stock-channel.net - the art of trading - Investmentresearch
stock-channel.net Limited - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt
Stock-Channel.net - The Art Of Trading
  Christian Kämmerer  DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Fraktal   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Dax-Wette   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   PC-Ecke   ... weitere Kategorien
Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden
... und welche Rolle der Staat und unser Papiergeld dabei spielen

Das Geld kommt vom Staat! Das stellt eigentlich niemand infrage. Sollten Sie aber. Denn Deutschland hat wie alle Länder der Welt ein reines Papiergeldsystem, in dem neues Geld aus dem Nichts entsteht. Andreas Marquart und Philipp Bagus zeigen Ihnen, wie Geld entsteht und warum unser jetziges Geld schlechtes Geld ist.
Weiter lesen Weiter lesen
22.09.20  -  Heibel-Ticker
 Heibel-Ticker PLUS Update 20#17: SCHNÄPPCHEN EINSAMMELN
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2020/09/Heibel-Ticker-PLUS-Update-20-17-Schaeppchen-einsammeln.jpg Na endlich: Der DAX ist gestern um 4% eingebrochen und hat wichtige Unterstützungen gebrochen: Durch die 12.800 Punkte ging’s durch wie ein heißes Messer durch die Butter. Bei 12.500 Punkten hat sich der DAX nun gefangen. Das Update ist ein wenig länger geworden, da ich Sie mitnehme auf dem Weg zu meiner Entscheidungsfindung. Mein Fazit vorab: ich empfehle 4 Aktien zum direkten Einstieg. Sie sehen hier Auszüge des Updates. Das komplette Update haben die HT+ Leser in Ihre Mailfächer bekommen. Aus Gründen der Fairness sind die konkret empfohlenen Handlungen Heibel-Ticker PLUS Lesern vorbehalten. Sie können bei Interesse am Ende dieses Beitrags Möglichkeiten für das Hei ... vollständiger Text  Artikel lesen
22.09.20  -  Heibel-Ticker
 Übernahmekarussell: Gilead/Immunomedics, Nvidia/ARM, Oracle/TikTok, GM/Nikola, Merck/Seattle Genetic
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2020/09/Uebernahmekarussell-GileadImmunomedics-NvidiaARM-OracleTioTok-GMNikola-MerckSeattle-Genetice.jpg „Merger Monday“ heißt es in den USA: Montags werden Übernahmen und Fusionen bekannt gegeben. Es ist einfach oft der Montag, weil die letzten Verhandlungen häufig am Wochenende finalisiert werden. Letzte Woche gab es am Montag eine ganze Reihe von Übernahmen, die in meinen Augen eine wichtige Aussage in sich tragen: Viele Aktien sind noch nicht zu teuer. Brancheninsider halten das derzeitige Aktienmarktniveau noch immer für günstig, wenn wir uns die jüngsten Übernahmen anschauen: Merck und Gilead investieren zu Kursen, die weit über der aktuellen Börsenbewertung liegen. Auch Nvidia ist bereit, für ARM Holding einen ordentlichen Pr ... vollständiger Text  Artikel lesen
21.09.20  -  Heibel-Ticker
 So tickt die Börse: Grenke, Wirecard und Steinhoff: Die Schwachstelle im System
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2020/09/So-tickt-die-Boerse-Grenke-Wirecard-und-Steinhoff-Die-Schwachstelle-im-System.png Grenke droht nach Wirecard zum nächsten Debakel zu werden, wenn das Unternehmen nicht schleunigst alle Vorwürfe entkräftet. Ich habe den Blick auf Gemeinsamkeiten mit Wirecard und Steinhoff geworfen und mit Hilfe eines Kunden die Schwachstelle im System gefunden, die Betrügereien zumindest ermöglicht. Ob Grenke die Schwachstelle genutzt hat, ist noch offen. Nach Steinhoff und Wirecard spekuliert Fraser Perring nun auf betrügerische Machenschaften bei Grenke Leasing. Über seine Researchfirma Viceroy (Vize-König) hat er eine 64 Seiten lange Analyse zu Grenke veröffentlicht, die den Aktienkurs um über 50% hat einbrechen lassen. Das pikante daran: ... vollständiger Text  Artikel lesen
17.09.20  -  Heibel-Ticker
 Leserfrage: Digitale Währungen sind nicht wertstabiler als Papiergeld
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2020/09/Heibel-Ticker-Leserfrage-Digitale-Waehrungen-sind-nicht-wertstabiler-als-Papiergeld.png Ein Leser fragte mich letzte Woche nach digitalen Währungen, und deren Einfluss auf die Aktienkurse. Fr, 11. September um 17:22 Uhr Lieber Herr Heibel, Ein vieldiskutiertes Thema ist im Moment CBDC – Central Bank Digital Currency. Früher oder später wird so eine digitale Währung den Euro ablösen. Welche direkte oder indirekte Auswirkungen könnte das für Aktieninvestments haben? Konkret: kann so eine digitale Zentralbankenwährung theoretisch und praktisch den Kurs einer Aktie beeinflussen? LG Harald aus Wien Antwort Das kommt auf die Ausgestaltung der digitalen Währung an. Auch für den Bitcoin gibt es ein Gremium, das ... vollständiger Text  Artikel lesen
16.09.20  -  Heibel-Ticker
 Börsen Ausblick: Erste Schnäppchen werden schon sichtbar
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2020/09/Boersen-Ausblick-Erste-Schnaeppchen-werden-schon-sichtbar.png Wir haben frühzeitig Cash generiert und sind daher nun bereits in der Lage, Schnäppchen ins Portfolio zu holen. In Kapitel 04 meiner neuen Ausgabe 20/37 erinnere ich mich an ein gutes Unternehmen, das ich Ihnen im Februar vorgestellt habe, das heute jedoch deutlich günstiger zu haben ist. Wir schlagen nun zu. Zudem habe ich in Kapitel 04 die fünf Stolpersteine der kommenden Wochen aufgezeigt, damit wir nicht überrascht werden. Der September ist – historisch betrachtet – ein gefährlicher Monat. Zum Ende des Jahres hin steigen die Kurse gerne mal an, doch jetzt ist es in meinen Augen zu früh, um voll einzusteigen. Wir haben unsere Cashposition auf 30% des Portfolios ... vollständiger Text  Artikel lesen
15.09.20  -  Heibel-Ticker
 animusX Investoren Sentiment 20/37: Anleger suchen Antwort auf falsche Frage
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2020/09/animusX-Investoren-Sentiment-Anleger-suchen-Antwort-auf-falsche-Frage.jpg Wirklich geholfen hat mir der Blick auf die Sentimentdaten: Die Analyse ergibt, dass Anleger nicht mehr so pauschal unterwegs sind wie in den vergangenen Monaten: Der Teufel steckt im Details und da viele die aufwendige Bilanzanalyse scheuen, wurden zunächst mal einige Aktien verkauft, während man sich mit der Entscheidung für Neukäufe noch Zeit lässt. Um knapp 3% ist der DAX in der abgelaufenen Woche angesprungen: Gewinner sind in so ziemlich allen Branchen zu finden: Gesundheit (Stratec Biomedical +10%), Industrie (Pfeiffer Vacuum & Deutz je +9%), Chemie (Fuchs Petrolub +8%), Bauwirtschaft (Wacker Neuson +8%) bis hin zur Technologiebranche (Elmos +10 ... vollständiger Text  Artikel lesen