stock-channel.net - the art of trading - Investmentresearch
stock-channel.net Limited - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt
Stock-Channel.net - The Art Of Trading
  Christian Kämmerer  DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Fraktal   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Dax-Wette   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   PC-Ecke   ... weitere Kategorien
Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden
... und welche Rolle der Staat und unser Papiergeld dabei spielen

Das Geld kommt vom Staat! Das stellt eigentlich niemand infrage. Sollten Sie aber. Denn Deutschland hat wie alle Länder der Welt ein reines Papiergeldsystem, in dem neues Geld aus dem Nichts entsteht. Andreas Marquart und Philipp Bagus zeigen Ihnen, wie Geld entsteht und warum unser jetziges Geld schlechtes Geld ist.
Weiter lesen Weiter lesen
12.06.18  -  Geldanlage-Report
 Value-Aktien sind so "out", dass es kaum zu glauben ist!
Lieber Geldanleger, na wie geht es Ihnen - investment-technisch, meine ich? Ich sage es Ihnen ganz ehrlich: Ich habe zu kämpfen im Moment. Mittel- und langfristig orientierte Value-Investoren wie ich einer bin haben es schwer im Moment. Die dramatische Outperformance von Wachstumsaktien hält unvermindert an. In Deutschland markierte der TecDAX in dieser Woche erneut ein Allzeit-Hoch. Value-Aktien hinken dagegen weit hinterher. Der Markt ist im Moment absolut verrückt nach Wachstum. Dem Wachstum wird gehuldigt. Die Aktien von Wachstumsunternehmen, die die Analystenschätzungen übertreffen, gehen komplett durch die Decke. Firmen, die dagegen operativ stagnieren oder sogar rückläufige Gewinne ausweisen, werden in den Boden gerammt. Damit wir uns nicht falsch verstehen: Das ist bis zu ... vollständiger Text  Artikel lesen
28.05.18  -  Geldanlage-Report
  Value-Investoren: Die einsamen Rufer in der Wüste!
Lieber Geldanleger, manchmal kann es an der Börse sehr einsam werden. Zum Beispiel dann, wenn man als Aktien-Investor einen Anlagestil huldigt, der gerade "out" ist und man noch dazu ein paar riesige Flops hintereinander gelandet hat. Vor dieser Erfahrung sind auch die prominentesten und schwergewichtigsten (was die Assets under Management betrifft) nicht gefeit. Vorab aber wie gewohnt der Hinweis auf mein neuestes Video auf meinem YouTube-"Aktien Kanal": "Aktien-Rallye: Warum die USA besser sind als Deutschland". Das aktuell wohl bekannteste Opfer ist der US-Hedgefonds-Manager David Einhorn. Vor etwas mehr als 5 Jahren war er noch der Star der Szene. Das Handelsblatt widmete ihm eine ausführliche Story mit dem Titel "Der Mann, der Apple das Fürchten lehrt". Darin wird u. ... vollständiger Text  Artikel lesen
14.05.18  -  Geldanlage-Report
 Ignorieren Sie das Shiller-KGV auf eigene Gefahr: US-Aktien sind überbewertet!
Lieber Geldanleger, das zyklisch adjustierte KGV nach Robert Shiller ist für den S&P 500 auf Basis der gestrigen Schlusskurse auf 31,8 gestiegen! Dieser Wert liegt 88 Prozent über dem historischen Durchschnitt. Nur während der Internet-Bubble Ende der 90er/Anfang der 2000er-Jahre war es noch höher. Mittel- und langfristig drohen damit stark unterdurchschnittliche Renditen für Anleger, die den US-Markt übergewichten. Kritiker zweifeln inzwischen an der Aussagekraft des Shiller-KGVs. Lesen Sie, warum die meisten Kritikpunkte nicht stichhaltig sind und welche Rolle der globale Erfolg vom Amazon, Google, Facebook und Co. dabei spielt. Ich habe zur Thematik auch eine kleine YouTube-Video-Serie aufgenommen, die insgesamt 3 Teile hat: Teil 1 (mit einer grundsätzlichen Erläuterung des ... vollständiger Text  Artikel lesen
23.04.18  -  Geldanlage-Report
 Wegen Amazon: Crash bei Einzelhandels-Aktien – Ist das die Kaufchance des Jahres?
Lieber Geldanleger, an den Börsen etabliert sich ein neuer Aufwärtstrend. Der turbulente Jahresauftakt scheint überstanden. Für eine bestimmte Art von Aktien gilt das aber ganz überwiegend nicht: Für Einzelhandels-Titel! Dort geht es bei den meisten Werten in rasantem Tempo abwärts, während vor allem Amazon als dominierender Online-Händler profitiert (wobei sich z.B. auch der Online-Schuhhändler Zalando sich dem Börsengang gut entwickelt hat). Kurse und Bewertungsniveaus sind teilweise so tief wie nie zuvor. Die Krise ist tiefgreifend, teilweise existenzbedrohend. Aber je tiefer die Krise, umso größer ist häufig die Chance. Die Frage lautet also: Ist die Zeit schon reif für Käufe bei diesen gebeutelten Werten? Vorab: Falls Sie sich mit dem Thema lieber visuell aufbereitet besch ... vollständiger Text  Artikel lesen
16.04.18  -  Geldanlage-Report
 Warum der ETF-Hype für eigenständig denkende Anleger große Chancen bringt!
Lieber Geldanleger, mittlerweile ist unter Privatanlegern fast schon "common sense", dass man Indexfonds (ETFs) kaufen sollte, weil man den Markt eh nicht schlagen könne. Das ist Humbug und in meinem neuen Video "ETFs: Meine Warnung!" auf meinem YouTube-"Aktien Kanal" erkläre ich, warum... Anleger schütten regelmäßig das Kind mit dem Bade aus, wenn Branchen in zyklische oder strukturelle Tief geraten. Das heißt: Es wird oft alles abgestraft, ohne wirklich genau hinzusehen. Aktuell ist das z.B. im Einzelhandel der Fall. Nachfolgend einige Beispiele für zu unrecht abgestrafte Aktien verbunden mit der Vorstellung eines echten "Deep Value"-Investors, der zeigt wie fähige Investoren denken und handeln. Das Internet ist ein Segen für uns Anleger, wenn wir es richtig verwenden. Do ... vollständiger Text  Artikel lesen
26.03.18  -  Geldanlage-Report
  Achtung: DAX mit neuem 52-Wochen-Tief – Warum es jetzt richtig gefährlich werden könnte!
Lieber Geldanleger, jetzt wird es langsam ungemütlich: Der DAX ist heute im Handelsverlauf zwischenzeitlich auf den tiefsten Stand seit dem 28. Februar 2017 gefallen. Die Angst vor einem Handelskrieg geht um, nachdem US-Präsident Donald Trump die nächste "Zoll-Bombe" hat platzen lassen. Im Technologie-Sektor erschüttert der Data Leak-Skandal bei Facebook die Anleger und zu allem Überfluss kommen in den USA nun auch noch vermehrt Zweifel daran auf, ob der neue Notenbank-Präsident Jerome Powell die richtige Wahl für dieses Amt ist. Lesen Sie, wie es weitergehen könnte und mit welcher Strategie Sie ihre Gewinne jetzt optimal absichern können... Erlauben Sie mir zunächst noch einen Hinweis in eigener Sache. Mein neuer YouTube-"Aktien Kanal" ist gestartet. Wenn Sie Lust haben, erhal ... vollständiger Text  Artikel lesen