiden sich gravierend. Ob die Ukraine das also kann? Keine Ahnung.
__________________
Wir werden nie wissen wie es ist, eine Fledermaus zu sein.

Geändert von MichaelFKr (09.06.2023 um 12:35 Uhr).
MichaelFKr ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MichaelFKr die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 13:28   #58919
Nina*
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Oct 2006
Beiträge: 5.973
Standard

Spakkenblech mit Prügel...

Ist schon wieder 14.30?
Nina* ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nina* die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.06.2023, 15:05   #58920
konby
hessischer Schlachtbulle
 
Benutzerbild von konby
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Ort: Roßdorf
Beiträge: 46.404
Standard

Goldkettchen dümpeln so vor sich hin
genau wie das Tierchen ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: png gold.png (58,2 KB, 58x aufgerufen)
__________________
konby

Think dirty
konby ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser konby die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag


Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 11:37
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net