stock-channel.net - the art of trading - Investmentresearch
stock-channel.net Limited - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt
Stock-Channel.net - The Art Of Trading
  Christian Kämmerer  DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   stockstreet   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Vaupels Klartext   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Fraktal   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Dax-Wette   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   PC-Ecke   ... weitere Kategorien
Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden
... und welche Rolle der Staat und unser Papiergeld dabei spielen

Das Geld kommt vom Staat! Das stellt eigentlich niemand infrage. Sollten Sie aber. Denn Deutschland hat wie alle Länder der Welt ein reines Papiergeldsystem, in dem neues Geld aus dem Nichts entsteht. Andreas Marquart und Philipp Bagus zeigen Ihnen, wie Geld entsteht und warum unser jetziges Geld schlechtes Geld ist.
Weiter lesen Weiter lesen
20.09.17  -  QTrade
 Swing Trading – Geld verdienen mit Schwung!
Liebe Leserinnen, Liebe Leser, in den letzten Wochen haben wir hier bereits einige Handelsstrategien kennengelernt. Die Liste der Strategien aber ist unvollständig, solange wir uns nicht mit dem Swing Trading beschäftigt haben. Genau dies wollen wir in den folgenden Abschnitten nun zur Genüge tun. Der Gedanke an den gleichnamigen Musikstil Swing ist weniger falsch, als es zunächst vielleicht erscheinen mag. Tatsächlich geht es auch beim Swing Trading um einen gewissen „Schwung“, den sich Anwender des strategischen Modells zunutze machen. Einige Basiswerte besser geeignet als andere Swings, das sind, wie es der Name der Handelsstrategie schon andeutet, Kursschwünge – also Ausschläge in den Kursbewegungen. Kurse verlaufen in aller Regel eben nicht in geradlinigen Bewegungen. Statt ... vollständiger Text  Artikel lesen
07.09.17  -  QTrade
 Daytrading – Jeden Tag Gewinne?
Liebe Leserinnen, Liebe Leser, wenn es ein Argument gibt, das viele unserer Leser vom Handel an den Finanzmärkten abhält, dann ist dies auf Nachfragen häufig die Geduld. Und dabei sind mögliche zwischenzeitliche Kursrückgänge noch gar nicht berücksichtigt, von denen es am Markt gerade in turbulenten Zeiten doch recht viele geben kann. Mal ganz davon abgesehen, dass Anleger mit Aktien zwar eine sinnvolle Dividendenstrategie umsetzen können, dafür aber auch langfristig orientiert arbeiten müssen. Doch welche Chancen haben Händler und Trader, für die Zeit sprichwörtlich bares Geld ist? In vielen Fällen, liebe Leser, lautet die Antwort: Daytrading. Hohe Volatilität birgt Chancen für kurzfristige Gewinnmitnahmen Als Daytrader werden jene Investoren und Händler (Trader) bezeichnet, die ... vollständiger Text  Artikel lesen
17.08.17  -  QTrade
 Sie handeln CFDs? Dann müssen Sie das jetzt lesen…
Liebe Leserinnen, Liebe Leser, vor einigen Wochen berichtete ich Ihnen über die Pläne der Bundesanstalt für Finanzaufsichtsaufsicht, die Pflicht zum Nachschuss für Trader konsequent zu untersagen. Drei ganze Monate hatte die deutsche Behörde Brokern Zeit gegeben, um entsprechende Änderungen ihrer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Plattformen vorzunehmen. Doch was hat die neue Sachlage nun für Verbraucher beim CFD-Trading überhaupt für Folgen? Und wie verhielt sich die Lage? Warum kritisierten Experten die Situation der Händler zuvor überhaupt so harsch? Ich kläre nochmals auf, damit Sie genau wissen, unter welchen Bedingungen Sie zukünftig mit Differenzkontrakten spekulieren in Deutschland. Extreme Verluste über Guthaben hinaus sind nicht mehr möglich Wer sich erstmals mit dem ... vollständiger Text  Artikel lesen
10.08.17  -  QTrade
 Bitcoin: trotz vieler Warnungen mit Rekordkurs über 3.200 US-Dollar
Liebe Leserinnen, Liebe Leser, vor einigen Wochen, hatten wir uns an dieser Stelle schon einmal mit dem Thema Kryptowährungen – genauer der Gegenüberstellung und Konkurrenz der digitalen Devisen Bitcoin und Ethereum – eingehender befasst. Beide Währungen wecken bei Anlegern nach wie vor Begehrlichkeiten. Und der Markt, liebe Leserinnen und Leser, gibt diesem Interesse auf Investorenseite durchaus Recht. Gerade in der momentanen Situation beim Modell Bitcoin. Obwohl die Kryptowährung außerhalb der virtuellen Welt nur in wirklichen Ausnahmefällen beispielsweise beim Bezahlen im Café oder im Einzelhandel Verwendung findet, steigt die Nachfrage. Grund ist neben dem einfachen Zahlungsvorgang in Online-Shops und -Portalen die anonyme Abwicklung der Transaktionen. Und eben diese ist auch ... vollständiger Text  Artikel lesen
01.08.17  -  QTrade
 So geht’s: Krise bei den Autobauern = Chancen für NewsTrader!
Liebe Leserinnen, Liebe Leser, große Versprechen der Art „In nur einem Monat zur Erfolgsstrategie“ finden sich in vielen mehr oder weniger seriösen Ratgebern rund um das Thema Trading. Oft erweisen sich die Hilfestellungen dank der erhobenen Gebühren eher für Anbieter als Empfänger als lukrativ. Erfreulicherweise gibt es ausreichend strategische Alternativen, liebe Leser, die vollkommen kostenlos genutzt und individuell an Ziele und finanzielle Möglichkeiten angepasst werden kann. Das sogenannte Newstrading ist eine solche Strategie. Viele Insider bezeichnen dieses Konzept gerne als den goldenen Weg oder auch als Königsdisziplin des Tradings. Hohe Gewinne winken Tradern, die die Strategie richtig anzuwenden verstehen. Mit etwas Glück können bereits binnen weniger Stunden oder Tage hohe ... vollständiger Text  Artikel lesen
28.07.17  -  QTrade
 Kontratrendstrategie – Erfolgreich gegen den Trend handeln!
Liebe Leserinnen, Liebe Leser, irgendwann neigt sich auch die schönste Feier ihrem Ende entgegen. Was für das normale Leben gilt, trifft im gleichen Maße auf Trends am Finanzmarkt zu: Auch wenn gemeinhin davon auszugehen ist, dass einmal begonnene Trends wahrscheinliche eine Fortsetzung als einen Umbruch erleben – selbst der verlässlichste Trend neigt sich irgendwann seinem Ende entgegen. Je länger ein Trend bereits existiert, desto eher kann mit Korrekturen oder einer vollständigen Trendwende gerechnet werden. So die graue Theorie, wenn man sich an den Aussagen von Analysten orientiert. Das Spekulieren gegen Trends wird im Fachjargon gerne als Kontratrendstrategie bezeichnet. Sie gehört bei etlichen Finanzprodukten zu den Basics, auf die Händler oft schon recht früh erstmals vertrauen ... vollständiger Text  Artikel lesen