stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

  Headlines   Marktberichte   Chartanalysen   Devisen / Rohstoffe   Deutschland   Amerika   Asien
  Börsentermine   Parkettkamera - Live   Feiertagskalender   Unternehmen
  Christian Kämmerer   DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren

 
Jetzt registrieren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   ... weitere Kategorien
Suche (Name, WKN, Ticker)
Alle Wertpapiere
Aktien
OS
Fonds
Zertifikate
News
Indizes
Powered by Onvista
   
 
 
SCN WWW
  RealPush Kurse   Realt. Devisencharts   Devisen-Rechner   Optionsschein-Tool   Fibonacci-Rechner   Seiten-Refresher
  Devisen-Trader   DaxVestor   Hebelzertifikate-Trader   sharewise   Traderfox.de
 Mehr 

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Artikel > Kolumnen > Redaktion
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 23:28
CFD Brokering - Worauf kommt es an?
Geschrieben von Redaktion
Veröffentlicht: 15:27 - 19.10.2016
Keine Bewertung
Der Online-Handel mit Aktien und anderen Anlageformen ist mittlerweile auch bei Privatleuten etabliert und weit verbreitet. Eine Art, Geld im Internet anzulegen, ist das immer beliebter und populärer werdende CFD-Trading. Die Zahl der Anleger, die sich auf diese Art des Handels spezialisieren, steigt stetig. Welche Chancen bestehen dabei und wie groß ist das Risiko?

Was sind CFDs?

Die Abkürzung "CFD" bedeutet in Langform Contract for Difference. Man handelt also mittels Differenzkontrakten, die im Grunde nichts anderes als ein Vertrag zwischen dem Broker, der diese Handelsmöglichkeit anbietet, und dem Investor sind. Das ist in diesem Fall die rechtliche Definition von "Kontrakt". Währenddessen lässt das Wort "Differenz" eher Rückschlüsse auf die Funktionsweise eines solchen Handels schließen. Gewinne oder Negativerträge entstehen beim CFD-Trading nämlich durch bestimmte Schwankungen im Kurs. Der Investor muss also beim Abschluss spekulieren, ob der Wert steigt oder fällt. Zur Berechnung des Gewinns bzw. Verlusts dient die Multiplikation von Differenz und Anzahl der Positionen. Die Kursentwicklung findet in Echtzeit statt und orientiert sich je nach Position an einem bestimmten Basiswert. Gehandelt werden kann mit Indizes, Zinsen, Anleihen, Aktien, Rohstoffen und einigen anderen.

Im Unterschied zu anderen Anlageformen ist es beim CFD-Trading möglich, mit sehr geringen Einstiegssummen große Gewinne zu erzielen. Überhaupt ist für den Handel nur ein niedriges Eigenkapital nötig. Gemessen am gängigen Aktien-Handel ist bei Differenzkontrakten eine bis zu zehn Mal kleinere Menge an Geld notwendig, um eine Position zu eröffnen. Das ist auch der Grund dafür, warum vor allem private Anleger auf diese Art des Handels aufmerksam geworden sind, da diese meist nicht so ein großes Trading-Kapital zur Verfügung haben wie Profi-Trader.

Mit welchen Gewinnchancen und Risiken müssen Anleger rechnen?

Die Gewinnmöglichkeiten beim CFD-Trading sind verhältnismäßig hoch. Gleichzeitig ist, wie bereits erwähnt, ein geringeres Eigenkapital nötig, um am Handel teilnehmen zu können. Auf der anderen Seite sind die Verlustchancen ebenfalls höher als bei den meisten anderen Anlageformen. Wer Pech hat, kann mehr als 100% des eingesetzten Geldes verlieren. Dazu kommt, dass das Risikomanagement bei CFDs schwierig und unübersichtlich ist. Vor allem Laien verbrennen sich dabei oft die Finger. Doch auch Profis können nicht mit absoluter Sicherheit sagen, wie sich ein Kurs entwickelt. Aus diesem Grund sind die möglichen Negativerträge undurchsichtig und schwer zu kalkulieren. In einigen Fällen können die Verluste sogar das eigene Kapital um ein vielfaches übersteigen. Eine Beschränkung gibt es dabei nicht. Das liegt vor allem daran, dass der Handel mit Differenzkontrakten allein den Kursschwankungen zu Grunde liegt.

Wer seinen Kontostand nicht im Auge behält, läuft außerdem Gefahr, alle anderen bereits eröffneten Positionen zu verlieren. Zur Tilgung von Verlusten, die nicht aus eigener Tasche bezahlt werden können, werden grundsätzlich alle offenen Differenzkontrakte glattgestellt.

Investoren sollten Broker vergleichen

Bevor man mit dem Handeln beginnt, sollte man unbedingt die verschiedenen Broker miteinander vergleichen. Je nach persönlichen Interessen und Fähigkeiten können unterschiedliche Anbieter für erfolgreiches Trading in Frage kommen. Da es ohnehin schwierig ist, bei CFDs richtig zu kalkulieren, sollte man sich auf jeden Fall auf dem Markt, mit dem man handeln möchte, auskennen. Wer beispielsweise ein solides Grundwissen über Aktien hat, sollte darauf achten, dass der gewählte Broker den Handel mit Aktien anbietet.

Ein Merkmal von guten Brokern ist ein freundlicher und engagierter Kundendienst. Da es beim CFD-Trading um viel Geld geht, kann es bei Problemen sehr beruhigend sein, wenn man auf schnelle und kompetente Hilfe zählen kann. Es ist empfehlenswert, Kundenbewertungen und Testberichte dazu zu lesen.

Auch die Gebühren der Broker sind ein wesentlicher Faktor. Ein Anbieter, der für den Handel hohe Beiträge verlangt, sollte zumindest ebenso viel zurückgeben. Man sollte also darauf achten, ob eine übersichtliche Internetseite mit einer bedienerfreundlichen Oberfläche geboten wird und ob auch die bereits erwähnte Faktoren zufriedenstellend sind. Dann kann man nach dem Preis-Leistungs-Prinzip abwägen, ob sich die Investition lohnt.

Fazit

Der Handel mit Differenzkontrakten ist durchaus riskant und kann zu großen Verlusten führen. Mit genügend Rücklagen und großer Vorsicht beim Risikomanagement können beim CFD-Trading allerdings regelmäßig ordentliche Gewinne erzielt werden. Zudem ist diese Art des Handels auch für Personen mit kleinem Geldbeutel geeignet.




Aktuelle Uhrzeit 23:28
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net