stock-channel.net - the art of trading - Investmentresearch
stock-channel.net Limited - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt
Stock-Channel.net - The Art Of Trading
  Christian Kämmerer  DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Fraktal   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Dax-Wette   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   PC-Ecke   ... weitere Kategorien
Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden
... und welche Rolle der Staat und unser Papiergeld dabei spielen

Das Geld kommt vom Staat! Das stellt eigentlich niemand infrage. Sollten Sie aber. Denn Deutschland hat wie alle Länder der Welt ein reines Papiergeldsystem, in dem neues Geld aus dem Nichts entsteht. Andreas Marquart und Philipp Bagus zeigen Ihnen, wie Geld entsteht und warum unser jetziges Geld schlechtes Geld ist.
Weiter lesen Weiter lesen
23.11.20  -  Heibel-Ticker
 Aktien Investoren Sentiment: Impfstoff sorgt für starken Zukunftsoptimismus
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2020/11/animusX-Aktien-Investoren-Sentiment-Impfstoff-sorgt-fuer-starken-Zukunftsoptimismus.jpg Das Anlegersentiment hat die Verunsicherung der Corona-Pandemie mit der Vorstellung des Impfstoffes hinter sich gelassen. Auch die anderen Stimmungsindikatoren zeigen diese Woche sehr konstruktive Entwicklungen. “Seitwärtskonsolidierung” nennt man das an der Börse: Nach einem kräftigen Kurssprung infolge der Impfstoffmeldung von vor 10 Tagen war eigentlich zu erwarten, dass der Kurssprung “konsolidiert” wird, also zu einem Teil wieder abgegeben wird. In einer solchen “Verschnaufpause” sind die Kurse meist leicht rückläufig, geben beispielsweise ein Drittel des Kurssprungs wieder ab. Doch in der abgelaufenen Woche konnte sich der DAX au ... vollständiger Text  Artikel lesen
18.11.20  -  Heibel-Ticker
 Börsenwissen für Kinder - Mein 11-jähriger Sohn prüft die Spotify Aktie auf Plausibilität
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2020/11/Boersenwissen-fuer-Kinder-Mein-11-jaehriger-Sohn-prueft-die-Spotify-Aktie-auf-Plausibilitaet.jpg vom 10. November 2020, 10:44 Ich war vor 10 Tagen, am Freitag Abend, mit meinem Sohn Fahrrad fahren. Ich hatte gerade den Heibel-Ticker verschickt und er kam von einem Freund und hatte noch Bewegungsdrang. Irgendwann fragte er mich: “Und Papa, worüber hast Du heute geschrieben?” Ich überlegte, welche Aktie ihm etwas sagen könnte, und kam auf Spotify: 2 Mrd. USD Umsatz im Quartal. Mein Sohn wollte wissen, wie viele Kunden man braucht, um so viel Geld zu verdienen “…halt, warte, 2 Mrd. in 3 Monaten, das sind also 666 Mio. im Monat und ein Abo kostet 10 Euro oder USD, also 66 Mio. Kunden, oder Papa?” So einfach ist das. Ein Elfjähr ... vollständiger Text  Artikel lesen
17.11.20  -  Heibel-Ticker
 Börsen Ausblick: Fahrplan und Portfoliostruktur bis Herbst 2021
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2020/11/Boersen-Ausblick-Fahrplan-und-Portfoliostruktur-bis-Herbst-2021.jpg Das Kapitel 04 meiner neuen Börsenbrief Ausgabe ist sehr umfangreich: Wir haben ein volles Portfolio und damit die Rallye der vergangenen Wochen voll mitgenommen. Allerdings müssen auch wir an unserer Portfoliostruktur arbeiten, damit wir in den kommenden Monaten nicht auf dem falschen Fuß erwischt werden. Puh, das war eine Menge Arbeit, aber ich denke, ich habe für uns die besten Aktien identifiziert, damit wir für die kommenden Monte gerüstet sind. Alles ist angestiegen: Corona-Gewinner und konjunktursensible, zyklische Aktien. Öl- und Industrieaktien, die unter einem Präsidenten Donald Trump ideale Rahmenbedingungen haben, aber auch Solar- und Windenergie ... vollständiger Text  Artikel lesen
16.11.20  -  Heibel-Ticker
 Investoren Sentiment Bullen liefern positiven Stimmungsimpuls
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2020/11/Investoren-Sentiment-Bullen-liefern-positiven-Stimmungsimpuls.jpg Sie lesen nachfolgend das Kapitel 03 meiner Ausgabe 20/46 vom Freitag 13. November 2020 Die Entwicklung der Anlegerstimmung von Aktionären ist in turbulenten Zeiten sehr spannend. In leite aus der aktuellen animusX Umfrage ab, wo wir mit der aktuellen Rallye stehen. Die überraschende Meldung zum Covid-19-Impfstoff von BioNTech hat die Aktienmärkte weiter in die Höhe katapultiert: Das Wochenplus von 5% im DAX wurde von zyklischen Aktien genauso getragen wie von Corona-Gewinnern. Die Stimmung an den Aktienmärkten war seit dem Herbst 2017 nicht mehr so bullisch wie in diesen Tagen: Damals hatte Donald Trump die Unternehmenssteuerreform angekündigt. Im Anschlus ... vollständiger Text  Artikel lesen
11.11.20  -  Heibel-Ticker
 Heibel-Ticker PLUS Update: Skyworks Solutions: Profiteur von China-Entspannung
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2020/11/Heibel-Ticker-PLUS-Update-Skyworks-Solutions-Profiteur-von-China-Entspannung-Kaufen.png Update als Rückblick und Einblick in HT+ / vom Donnerstag, 05. November um 16:06 Uhr Montag und Dienstag erwarteten Anleger eine “Blaue Welle”, Value-Aktien stiegen. Mittwoch & Donnerstag ist die Blaue Welle verschwunden, die Pattsituation (keine Steuererhöhungen, keine Gesundheitsreform, …) zwischen Senat & Kongress befeuert Wachstumsaktien. Noch immer ist der neue US-Präsident nicht bekannt. Derzeit sieht es danach aus, als würde Biden das Rennen machen. Biden würde China zwar nicht als Freund behandeln, denn unter der Trump-Präsidentschaft wurden die unfairen Machenschaften Chinas gnadenlos aufgedeckt und haben ein Bewusstsein in de ... vollständiger Text  Artikel lesen
10.11.20  -  Heibel-Ticker
 Heibel-Ticker Leserfrage – Twitter, ein super Unternehmen, das immer wieder enttäuscht
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2020/11/Heibel-Ticker-Leserfrage-Twitter-ein-super-Unternehmen-das-immer-wieder-enttaeuscht.png Mo, 02. November um 17:07 Uhr Hallo Herr Heibel, mit der Zahl an Quartalsberichten gestern sind Sie heute bestimmt mächtig im Stress. Ich habe gerade Ihr Update zu Facebook gelesen und natürlich auch den Kommentar bezüglich Twitter. Mir gefällt Twitter seit Jahren. Ich habe die Aktie auch nie verkauft. Allerdings kommen mir die Veröffentlichungen der Quartalsberichte jedesmal wie eine Episode aus “Täglich grüßt das Murmeltier” vor. Kaum ist die Aktie gestiegen, wird sie aus teilweise nachvollziehbaren Gründen wieder darniedergeprügelt. Das ist sehr frustrierend zumal ich nach wie vor and das Konzept glaube. Allerdings bin die Enttäusch ... vollständiger Text  Artikel lesen