Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 15:55
Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 09.08.2022, 16:25   #51781
MichaelFKr
Official SCN User
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 3.301
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

Und Micha, im Oktober der nächste Schuss - dann alle drei Monate?

So siehst es das neue IfSG vor.



Nee lass mal, man soll sein Glück auch nicht herausfordern
__________________
The lifestyle you have ordered is currently out of stock
MichaelFKr ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MichaelFKr die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.08.2022, 16:31   #51782
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 13.669
Standard

Übrigens:
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Gold 9.8.a.png (48,8 KB, 252x aufgerufen)
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.08.2022, 09:23   #51783
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 55.158
Standard

Zitat:
Die Leseratte

Die To-Do-Liste der Grüninnen:
Erst sanktionieren wir Gas und Öl, dann erst kümmern wir uns um Ersatz - der nicht kommt. Dann sagt uns jemand, dass wir unsere grünen Träume verabschieden müssen und unsere Kohlekraftwerke weiterlaufen müssen. Ja o.k., machen wir mal, aber Kohle aus Russland müssen wir trotzdem sanktionieren, beziehen wir jetzt von woanders - kommt aber keine.

Dann sagt die Bahn, dass sie nicht genug Waggons für Kohle hat und dass sie dafür dann Vorfahrt haben müssen, was den Personenverkehr beeinträchtigt, den wir doch gerade ankurbeln wollten. O.K., wir sagen einfach, das 9-Euro-Ticket war eh kein Erfolg. Ach, die Bahn kommt dadurch an ihre Kapazitätsgrenzen und die Spediteure mögen es nicht, wenn die Bahn unpünktlich ist mit ihren Waren und liefern wieder per LKW? Hah, wenn der Diesel knapp wird werden die froh sein, wenn die Bahn noch fährt. Außerdem braucht die Industrie demnächst nicht mehr so viele Lieferungen, weil die alle dicht machen müssen. Und leere Supermarktregale erzeugen Panik, super. Also alles gut.

Dann ist es im Sommer heiß, wie üblich, und die Flüsse führen nicht genug Wasser. Das ist gut, das können wir für unsere Klimapropaganda benutzen! Wie, jetzt können die Schiffe mit Kohle auch nicht mehr fahren? Hätt ja keiner ahnen können. Aber kein Problem, wir hatten zum Glück verfügt, dass die Kohlekraftwerke jetzt die dreifache Menge an Kohle einlagern müssen, irgendwann wirds schon wieder regnen. Wie, die Kraftwerke finden keine Flächen für die Kohlelagerung? Das ist ihr Problem, da putzen wir uns ab.

Die EU zieht voll mit und sagt, wir müssen nur alle 15 % Energie einsparen, so einfach. Also liebe Untertanen, seltener duschen, kürzer duschen, kälter duschen. Heizung runterdrehen. Dann sagt uns ein Irrer: Lasst die Atomkraftwerke weiterlaufen. Wie bitte? Neeeiiin, auf keinen Fall. Wir haben schließlich kein Stromproblem, wir haben ein Gasproblem. Deshalb brauchen wir mehr Windmühlen. Wie, die Untertanen kaufen jetzt Heizlüfter, weil Strom haben wir ja genug? Jaja, aber nur wenn wir 15 % einsparen! Die Heizlüfter könnten einen Black-Out verursachen!

Inzwischen hat die Ukraine eine ihrer Leitungen abgedreht, die Polen haben Jamal ganz abgedreht und Putin dreht uns bei NS1 die Lieferungen immer weiter runter, dieser Kriegsverbrecher! Die Turbine ist nur ein Ausrede, die Russen sind unzuverlässig. Immerhin haben wir es noch geschafft, den Polen die Speicher komplett zu füllen. Die sagen jetzt, sie werden nicht teilen, mit niemandem. O.k., wir werden wie immer das Wenige teilen. Dann sagen uns andere Irre, wir sollen einfach NS2 aufdrehen. Neeeiiin, auf keinen Fall! Das macht uns ja alles kaputt!

