stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

  Headlines   Marktberichte   Chartanalysen   Devisen / Rohstoffe   Deutschland   Amerika   Asien
  Börsentermine   Parkettkamera - Live   Feiertagskalender   Unternehmen
  Christian Kämmerer   DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren

 
Jetzt registrieren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   ... weitere Kategorien
Suche (Name, WKN, Ticker)
Alle Wertpapiere
Aktien
OS
Fonds
Zertifikate
News
Indizes
Powered by Onvista
   
 
 
SCN WWW
  RealPush Kurse   Realt. Devisencharts   Devisen-Rechner   Optionsschein-Tool   Fibonacci-Rechner   Seiten-Refresher
  Devisen-Trader   DaxVestor   Hebelzertifikate-Trader   sharewise   Traderfox.de
 Mehr 

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Artikel > Kolumnen > Boersenmillionaer.de
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 23:22

Tesla Aktie: Gewinne jetzt zwischen 800 - 1000 USD realisieren
Geschrieben von Boris Schulze
Veröffentlicht: 14:25 - 04.02.2020
Keine Bewertung
04.02.2020





Tesla Aktie: Gewinne jetzt zwischen 800 - 1000 USD realisieren





Die Tesla Aktie ist seit Herbst 2019 um über 300% im Wert gestiegen. Gestern ging diese mit etwa 760 USD aus dem Handel. Es war das größte Handelsvolumen der letzten fünf Jahre, gepaart mit einem der stärksten prozentualen Anstiege der letzten Jahre. Vermutlich geht der Anstieg noch weiter in Richtung 1000 USD. Realisieren Sie jetzt langsam Ihre Gewinne.

Am 29. Oktober 2018 testete ich als einer der ersten Europäer überhaupt das neue „Model 3“ Auto von Tesla. Unabhängig und exklusiv. Einzusehen unter
http://boersenmillionaer.blogspot.c...la-model-3.html


Ich titelte damals:

„Dieses Auto wird die Automobilbranche weltweit auf den Kopf stellen. Der „Iphone-Effekt“ ist zurück! Ich werde dieses Auto kaufen!“

Zur Aktie schrieb ich:

Ich denke, dass der Aktie von Tesla eine goldene Zukunft bevorsteht. Ich persönlich halte eine Verdoppelung des Aktienkurses für sehr realistisch.

Leider erntete ich auch zu dieser Zeit viel Kritik. Kritik durch blanke Unwissenheit. Es folgte ein Jahr der großen Schmerzen, was die Entwicklung der Aktie anging. Letztendlich sollte ich aber Recht behalten:








Rückblickend hat es einfach länger gedauert, bis sich die Wahrheit durchgesetzt hat. Das Model 3 als Elektroauto hat den Markt aufgerollt, wie kein anderes Auto. Ich habe das Auto damals im Jahr 2018 exklusiv und unabhängig, vor der Masse, getestet (siehe Artikel). Ich hatte einen großen Wissensvorsprung. Mittlerweile will fast jeder, der ein Elektroauto kaufen will, ein Tesla Auto haben. Es macht einfach Spaß, zu fahren. Ich kann dies aus der täglichen Praxis frei raus weitergeben. Erstaunlich ist, wie lange es gedauert hat, bis dieses Wissen auch die Masse erreicht hat. Gezielte Manipulationen in der Presse zu Elektroautos und speziell Tesla´s Autos und deren Aktie haben die Wahrheit lange unterdrückt. Sei´s drum. Am Ende setzt sich ein „echtes Produkt“ eben immer durch!
Also musste der Aktienkurs auch steigen. Es hat wirklich lange gedauert. Länger, als ich gedacht habe. Da möchte ich ehrlich sein. Sie glauben gar nicht, was ich mir alles hab anhören müssen, zur Tesla Aktie. Die wildesten Berechnungen, die wildesten Lügen, einfach alles, was möglich war, um die Aktie und vor allem das geniale Auto, schlecht zu machen. Hier wurde gelogen und betrogen, wie ich es vorher noch nie erlebt habe. Nicht umsonst war die Tesla Aktie zur damaligen Zeit die meist leerverkaufte Aktie an der gesamten Wallstreet. Ich glaube bis zu 15 Mrd. USD an Kapital war short auf die Aktie. Es war der blanke Wahnsinn, was da jeden Tag los war. Wirtschaftskrieg par excellence.


