stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

  Headlines   Marktberichte   Chartanalysen   Devisen / Rohstoffe   Deutschland   Amerika   Asien
  Börsentermine   Parkettkamera - Live   Feiertagskalender   Unternehmen
  Christian Kämmerer   DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren

 
Jetzt registrieren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   ... weitere Kategorien
Suche (Name, WKN, Ticker)
Alle Wertpapiere
Aktien
OS
Fonds
Zertifikate
News
Indizes
Powered by Onvista
   
 
 
SCN WWW
  RealPush Kurse   Realt. Devisencharts   Devisen-Rechner   Optionsschein-Tool   Fibonacci-Rechner   Seiten-Refresher
  Devisen-Trader   DaxVestor   Hebelzertifikate-Trader   sharewise   Traderfox.de
 Mehr 

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Artikel > Kolumnen > Redaktion
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 22:25

Internet-Trading: Was Sie als Einsteiger unbedingt wissen sollten
Geschrieben von Redaktion
Veröffentlicht: 18:46 - 30.09.2019
Keine Bewertung
Mit dem Internet-Trading Geld verdienen, um davon leben zu können, ist der Wunsch von vielen Börsianern, obwohl es eigentlich heutzutage auch viele andere Möglichkeiten gibt, im Internet reich zu werden, ohne das Haus zu verlassen, über die man sich hier erkundigen kann. Internet-Trading ist eine Dienstleistung, die nicht von der Börse erbracht wird, sondern von einem Händler - einem professionellen Marktteilnehmer. Die Börse bietet nur all ihren Händlern die technische Möglichkeit, Anträge nicht nur manuell über das Börsenterminal, sondern auch automatisch über das sogenannte Gateway einzureichen - ein spezielles Programm, über das das Broker-Handelssystem mit dem Börsenhandelssystem interagiert.

Es lässt sich sagen, dass ein Benutzer des Online-Tradings (Händler) direkten Zugang zum Börsenhandel erhält, aber man muss verstehen, dass dieser Investor, ob es sich um eine Privatperson oder einen Investmentfonds handelt, rechtlich und technisch handelt über den Händler seiner Wahl - ein Mitglied der Börse (Broker). Gemäß der weltweiten Praxis akzeptiert die Börse Anträge auf Kauf oder Verkauf von Wertpapieren nur von ihren Mitgliedern - professionellen Teilnehmern am Wertpapiermarkt, die die entsprechende Lizenz von der Aufsichtsbehörde dieses Marktes erhalten haben. Das Online-Handelssystem ermöglicht es dem Broker, den Eingang einer elektronischen Bewerbung von seinem Kunden zu automatisieren und innerhalb von Millisekunden eine darauf basierende Bewerbung auf der Grundlage der Börse zu bilden. Gleichzeitig erhält der Händler fast die gleiche Menge an Börseninformationen, die sein Broker sieht, und kann alle Arten von Handelsoperationen ausführen, die dem Broker zur Verfügung stehen. Verzögerungen beim Empfang von Marktinformationen und bei der Übermittlung von Anträgen an die Börse hängen von der Qualität des Kommunikationskanals ab. Aufgrund der Geschwindigkeit des modernen Internets sind diese Verzögerungen für den Endhändler jedoch fast nicht spürbar.

Die Hauptvorteile des Online-Handels gegenüber dem klassischen Handel über einen Broker über das Telefon sind die bereits erwähnte Geschwindigkeit der Transaktionen, die Vollständigkeit des Volumens der Börseninformationen und die geringe Größe der Mindesttransaktion.

Kein Broker wird in der Lage sein, einen Antrag per Telefon anzunehmen und in wenigen Sekunden an die Börse zu senden. In großen Maklerunternehmen sind die Funktionen der Kommunikation mit dem Kunden und die Funktionen der Einreichung von Anträgen für den Austausch auf verschiedene Mitarbeiter aufgeteilt. Dies ist ein sehr vernünftiger Ansatz, da diese Trennung die Spezialisierung und die Qualität der Maklerdienste verbessert. Die Kehrseite der Medaille ist jedoch, dass zwei Mitarbeiter miteinander interagieren müssen, was zu einer Verlängerung der Zeit für die Bearbeitung eines Sprachantrags um bis zu 10 Sekunden oder mehr führen kann. Und das ist nicht die Zeit für Wählen, Verbinden und die üblichen Begrüßungen in solchen Fällen. Besonders kritische Zeiten für die Bearbeitung einer Sprachanwendung können in Momenten scharfer Marktbewegungen liegen, in denen viele Kunden gleichzeitig den Wunsch haben, eine Anwendung zu stellen oder zurückzuziehen. Es ist auch wichtig zu verstehen, dass jeder Kunde, der am Telefon handelt, informiert werden möchte, was auf dem Markt passiert und warum. Deswegen ist es manchmal unmöglich, den Broker telefonisch schnell zu erreichen.

Das System des Internet-Tradings arbeitet tausende, wenn nicht millionenfach schneller als eine Person, macht keine Mittagspause und kann es einem Maklerunternehmen ermöglichen, Zehntausende und sogar Hunderttausende von Kunden gleichzeitig mit nahezu derselben Geschwindigkeit wie in einer normalen Situation zu bedienen in Zeiten hoher Marktvolatilität.

Ein erfahrener Mitarbeiter des Händlers kann seinem Kunden die gesamte Marktsituation in einem Satz beschreiben. Da er weiß, welche Papiere den Kunden interessieren, kann er Ihnen mit ein paar weiteren Vorschlägen sagen, was mit diesen Papieren passiert. Ein Anleger, der den ganzen Tag über mit der Marktsituation Schritt halten möchte, muss jedoch seinen Broker regelmäßig anrufen und nach den neuesten Änderungen fragen. Offensichtlich besteht bei dieser Betriebsart ein ziemlich großes Risiko, dass ein Ereignis versäumt wird, dessen Informationen dazu beitragen können, zusätzlichen Gewinn zu erzielen oder das Risiko eines Verlusts aufgrund von Änderungen der Marktrate zu verringern. Es ist absolut klar, dass es fast unmöglich ist, mit Kursschwankungen an einem Handelstag Geld zu verdienen, wenn man telefonisch Informationen über den Markt erhält.




Aktuelle Uhrzeit 22:25
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net