stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

  Headlines   Marktberichte   Chartanalysen   Devisen / Rohstoffe   Deutschland   Amerika   Asien
  Börsentermine   Parkettkamera - Live   Feiertagskalender   Unternehmen
  Christian Kämmerer   DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren

 
Jetzt registrieren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   ... weitere Kategorien
Suche (Name, WKN, Ticker)
Alle Wertpapiere
Aktien
OS
Fonds
Zertifikate
News
Indizes
Powered by Onvista
   
 
 
SCN WWW
  RealPush Kurse   Realt. Devisencharts   Devisen-Rechner   Optionsschein-Tool   Fibonacci-Rechner   Seiten-Refresher
  Devisen-Trader   DaxVestor   Hebelzertifikate-Trader   sharewise   Traderfox.de
 Mehr 

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Artikel > Kolumnen > volumen-analyse.de
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 07:31
Es dauert nicht mehr lange
Geschrieben von Christian Lukas
Veröffentlicht: 14:40 - 17.11.2011
Keine Bewertung
Liebe Leserinnen und liebe Leser,

einer der bekanntesten Volumenindikatoren ist der TRIN. Der TRIN setzt die Kursveränderung ins Verhältnis zum aufgewendeten Volumen. Das macht ihn so interessant. Ohne jetzt näher auf die genaue Formel des TRIN eingehen zu wollen, müssen Sie wissen, dass bei der Analyse des TRIN-Verlaufs ein umgedrehtes Schema gilt. Somit wird der TRIN bullish, wenn er fällt – und bearish wenn er steigt.
Ich zeige Ihnen hier einen besonderen Chart. Der TRIN gilt als kurzfristiger Indikator. Man kann ihn ebenso auf unterschiedlichen Zeitebenen anwenden. Unten sehen Sie einen S&P-Wochen-Chart mit einem geglätteten TRIN. Die Glättung ist dabei so eingestellt, wie sie in der Vergangenheit gute Ergebnisse bot. Wenn der schnelle TRIN den langsamen kreuzt, dann entstand jeweils ein Umkehrsignal für den Gesamtmarkt. Wie man sieht, entsteht ein bullishes Signal, wenn der schnelle den langsamen von oben nach unten kreuzt.

Fazit: Wir stehen zeitlich kurz vor dem Kreuzen - und das ist ein bullishes Signal.



Bild: S&P500 im Wochen-Chart mit einem geglätteten TRIN kurz vor einem Signal

Ein perfektes Timing wünscht Ihnen,
Ihr
Christian Lukas

www.volumen-analyse.de




Aktuelle Uhrzeit 07:31
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net