stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

  Headlines   Marktberichte   Chartanalysen   Devisen / Rohstoffe   Deutschland   Amerika   Asien
  Börsentermine   Parkettkamera - Live   Feiertagskalender   Unternehmen
  Christian Kämmerer  DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Em. Markets-Trader   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   stockstreet   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Vaupels Klartext   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren

 
Jetzt registrieren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   Info-Source   ... weitere Kategorien
Suche (Name,WKN,Ticker)
Alle Wertpapiere
Aktien OS
Fonds Zertifikate
News   Indizes
Powered by Onvista
   
 
 
SCN WWW
  Streaming RT-Kurse   RealPush Kurse   Realt. Devisencharts   Devisen-Rechner   Optionsschein-Tool   Fibonacci-Rechner   Seiten-Refresher   SCN - RSS-Feeds
  Devisen-Trader   DaxVestor   Stockstreet   Hebelzertifikate-Trader   sharewise   Traderfox.de
 Mehr 

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Artikel > Kolumnen > Devisen-Trader
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 19:42

Bitcoins: Der Knoten ist geplatzt! Warum das Risiko trotzdem hoch bleibt.
Geschrieben von Devisen-Trader
Veröffentlicht: 11:48 - 11.05.2017
Keine Bewertung
Schon zu Jahresbeginn gab es eine Rallye bei der Digitalwährung Bitcoins. Diese wurde aber gestoppt, zum einen von neuen Bemühungen der chinesischen Behörden den Markt für Bitcoins zu regulieren, zum anderen von internen Problemen im Bitcoin-Markt. Es drohte eine Aufspaltung der Kryptowährung. Mit erheblichen Auswirkungen: Der Bitcoin-Preis in Euro sackte zeitweise um 30 Prozent ab. Doch das alles spielt anscheinend inzwischen keine Rolle mehr, denn die Bitcoin-Notierung explodiert derzeit, seit Anfang April gab es einen Kurssprung um mehr als 70 Prozent!

Japan lässt Bitcoins als gesetzliches Zahlungsmittel zu
Erstmals wurde die Marke von 1.700 Euro je Bitcoin überschritten. Damit ist eine Einheit der Digitalwährung deutlich mehr wert als 1 Unze Gold! Aber warum gibt es gerade jetzt eine Rallye? Es war vor allem der Schritt der japanischen Regierung, Bitcoins als gesetzliches Zahlungsmittel zuzulassen. Spekulanten freut vor allem, dass Kursgewinne mit Bitcoins in Japan steuerfrei sind! Das lockt natürlich nicht nur Privatanleger, sondern verstärkt auch professionelle Investoren an. Auch in anderen Ländern scheint die Akzeptanz der Bitcoins zuzunehmen, sogar Moskau erwägt die Zulassung als offizielles Zahlungsmittel – vor allem um den Schwarzmarkt auszutrocknen.

Für einen Einstieg Rückschläge abwarten
Kurz gesagt: Bitcoins legen zunehmend ihr zwielichtiges Image ab und werden für seriöse Anleger interessant. Aber der Bitcoin-Markt ist anfällig für Spekulationen und das wird auch so bleiben. Nicht zuletzt weil die chinesischen Marktplätze den Bitcoin-Markt dominieren, dort werden zeitweise 90 Prozent der weltweiten Umsätze getätigt. Sollte Peking sich ernstlich bemühen, den Handel stärker zu regulieren, dann gäbe es einen Kurssturz.
Insgesamt aber scheint das Pendel derzeit in Richtung mehr Akzeptanz bei Behörden und Anlegern auszuschlagen. Sollte dieser Trend anhalten, dann würde dies den Preis weiter nach oben treiben. Rückschläge werden aber kommen. Wenn Sie auf Bitcoins setzen wollen, sollten Sie geduldig bleiben und solche Rückschläge abwarten.

Erfolgreiche Devisen-Trades wünscht

Ihre
Devisen-Trader Redaktion
http://www.devisen-trader.de

Der Devisen-Trader ist Deutschlands großer Devisen-Börsenbrief und liefert konkrete Empfehlungen für Optionsscheine, Hebelzertifikate und Forex-Trades.
Jetzt TESTEN: http://www.devisen-trader.de/abo.html




Aktuelle Uhrzeit 19:42
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net