stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

  Headlines   Marktberichte   Chartanalysen   Devisen / Rohstoffe   Deutschland   Amerika   Asien
  Börsentermine   Parkettkamera - Live   Feiertagskalender   Unternehmen
  Christian Kämmerer   DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren

 
Jetzt registrieren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   ... weitere Kategorien
Suche (Name, WKN, Ticker)
Alle Wertpapiere
Aktien
OS
Fonds
Zertifikate
News
Indizes
Powered by Onvista
   
 
 
SCN WWW
  RealPush Kurse   Realt. Devisencharts   Devisen-Rechner   Optionsschein-Tool   Fibonacci-Rechner   Seiten-Refresher
  Devisen-Trader   DaxVestor   Hebelzertifikate-Trader   sharewise   Traderfox.de
 Mehr 

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Artikel > Kolumnen > Trading-Brief
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 21:46
Bitcoin – Der Boden sollte im Kasten sein!
Geschrieben von Lars Erichsen
Veröffentlicht: 11:04 - 18.08.2021
Keine Bewertung
Fazit vom 11.08.: „Die Lage hat sich deutlich aufgehellt, der aktuelle Anstieg lässt es aus meiner Sicht sehr wahrscheinlich werden, dass wir das Tief der Korrektur hinter uns haben. Die Ziele für die laufende Bewegung liegen bei rund 46.800 US-Dollar (bereits abgearbeitet), eine Zielzone zwischen 50.300 und 51.100 US-Dollar, darüber das Allzeithoch bei 65.000 US-Dollar. Über die weiteren Projektionsziele unterhalten wir uns in den nächsten Wochen, sie liegen im 6-stelligen Bereich.“

Derzeit sendet der Krypto-Markt kaum ein Zeichen der Schwäche, ganz anders als noch vor einigen Wochen. Einige Werte aus der zweiten Reihe, wie etwa Cardano, haben sich innerhalb der letzten 4 Wochen sogar verdoppelt. Bezüglich der Kursziele auf der Oberseite für Bitcoin kommen die zahlreichen Experten aus der Branche erwartungsgemäß zu stark voneinander abweichenden Ergebnissen. Auch wenn ich mich als Investierter über jeden Zuwachs freue, bin ich mir der Gefahr, die von Fahnenstangen ausgeht, bewusst. Unter diesem Aspekt wäre ein gemäßigter Anstieg mit zwischenzeitlichen Korrekturen das freundlichste Szenario für Bitcoin und wünschenswert für den weiteren Verlauf.

Der bekannte „Bitcoin-Twitterer“ PlanB rechnet in diesem Jahr mit einem Hoch von 135.000 US-Dollar. Andere sind deutlich zurückhaltender hinsichtlich ihrer Prognosen. Das Kursverhalten der nächsten Wochen wird meines Erachtens eine große Rolle bei der Beantwortung der Frage spielen, ob wir eine Jahresend-Rallye sehen und wie stark diese ausgeprägt sein könnte.

.
Meine Einschätzung:

Noch haben wir die Zielzone um 51.000 US-Dollar nicht erreicht. Drehen die Notierungen vorher zur Unterseite ab, wird das Szenario einer Bodenbildung nicht in Frage gestellt, die Dynamik des Trends spricht dann aber eher für eine etwas langsamere Entwicklung. So oder so wird das letzte Zwischentief bei rund 38.000 US-Dollar bestenfalls nicht mehr nachhaltig unterschritten, um die bullische Ausgangslage aufrechtzuerhalten.


Deine
Trading-Brief Redaktion
http://www.trading-brief.de

Der Trading-Brief ist der Signaldienst für den für aktiven Trader. Das Analysten-Team um Lars Erichsen liefert Ihnen wöchentlich konkrete Kauf- und Verkaufs-Signale. Unabhängig, neutral und natürlich gratis! Testen Sie den Trading-Brief unter: http://www.trading-brief.de


Hinweispflicht nach §34b WpHG:
Die Trading-Brief-Redaktion ist zum Zeitpunkt des Publikmachens des Artikels potenziell in mehreren hier genannten Basiswerten (Gold, Bitcoin, BioNTech) oder entsprechenden Derivaten investiert. Es kann daher ein Interessenskonflikt vorliegen. Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.




Aktuelle Uhrzeit 21:46
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net