stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

  Headlines   Marktberichte   Chartanalysen   Devisen / Rohstoffe   Deutschland   Amerika   Asien
  Börsentermine   Parkettkamera - Live   Feiertagskalender   Unternehmen
  Christian Kämmerer   DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren

 
Jetzt registrieren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   ... weitere Kategorien
Suche (Name, WKN, Ticker)
Alle Wertpapiere
Aktien
OS
Fonds
Zertifikate
News
Indizes
Powered by Onvista
   
 
 
SCN WWW
  RealPush Kurse   Realt. Devisencharts   Devisen-Rechner   Optionsschein-Tool   Fibonacci-Rechner   Seiten-Refresher
  Devisen-Trader   DaxVestor   Hebelzertifikate-Trader   sharewise   Traderfox.de
 Mehr 

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Artikel > Kolumnen > Hebelzertifikate Trader
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 21:24
Das kommt gut an!
Geschrieben von Hebelzertifikate Trader
Veröffentlicht: 20:19 - 22.11.2021
Keine Bewertung
Ungewissheit bedeutet Risiko. Und Risiko Unsicherheit. Genau das mögen die Märkte am wenigsten. Dies lässt sich immer wieder erkennen, wenn die Kurse beispielsweise vor wichtigen Notenbankentscheidungen seitwärts verlaufen. Für mehr Sicherheit hat nun die Entscheidung des amtierenden US-Präsidenten Joe Biden gesorgt!

The winner is ...

Jerome Powell! Zwar wurde Biden vor allem von eher linksgerichteten Parteimitgliedern zu einem Wechsel an der Spitze der US-Notenbank gedrängt, dennoch hat der bisherige FED-Chef Powell das Rennen für sich entschieden. Damit setzt Biden auf Kontinuität und damit auch auf Sicherheit. Die promovierte Ökonomin Lael Brainard, für die viele Linke geworben hatten, hätte an den Märkten das Signal einer Veränderung hinterlassen. Da die US-Notenbank unter Jerome Powell bereits damit begonnen hat, sich von der extrem expansiven Geldpolitik zu entfernen, wäre ein Wechsel an der FED-Spitze nicht das beste Signal gewesen. Schließlich gilt Brainard zwar ebenfalls als geldpolitische „Taube“, allerdings in dieser Eigenschaft noch deutlich mehr als Powell. Ein Austausch des obersten Währungshüters hätte damit das Signal einer weiterhin expansiven Geldpolitik erkennen lassen, worauf die Aktienmärkte sicherlich nicht erfreut reagiert hätten. So bleibt nun alles beim alten, was für den Anleger Kontinuität und damit auch Sicherheit bedeutet.

Madame Inflation

Dies ist insofern besonders wichtig, als dass die Inflation bereits angesprungen ist. Die Notenbanken zeichnen dabei das Bild eines temporären Anstiegs, so dass die Teuerung dann im kommenden Jahr wieder auf ein „normales“ Niveau zurückfällt. Insofern kommt die Abkehr der Geldpolitik der vergangenen Jahre in den USA zum richtigen Zeitpunkt. Auf der anderen Seite bleibt zu hoffen, dass „Madame Inflation“ Christine Lagarde in ihrer Funktion als oberste europäische Währungshüterin den Inflationszug noch rechtzeitig bremsen kann. Entgegen der Erkenntnis der US-Notenbank sieht die EZB bislang jedenfalls keinen Grund, den Geldhahn allmählich zuzudrehen. Wie sich dies auswirken kann, wenn ein rechtzeitiges Agieren ausbleibt, lässt sich aktuell in der Türkei ablesen. Dort gibt es allerdings noch das Problem, dass das Staatsoberhaupt Erdogan entgegen der wissenschaftlichen Lehre eine steigende Inflation mit sinkenden Zinsen und damit mit mehr anstatt weniger Geld bekämpfen möchte. Die Talfahrt der Türkischen Lira macht dabei die Meinung des Marktes sehr deutlich. Solange Erdogan dieser Linie treu bleibt, wird die Lira die Talfahrt weiter fortsetzen. Da dieser Trend allerdings bereits auf Hochtouren läuft, bietet es sich an, die nächste Konsolidierung für einen Einstieg abzuwarten.

Viel Erfolg an der Börse & gute Trades

Stephan Feuerstein
Hebelzertifikate.de




Aktuelle Uhrzeit 21:24
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net