Wir rufen lieber eine Gasnotlage aus, das macht den Menschen Angst und hält sie gefügig, dann erfinden wir eine Gasumlage, die die Untertanen bezahlen müssen. Wie, die Versorger hatten schon die Preise erhöht? Egal, im Frühjar sind alle Firmen bankrott und alle Bürger pleite, dann können wir sie alle abziehen. Niemand wird mehr etwas besitzen - und sie werden glücklich sein über das, was wir ihnen noch zuteilen. Mission accomplished! Jaaa, hättet ihr nicht gedacht, dass wir das sooo schnell schaffen, gelle?

https://bachheimer.com/rohstoffe-und-energie
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.08.2022, 11:38   #51784
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 10.410
Standard

Man kann ein Land wirklich schnell ruinieren, wenn man die Strom- und Gaspreise durch politische Aktionen vervielfacht.

Unglaublich, aus welchen Ecken es plötzlich überall hervorbricht, dass die Produktion eingeschränkt oder eingestellt werden muss. Chemische Industrie, Autozulieferer, Verpackungen, Glas, Metallherstellung, Transportwesen mit Tagespreisen und und und.
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.08.2022, 11:48   #51785
Nina*
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Oct 2006
Beiträge: 5.434
Standard

Zitat:
Zitat von Sit

Man kann ein Land wirklich schnell ruinieren, wenn man die Strom- und Gaspreise durch politische Aktionen vervielfacht.

Unglaublich, aus welchen Ecken es plötzlich überall hervorbricht, dass die Produktion eingeschränkt oder eingestellt werden muss. Chemische Industrie, Autozulieferer, Verpackungen, Glas, Metallherstellung, Transportwesen mit Tagespreisen und und und.




https://www.zerohedge.com/commoditi...sis-study-warns


$265 Billion In Added Value To Evaporate From Germany Economy Amid Energy Crisis, Study Warns
Nina* ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nina* die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.08.2022, 12:43   #51786
hajo
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jul 2004
Beiträge: 1.453
Standard

Zitat:
Zitat von Sit

Man kann ein Land wirklich schnell ruinieren, wenn man die Strom- und Gaspreise durch politische Aktionen vervielfacht.

Unglaublich, aus welchen Ecken es plötzlich überall hervorbricht, dass die Produktion eingeschränkt oder eingestellt werden muss. Chemische Industrie, Autozulieferer, Verpackungen, Glas, Metallherstellung, Transportwesen mit Tagespreisen und und und.

Das ist die Folge der Aktionen der DVK.
__________________
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
hajo ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser hajo die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.08.2022, 13:09   #51787
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 21.002
Standard

Steimles Aktuelle Kamera / Ausgabe 73

https://www.youtube.com/watch?v=xzxKor9NeYE&t=377s
__________________
es endet in der Hyperinflation oder in einer anderen Katastrophe spätestens im Jahr 2025 ??
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.08.2022, 14:11   #51788
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 20.411
Standard

Zitat:
Zitat von Sit

Man kann ein Land wirklich schnell ruinieren, wenn man die Strom- und Gaspreise durch politische Aktionen vervielfacht.

Unglaublich, aus welchen Ecken es plötzlich überall hervorbricht, dass die Produktion eingeschränkt oder eingestellt werden muss. Chemische Industrie, Autozulieferer, Verpackungen, Glas, Metallherstellung, Transportwesen mit Tagespreisen und und und.


Manche Parallelen zu Ayn Rands "Atlas Shrugged" (Wer is John Galt) sind geradezu frappierend.



Die alte marode korrupte Welt wird mit voller Absicht gegen die Wand fahren gelassen... und die Korrupten selbst beschleunigen das auch noch.


Nur bin ich mir nicht sicher, ob hinter den Kulissen, tatsächlich ein liberaler Freigeist die Strippen zieht... oder doch eher ein feudal-okkulter, totalitärer Allmachtsclan.
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.08.2022, 14:49   #51789
MichaelFKr
Official SCN User
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 3.301
Standard

Zitat:
Zitat von schloss

Manche Parallelen zu Ayn Rands "Atlas Shrugged" (Wer is John Galt) sind geradezu frappierend.