Jetzt hat sich das Blatt hier final geändert. Die Leerverkäufer mussten über die letzten Monate die Positionen am Markt zurückkaufen. Tesla konnte bereits zwei Quartale nacheinander einen Gewinn ausweisen. Die von der Presse und den Leerverkäufern immer wieder in Aussicht gestellte „Insolvenz“ war natürlich nie ein Thema. Hier eine schöne Grafik, die den Verlauf illustriert:








Quelle: https://twitter.com/ihors3/status/1...4514690/photo/1



Die Leerverkaufsquote ist so tief, wie nie zuvor. Parallel dazu steigt die Aktie so hoch, wie nie zuvor. Dies bedeutet übersetzt: Die Leerverkäufer (Wette auf fallende Kurse) mussten die geliehenen Aktien aktiv über den Markt zurückkaufen. Dies treibt den Kurs exponentiell nach oben. Vor wenigen Monaten standen noch rund 44 Mio. Aktien short im Buch. Dies waren ca. 1/3 aller ausstehenden Tesla Aktien, die frei handelbar waren. Diese Quote sinkt nun auf „nur noch“ rund 25 Mio. Aktien. Nach dem gestrigen „Shortsqueeze“ (Aktie stieg um ~20% mit dem größten Handelsvolumen der letzten fünf Jahre), müsste diese Anzahl der leerverkauften Aktien weiter gefallen sein.


Gewinne jetzt realisieren


Sollten Sie die Aktie von Tesla noch in Ihrem Depot besitzen, würde ich die Aktie jetzt sukzessive zwischen 750-1000 USD verkaufen. Nehmen Sie die die üppigen Gewinne mit! Kaufen Sie sich ein Model 3, falls Sie mögen. Sie werden großen Spaß an dem Auto der Zukunft haben. Über meinen Link gibt es im Übrigen 1500 KM freies Aufladen: https://ts.la/boris23360 .


Die Tesla Aktie ist jetzt absolut heiß gelaufen. Die Aktie ist in einer „Fahnenstange“ (steiler Anstieg) sondergleichen. Die Bewertung von Tesla ist jetzt exorbitant hoch. Die Marktkapitalisierung liegt nun im Bereich um 140 Mrd. USD!
Dies ist zu viel. Die Aktie läuft heiß und wird stark korrigieren. Ich bin Tesla Fahrer und Freund der Aktie. Verstehen Sie mich nun nicht falsch. Trotzdem ist die Aktie jetzt in die mehr als faire Bewertung hineingelaufen. Fahnenstangen dieser Art korrigieren immer, früher oder später.

Was Sie jetzt noch nirgendwo lesen, ich Ihnen aber schon jetzt sagen möchte:

Vermutlich wird Tesla im ersten Quartal 2020 sogar einen Verlust aufzeigen. Darauf hat der CFO im letzten Analystengespräch bereits hingedeutet. Dies wird aktuell aber noch vollkommen ausgeblendet, da auf einmal jeder die Aktie haben will. Hier wiederum exklusiv für Sie die Aussagen:


For Q1, please keep in mind that the industry is always impacted by seasonality. Additionally, we are in the process of ramping two major products Model 3 in Shanghai and Model Y in Fremont, which I expect will temporarily weigh on our margins. We are also in the early stages of understanding if and to what extent we may be temporarily impacted by the Coronavirus At this point, we're expecting a 1 to 1.5 week delay in the ramp of Shanghai built Model 3 due to a government required factory shutdown. This may slightly impact profitability for the quarter, but is limited as the profit contribution from Model 3 Shanghai remains in the early stages. We are also closely monitoring whether there will be interruptions in the supply chain for cars built in Fremont. So far we're not aware of anything material, but it's important to caveat that this is an evolving story.


Quelle: https://seekingalpha.com/article/43...call-transcript




Fazit: Die Aktie läuft in einen finalen „Blowoff“ in Richtung 1000 USD. Seien Sie schlauer als die Masse. Nehmen Sie Gewinn in der Tesla Aktie mit. Ich sehe die Aktie in diesem Jahr zu einem Zeitpunkt wieder bei 500 USD oder tiefer.

---------------



Kostenloses Probeabo jetzt für 14 Tage unter www.boersenmillionaer.de


---------------


Hinweis nach §34b WpHG: Boris Schulze besitzt zum Zeitpunkt dieses Artikels KEINE Aktien von Tesla und bespricht die Aktie in regelmäßigen Abständen im Kontext seines Börsenbriefes. Der Autor kann sich zu 100% irren. Sie dürfen die hier erwähnten Aktien nicht aufgrund der hier aufgeführten Aussagen dieses Artikels kaufen oder verkaufen. Sie allein sind für den Kauf oder Verkauf der Aktie verantwortlich.




Aktuelle Uhrzeit 23:22
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net