stock-channel.net - the art of trading - Investmentresearch
stock-channel.net Limited - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt
Stock-Channel.net - The Art Of Trading
  Christian Kämmerer  DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Fraktal   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Dax-Wette   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   PC-Ecke   ... weitere Kategorien
Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden
... und welche Rolle der Staat und unser Papiergeld dabei spielen

Das Geld kommt vom Staat! Das stellt eigentlich niemand infrage. Sollten Sie aber. Denn Deutschland hat wie alle Länder der Welt ein reines Papiergeldsystem, in dem neues Geld aus dem Nichts entsteht. Andreas Marquart und Philipp Bagus zeigen Ihnen, wie Geld entsteht und warum unser jetziges Geld schlechtes Geld ist.
Weiter lesen Weiter lesen
11.12.19  -  Heibel-Ticker
 BB Biotech als Wachstumsunternehmen mit 20-jähriger Erfolgsgeschichte
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2019/12/Heibel-Ticker-BB-Biotech-Update.jpg In meiner aktuellen Ausgabe 49 habe ich wieder ein Update zu BB Biotech verfasst. Dieses Unternehmen ist seit 20 Jahren für seine Aktionäre erfolgreich und die Aktie bietet ein durchschnittliches Wachstum von 15% pro Jahr! Der aktuelle Anlass zu meinem Update war ein Vortrag von CEO Dr. Koller hier bei mir in Hamburg, an dem ich zugegen sein konnte. Mein positiver Eindruck hat sich bestätigt, das Unternehmen agiert strukturiert und diszipliniert mit großem Sachverstand in einem Markt, der von Trial and Error dominiert wird. Die Gefahr von Fehlschlägen minimiert das Unternehmen, indem keine ganz kleinen Unterrnehmen ins Portfolio geholt werden. BB Biotech-Beteiligungen haben zumindest sch ... vollständiger Text  Artikel lesen
10.12.19  -  Heibel-Ticker
 HT+ Updates zur Nokia-Anleihe, Biogen Idec und Zuora
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2019/12/heibel-ticker-updates-19-49.jpg Wie jede Woche habe ich in Kapitel 5 Updates zu den Unternehmen unserer Beobachtungsliste und unseres Portfolios zusammengefasst. Dieses Mal geht es am Beispiel unserer Nokia-Anleihe um die scharfe Kritik der Börse Stuttgart zur Finanzmarktregulierung aus Brüssel, die Biogen Idec Präsentation und meine Einschätzung dazu sowie die Q-Zahlen von Zuora und die Abwägung der Wachstumsschmerzen im Hinblick auf die IT-Welt von morgen. HT+ Abonnenten haben die Updates letzten Freitag mit Ihrer neuen Ausgabe erhalten und können die Updates zusätzlich online einsehen unter [URL=https://www.heibel-ticker.de/charts?category=aktien_aktuell&refID=1]https://www.heibel-ticker.de/charts?category=aktien_aktuell& ... vollständiger Text  Artikel lesen
06.12.19  -  Heibel-Ticker
 Heibel-Ticker Einschätzung zur aktuellen Marktverfassung
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2019/12/heibel-ticker-einschätzung-marktverfassung.jpg Am Freitag hatte ich einen Beitrag im Heibel-Ticker verfasst, mit dem ich die zurückliegende Verschnaufspause von letzter Woche als nicht ausreichend titulierte. Mein Kommentar dazu war, dass die Marktverfassung eventuell noch einen Rücksetzer erhält. Das ist jetzt bereits eingetreten und ich brauche Sie nun nicht mehr davor zu warnen … oder doch? Die Korrektur war kurz und heftig und die Gegenbewegung im Anschluss schnell. Ich fürchte, das war’s noch nicht gewesen, sondern die Gegenbewegung von gestern und heute sollte dazu genutzt werden, das Portfolio ein wenig auszulichten. Wir warten weiter auf Chancen und bleiben am Ball. Details zu meiner Einschätzung gibt es in den Ka ... vollständiger Text  Artikel lesen
06.12.19  -  Heibel-Ticker
 Heibel-Ticker Inside Know-how: Portfoliokosmetik zum Jahresende
Wir nähern uns dem Jahresende und für Varta und Hypoport dürfte daher auch die Portfoliokosmetik eine Rolle spielen, die in diesen Tagen vollzogen wird: Die Zusammensetzung des Portfolios wird von Fondsmanagern und anderen institutionellen Anlegern kurz vor Jahresende gerne mal optimiert, damit zum Stichtag Jahreswechsel ein schönes Bild präsentiert werden kann. Da machen sich große Positionen in den Aktien, die zu den größten Jahresgewinnern gehören, immer gut. Dies kann dazu führen, dass Aktien nochmal anziehen, die das Jahr über gut gelaufen sind. Details dazu gibt es in den kostenfreien Kapiteln 2 und 3 der aktuellen Heibel-Ticker Ausgabe 48 unter [URL=https://www.heibel-ticker.de/heibel_tickers/1686]https://www.heibel-ticker.de/heibel_tickers/1686 ... vollständiger Text  Artikel lesen
04.12.19  -  Heibel-Ticker
 Heibel-Ticker PLUS Update zu neuer Lage mit Dax und Trump
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2019/12/heibel-ticker-update.jpg Ich habe ein ausführliches Heibel-Ticker PLUS Update verfasst und gehe darin auf folgende Ereignisse, Positionen und Chancen ein: DAX, Demonstranten in Hongkong, Handelsstreit, Strafzölle, Twitter, Biogen, Gold, TUI, Twilio und Siltronic. Der DAX hat gestern um 2% nachgegeben und Anleger bleiben überraschend selbstsicher. Dazu wechselt Donald Trump gleichzeitig seine Tonart mit einem Gesetz für die Demonstranten in Hongkong und gegen China. Und er droht mit neuen Zöllen auf Stahl und Aluminium aus Brasilien und Argentinien sowie auch auf Champagner und Käse aus Frankreich. Aber China duckt sich nicht mehr und bleibt hart. Eine Teileinigung im Handelsstreit rückt in weite Ferne. Es gibt also eine R ... vollständiger Text  Artikel lesen
04.12.19  -  Heibel-Ticker
 Hypoport als Alternative zu Wirecard für Investment in deutsche Finanzbranche
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2019/12/heibel-ticker-empfehlung-hypoport.png Wenn Anleger in Deutschland nach Aktien aus der Finanzbranche schauen, dann kommt man immer wieder auf Wirecard. Wirecard geriet aber jüngst wieder unter Beschuss. Wirecard ist auf keinen Fall etwas für konservative und vorsichtige Anleger, solange die Financial Times immer wieder Kampagnen gegen das Unternehmen und seinen Vorstand fährt. Als Alternative zu Wirecard bietet sich Hypoport an. Letzte Woche habe ich Hypoport im ruhigen Handel durch einen besonderen Kurssprung entdeckt. Hypoport stellt eine Plattform zur Verfügung, über die angeschlossene Partner insbesondere Immobilienfinanzierungen erstellen können. In einer Zeit, wo Guthaben bei der EZB mit Strafzinsen versehen werden, ... vollständiger Text  Artikel lesen