PDA

Vollständige Version anzeigen : Euro/$ Jahrestief!


Gert
05.07.2001, 23:25
http://www.dynexcorp.com/charts/images/eu05.png


Der Euro fällt am Donnerstag zeitweise auf ein Jahrestief von weniger als 0,836$. Die Europäische Zentralbank (EZB) lässt die Leitzinsen in der Euro-Zone unverändert. Obwohl die Entscheidung erwartet wurde, gibt der Wechselkurs der Gemeinschaftswährung deutlich nach. Wim Duisenberg, der Chef der EZB, ist der Meinung, dass das aktuelle Zinsniveau in Europa auf mittelfristige Sicht angemessen sei. Damit sind auch die Hoffnungen auf eine spätere Zinssenkung noch vor der Sommerpause erheblich geschmälert worden. Dieser recht düstere Ausblick hat wohl den größten Anteil an dem Kursabfall des Euro.

Zusätzlichen Druck übt der überraschend gut ausgefallene Einkaufsmanager-Index (NAPM) des US-Dienstleistungssektors aus. Der wichtige Wirtschaftsindikator steigt von 46,6 Zählern im Mai auf 52,1 Punkte im Juni. Damit ist dieses Ergebnis das dritte aus der Reihe der unerwartet gut ausgefallenen Konjunktur-Daten in dieser Woche. Erst am Montag überraschten ein so! uveräner NAPM-Index der produzierenden Industrie und die hohe Zahl der Auftragseingänge der US-Wirtschaft. Die Daten aus den Vereinigten Staaten lässt hoffen, dass die Serie von Zinssenkungen der US-Notenbank Fed nun ihre Wirkung zeigt.

Positiv sollte sich der Anstieg der Auftragseingänge der deutschen Wirtschaft um 4,4% im Mai auswirken. Ein stützender Effekt auf den Euro bleibt allerdings aus.

Gruß
Gert;)