stock-channel.net - the art of trading - Investmentresearch
stock-channel.net Limited - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt
Stock-Channel.net - The Art Of Trading
  Christian Kämmerer  DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   stockstreet   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Vaupels Klartext   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Fraktal   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Dax-Wette   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   PC-Ecke   ... weitere Kategorien
Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden
... und welche Rolle der Staat und unser Papiergeld dabei spielen

Das Geld kommt vom Staat! Das stellt eigentlich niemand infrage. Sollten Sie aber. Denn Deutschland hat wie alle Länder der Welt ein reines Papiergeldsystem, in dem neues Geld aus dem Nichts entsteht. Andreas Marquart und Philipp Bagus zeigen Ihnen, wie Geld entsteht und warum unser jetziges Geld schlechtes Geld ist.
Weiter lesen Weiter lesen
12.12.17  -  Vaupels Klartext
 Klartext: Jinko Solar und Barrick Gold
Liebe Leserin, lieber Leser, zu Wochenbeginn teilte Jinko Solar mit, dass man die „Score Card“ der SVTC erhalten hat. SVTC steht dabei für „Silicon Valley Toxics Coalition” und die von dieser vergebenen Punktekarte („Score Card“) bewertet Hersteller von Photovoltaik-Modulen im Hinblick auf Umwelt, Arbeitsbedingungen und Einfluss auf die Gemeinde. Chart Aktie Jinko Solar http://www.vaupels-boersenwelt.de/images/newsletter/121217.png Dargestellt ist der Kursverlauf in Euro. Quelle: tradingview.com Laut Jinko Solar wurden 35 Hersteller bewertet, JinkoSolar schaffte es demnach unter die ersten fünf (und wenn es heißt „unter die ersten fünf“ dann war es wohl Platz 5, tippe ich). Solche Auszeichnungen sind zumindest für den US-Markt gar nicht schlecht, und auch generel ... vollständiger Text  Artikel lesen
11.12.17  -  Vaupels Klartext
 Klartext: Barrick Gold
Liebe Leserin, lieber Leser, ich recherchiere gerade in Afrika zu diversen Themen. Das hat diesen Hintergrund: Den kostenlosen Newsletter „Vaupels Klartext“ werde ich demnächst einstellen und stattdessen einen Mitgliederbereich einrichten. Dort möchte ich mit Lesern, die einen Beitrag leisten, in Kontakt treten zu diversen konkreten Investmentideen. Rohstoffe, Afrika-Investor oder grüne Geldanlage – mit diesen Themen beschäftige ich mich seit Jahren und habe entsprechend Fachwissen aufgebaut, was für die Nutzer des Mitgliederbereichs von Nutzen sein könnte. Das könnte für Mitglieder auch im Rahmen von Seminaren oder Telefonaten/Chats interessant sein - dafür dann keine/kaum reine Nachrichten wie bisher in „Vaupels Klartext“. Doch das ist noch in der „Mache“. Barrick Gold ... vollständiger Text  Artikel lesen
08.12.17  -  Vaupels Klartext
 Klartext: Solarworld und Dialog Semi
Liebe Leserin, lieber Leser, wer Aktionär der Solarworld AG ist, dem ist vielleicht aufgefallen, dass die Aktie seit dem Nikolaustag nicht mehr im Prime Standard der Börse Frankfurt gelistet ist. Chart Solarworld Aktie http://www.vaupels-boersenwelt.de/images/newsletter/081217.png Quelle: tradingview.com Das ist auch richtig so, denn die Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse hatte zuvor mitgeteilt, dass diese Zulassung mit Ablauf des 5.12.2017 widerrufen wird. Genau das ist demnach geschehen. Das ist definitiv kein Delisting in Frankfurt – denn in der Meldung hieß es auch, dass die Aufnahme des „Handels (Einführung) der Aktien im regulierten Markt (General Standard)“ zum 6.12.2017 erfolgt ist. Die Solarworld-Aktien werden deshalb also noch in Frankfurt ... vollständiger Text  Artikel lesen
07.12.17  -  Vaupels Klartext
 Steinhoff: Heftig, heftig!
Liebe Leserin, lieber Leser, die Aktie der Steinhoff International Holdings (kurz „Steinhoff“) ist weiter im Fokus. Nachdem sich der Kurs der Aktie am Mittwoch mehr als halbiert hatte, gab es eine Gegenbewegung, die die Notierung wieder über einen Euro hievte. Doch bereits am heutigen Donnerstag ging es wieder deutlich bergab: Chart Steinhoff International Holdings http://www.vaupels-boersenwelt.de/images/newsletter/071217.jpg Dargestellt ist der Kursverlauf in Euro. Quelle: tradingview.com Während ich diese Zeilen schreibe steht die Notierung im Xetra-Handel bei rund 0,765 Euro. Zum Vergleich: Gestern um diese Zeit waren es ca. 1,405 Euro, und das lag schon 53,9 Prozent unter Vortag. Der Grund für den Kurseinbruch ist bekannt: Unregelmäßigkeiten in der Buchführu ... vollständiger Text  Artikel lesen
06.12.17  -  Vaupels Klartext
 Steinhoff und Dialog Semi
Liebe Leserin, lieber Leser, die Aktie der Steinhoff International Holdings (kurz „Steinhoff“) bricht gerade regelrecht ein. Während ich diese Zeilen schreibe, steht die Notierung im Xetra-Handel gerade bei rund 1,405 Euro – ein Minus von rund 53,9 Prozent gegenüber dem Vortag. Chart Aktie Steinhoff http://www.vaupels-boersenwelt.de/images/newsletter/061217.jpg Quelle: tradingview.com Und es handelt sich hier um keine keine Klitsche, sondern immerhin um einen MDAX-Titel mit Milliardenumsätzen und Zehntausenden Mitarbeiter(inne)n. Was ist da los? Das: Bei der Buchführung wurden Unregelmäßigkeiten entdeckt – die weitere Untersuchungen („further investigation“) erfordern. Und es sieht nicht so aus, als ob da nur vergessen wurde, ein paar Briefmarken korrekt zu v ... vollständiger Text  Artikel lesen
05.12.17  -  Vaupels Klartext
 Klartext: Bayer und Nordex
Liebe Leserin, lieber Leser, bei der Bayer AG schwanke ich in dem, was ich Sympathie nennen würde (soviel zum Thema rein rationaler homo oeconomicus). Chart Bayer Aktie http://www.vaupels-boersenwelt.de/images/newsletter/051217.png Quelle: tradingview.com Zum einen bin ich sehr erfreut über Nachrichten wie die vom Wochenanfang: Da meldete Bayer für den in Entwicklung befindlichen Krebswirkstoff Larotrectinib „93 Prozent Gesamtansprechrate bei 17 pädiatrischen Patienten mit TRK-Fusions-Krebsarten“. Der leitende Prüfarzt der Scout-Studie zitiert Bayer mit diesen Worten: „Erfolgsgeschichten von zielgerichteten Therapien in der pädiatrischen Onkologie sind selten, und Larotrectinib lässt uns hier hoffen". Doch abwarten – der Meldung zufolge ist das eine Phase-1-Stud ... vollständiger Text  Artikel lesen