Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 15:13
Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 15.08.2022, 11:23   #51886
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 55.158
Standard

Zitat:
Zitat von worstcase

Er müsste schreiben, "wenn ich mit mit 1 kWh elektrischer Energie insgesamt 5,4 kWh Wärmeenergie erzeugen kann...." das klappt aber mit so Luft-Luft-Systemen in der kalten Jahreszeit nicht wirklich. Das sagt nur keiner.



.... d. h. man müßte sich das Teil in den Keller stellen
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 12:37   #51887
MichaelFKr
Official SCN User
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 3.301
Standard

Der Habeck Taler (vulgo Gasumlage) wird 2,419 ct pro kWh betragen. Bei 10.000 kWh Gas also 20 EURO pro Monat.
__________________
The lifestyle you have ordered is currently out of stock
MichaelFKr ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MichaelFKr die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 13:00   #51888
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 55.158
Standard

Zitat:
Zitat von MichaelFKr

Der Habeck Taler (vulgo Gasumlage) wird 2,419 ct pro kWh betragen. Bei 10.000 kWh Gas also 20 EURO pro Monat.




150 000 kwh *2,41=3615€/ 9 Parteien = 401,66€/ Jahr und Haushalt

bedeutet bei den jetzigen Preis die ich für Gas bezahle Heizkosten pro Haushalt 2800€ /Jahr. Da sind die Preiserhöhungen zum 1.1. noch gar nicht drin
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 13:20   #51889
worstcase
robot - what else?
 
Benutzerbild von worstcase
 
Registrierungsdatum: Jul 2009
Beiträge: 2.130
Standard

Zitat:
Zitat von cherry

.... d. h. man müßte sich das Teil in den Keller stellen

Dann entziehst Du dem Keller die Wärme .... das geht auch nur kurz...
__________________
A fool with a tool is still a fool
Prepared for worst-case and hope for best-case!
Keinerlei Empfehlung für Handlungen egal welcher Art!
worstcase ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser worstcase die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 13:22   #51890
worstcase
robot - what else?
 
Benutzerbild von worstcase
 
Registrierungsdatum: Jul 2009
Beiträge: 2.130
Standard

Ich habe jetzt von der EnBw die Mitteilung bzgl. Strompreis ab 1.10.22 bekommen - fast 50%....
__________________
A fool with a tool is still a fool
Prepared for worst-case and hope for best-case!
Keinerlei Empfehlung für Handlungen egal welcher Art!
worstcase ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser worstcase die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 14:32   #51891
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 21.002
Standard

Gasumlage liegt bei 2,4 Cent – Rund 480 Euro Zusatzkosten für Familien

https://www.welt.de/wirtschaft/arti...wattstunde.html

__________________
es endet in der Hyperinflation oder in einer anderen Katastrophe spätestens im Jahr 2025 ??
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 14:54   #51892
Maurice
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2003
Beiträge: 2.476
Standard

Die wirtschaftspolitische Sprecherin der Unionsfraktion im Bundestag, Julia Klöckner, bezeichnet die Gasumlage als notwendig, aber falsch umgesetzt. Es sei "zu spät entdeckt worden", dass die Umlage mehrwertsteuerpflichtig ist. Die Mehrwertsteuerbefreiung müsse erst im EU-Rat einstimmig beschlossen werden, und könne bis zu acht Monate dauern. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Maurice ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maurice die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 14:58   #51893
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 55.158
Standard

Zitat:
Zitat von worstcase

Dann entziehst Du dem Keller die Wärme .... das geht auch nur kurz...



...der Boden rings herrum liefert nach
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 15:03   #51894
worstcase
robot - what else?
 
Benutzerbild von worstcase
 
Registrierungsdatum: Jul 2009
Beiträge: 2.130
Standard

Zitat:
Zitat von cherry
...der Boden rings herrum liefert nachum Original-Beitrag
never
__________________
A fool with a tool is still a fool
Prepared for worst-case and hope for best-case!
Keinerlei Empfehlung für Handlungen egal welcher Art!
worstcase ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser worstcase die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 15:33   #51895
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 20.411
Standard

Zitat:
Zitat von Maurice

Die wirtschaftspolitische Sprecherin der Unionsfraktion im Bundestag, Julia Klöckner, bezeichnet die Gasumlage als notwendig, aber falsch umgesetzt. Es sei "zu spät entdeckt worden", dass die Umlage mehrwertsteuerpflichtig ist. Die Mehrwertsteuerbefreiung müsse erst im EU-Rat einstimmig beschlossen werden, und könne bis zu acht Monate dauern. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com