Die alte marode korrupte Welt wird mit voller Absicht gegen die Wand fahren gelassen... und die Korrupten selbst beschleunigen das auch noch.


Nur bin ich mir nicht sicher, ob hinter den Kulissen, tatsächlich ein liberaler Freigeist die Strippen zieht... oder doch eher ein feudal-okkulter, totalitärer Allmachtsclan.



Ich glaube nicht, dass da im Hintergrund irgendwer die Strippen zieht. Phasen kollektiven Wahns gab es schon immer, meist religiöser Natur. Man denke nur an das Mittelalter oder den Kinderkreuzzug 1212.

Es gibt natürlich Leute, die auf diesen Zug draufspringen und davon profitieren.
__________________
The lifestyle you have ordered is currently out of stock
MichaelFKr ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MichaelFKr die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.08.2022, 14:51   #51790
MichaelFKr
Official SCN User
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 3.301
Standard

Zitat:
Zitat von hajo

Das ist die Folge der Aktionen der DVK.



DVK=Demokratische Volksrepublik Korea? Wollte der Irre nicht 100.000 Kämpfer in die Ukraine schicken, um die Russen zu unterstützen?
__________________
The lifestyle you have ordered is currently out of stock
MichaelFKr ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MichaelFKr die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.08.2022, 15:15   #51791
MichaelFKr
Official SCN User
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 3.301
Standard

US CPI +8,5% statt erwarteten 8,7%. Folge EURO stärker, Spakkenblei in € -20 Bananas die Unze.
__________________
The lifestyle you have ordered is currently out of stock
MichaelFKr ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MichaelFKr die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.08.2022, 15:47   #51792
hajo
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jul 2004
Beiträge: 1.453
Standard

D-Vernichtungs-Koalition
__________________
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
hajo ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser hajo die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.08.2022, 17:30   #51793
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 21.002
Standard

„Die EZB wird die Zinsen niedrig halten wollen, selbst wenn die Inflation außer Kontrolle gerät“

https://www.wiwo.de/my/politik/konj...s01.example.org
__________________
es endet in der Hyperinflation oder in einer anderen Katastrophe spätestens im Jahr 2025 ??
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.08.2022, 23:46   #51794
robinsap
 
Registrierungsdatum: Dec 2021
Beiträge: 13
Standard

B.R.D kümmert sich ein Scheiß um die Bürger am besten alle geimpft werden und dann im Stich gelassen werden am besten verreckt man und ab in die Kiste .Die Märkte werden oben gehalten nach dem Sinne den Bären geht's an den Kragen los haut mal richtig drauf uns wird die heile Welt vorgespielt wo ich drauf scheißen pissen kann in dem Sinne kann es für Karl lauterbach weitergehen. Ich gehe mal so weit zu sagen alle Bären und alle wutbürger zu verbannen früher wurden ja die Hexen auf dem scheiterhaufen verbrannt aber soweit will ich nun auch nicht gehen

Geändert von robinsap (11.08.2022 um 08:04 Uhr).
robinsap ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser robinsap die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 11.08.2022, 08:35   #51795
moorwolf
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 504
Standard

Moin,
interessanter Schreibstil.
Gruß
Rolf



Zitat:
Zitat von robinsap

B.R.D kümmert sich ein Scheiß um die Bürger am besten alle geimpft werden und dann im Stich gelassen werden am besten verreckt man und ab in die Kiste .Die Märkte werden oben gehalten nach dem Sinne den Bären geht's an den Kragen los haut mal richtig drauf uns wird die heile Welt vorgespielt wo ich drauf scheißen pissen kann in dem Sinne kann es für Karl lauterbach weitergehen. Ich gehe mal so weit zu sagen alle Bären und alle wutbürger zu verbannen früher wurden ja die Hexen auf dem scheiterhaufen verbrannt aber soweit will ich nun auch nicht gehen

moorwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser moorwolf die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag


Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 15:55
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net