Quark - diese "Mehrwertsteuerbefreiung" war von Anfang an eingeplant, um dem Bürger diese Abzocke auch noch mit einer "Entlastung der Bürger" zu garnieren.
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 15:38   #51896
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 21.002
Standard

Zitat:
Zitat von Kosto8

Gasumlage liegt bei 2,4 Cent – Rund 480 Euro Zusatzkosten für Familien

https://www.welt.de/wirtschaft/arti...wattstunde.html





Die große Gasumlage-Abzocke

https://www.youtube.com/watch?v=duj-PDT1pRA
__________________
es endet in der Hyperinflation oder in einer anderen Katastrophe spätestens im Jahr 2025 ??
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 16:04   #51897
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 55.158
Standard

Zitat:
Zitat von worstcase

never




....wie glaubst du das die Wärmepumpen funktionieren wo die Leitungen im Boden verlegt sind. Bei normalen Wintertemp. hat der Boden in 1,5 m Tiefe 15 Grad

Im übrigen ist mein Keller viel zu warm. Lagerung von Kartoffeln wäre nicht möglich
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 16:23   #51898
worstcase
robot - what else?
 
Benutzerbild von worstcase
 
Registrierungsdatum: Jul 2009
Beiträge: 2.130
Standard

Zitat:
Zitat von cherry
....wie glaubst du das die Wärmepumpen funktionieren wo die Leitungen im Boden verlegt sind. Bei normalen Wintertemp. hat der Boden in 1,5 m Tiefe 15 Grad

Im übrigen ist mein Keller viel zu warm. Lagerung von Kartoffeln wäre nicht möglichZum Original-Beitrag
Da wirst Du die Kartoffeln ab sofort als tiefgekühlte Pommes lagern können *lol* Erdwärmebohrungen sind 50+ Meter tief....
__________________
A fool with a tool is still a fool
Prepared for worst-case and hope for best-case!
Keinerlei Empfehlung für Handlungen egal welcher Art!
worstcase ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser worstcase die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 16:40   #51899
waldmaus
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von waldmaus
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Beiträge: 1.342
Standard

Zitat:
Zitat von worstcase

Er müsste schreiben, "wenn ich mit mit 1 kWh elektrischer Energie insgesamt 5,4 kWh Wärmeenergie erzeugen kann...." das klappt aber mit so Luft-Luft-Systemen in der kalten Jahreszeit nicht wirklich. Das sagt nur keiner.


Ich wollte mich eigentlich aus der Diskussion raushalten. Ist nun mehr ein Test, ob ichs selbst kapiert habe. Ich denke, dass das mit den 1kWh und den 5.4 kWh immer funktioniert. Die Frage ist, was man damit gewinnt.

Meine Hypothese : mit 1 kWh Input kann ich eine bestimmte Menge Luft um eine bestimmte Anzahl Grad erwärmen - ich nehme eine Fantasiezahl - 20 Kubikmeter um 5 Grad.
Bei -15Grad Aussentemperatur kann ich somit mit 1 kWh Input 20 Kubimeter auf -10 Grad bringen. Damit ich auf wohlige 25 Grad komme, müsste ich das ein paar Mal wiederholen - oder die Menge Luft entsprechend reduzieren.

Stimmt die Überlegung prinzipiell ?
waldmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser waldmaus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.08.2022, 17:28   #51900
worstcase
robot - what else?
 
Benutzerbild von worstcase
 
Registrierungsdatum: Jul 2009
Beiträge: 2.130
Standard

Zitat:
Zitat von waldmaus
Ich wollte mich eigentlich aus der Diskussion raushalten. Ist nun mehr ein Test, ob ichs selbst kapiert habe. Ich denke, dass das mit den 1kWh und den 5.4 kWh immer funktioniert. Die Frage ist, was man damit gewinnt.

Meine Hypothese : mit 1 kWh Input kann ich eine bestimmte Menge Luft um eine bestimmte Anzahl Grad erwärmen - ich nehme eine Fantasiezahl - 20 Kubikmeter um 5 Grad.
Bei -15Grad Aussentemperatur kann ich somit mit 1 kWh Input 20 Kubimeter auf -10 Grad bringen. Damit ich auf wohlige 25 Grad komme, müsste ich das ein paar Mal wiederholen - oder die Menge Luft entsprechend reduzieren.

Stimmt die Überlegung prinzipiell ?Zum Original-Beitrag
Nein
__________________
A fool with a tool is still a fool
Prepared for worst-case and hope for best-case!
Keinerlei Empfehlung für Handlungen egal welcher Art!
worstcase ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser worstcase die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag


Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 15:13
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net