stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

  Headlines   Marktberichte   Chartanalysen   Devisen / Rohstoffe   Deutschland   Amerika   Asien
  Börsentermine   Parkettkamera - Live   Feiertagskalender   Unternehmen
  Christian Kämmerer   DaxVestor   Devisen-Trader   Elliott-Waves   Finanzen & Börse   Geldanlage-Report   Godmode-Trader   Grüner & Fisher Inv.   Hebelzertifikate-Trader   Proffe News   QTrade   Rohstoff-Trader   Sharewise   Systemstradings   TimePatternAnalysis   Trading-Börsenbrief   Wellenreiter-Invest   ... weitere Autoren

 
Jetzt registrieren
  Daily Talk   Trader's Edge   Advanced Traders   Einsteiger-Forum   Alternative Anlagen   Edelmetalle/Rohstoffe   Sport-Talk   Help Desk   Chill-Out   ... weitere Kategorien
Suche (Name, WKN, Ticker)
Alle Wertpapiere
Aktien
OS
Fonds
Zertifikate
News
Indizes
Powered by Onvista
   
 
 
SCN WWW
  RealPush Kurse   Realt. Devisencharts   Devisen-Rechner   Optionsschein-Tool   Fibonacci-Rechner   Seiten-Refresher
  Devisen-Trader   DaxVestor   Hebelzertifikate-Trader   sharewise   Traderfox.de
 Mehr 

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Artikel > Kolumnen > Trading-Brief
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 03:19
Gold – Turnaround!
Geschrieben von Lars Erichsen
Veröffentlicht: 20:23 - 18.02.2016
Keine Bewertung
Rückschau auf meinen Tipp vom 10. Februar:

Den Stopp passe ich weiter an, auf 1.129 USD, somit ist uns ein Gewinn von 250% sicher. Über der Kursmarke von 1.150 USD kann man davon ausgehen das die Bullen die Oberhand behalten. Sollte die Widerstandsmarke bei 1.180 USD durchbrochen werden, könnte der Aufwärtstrend sogar noch an Stärke gewinnen!



Folgendes wurde verwirklicht:


Gold konnte die Widerstandslinie bei 1.180 USD eindeutig durchbrechen. Im Top erreichte das Edelmetall 1.262 USD - ein dementsprechendes Goldzertifikat, geordert bei 1.087 USD, läge mittlerweile, nicht ganz einen Monat nach meiner Kaufempfehlung, fast 1000% im Gewinn.

Jedoch wurde schnell klar, das Gold als Krisenmetall derzeit seinem Namen alle Ehre macht. Trotz des signifikanten Kursanstiegs der Märkte, musste das Edelmetall am Montag einen Teil des Zugewinns wieder abgeben, was einen Kursrutsch von 2% zur Folge hatte. Sollten im deutschen Leitindex die Bullen wieder die Oberhand gewinnen, wird sich zeigen ob Gold den Turnaround bestätigen kann.

Vorschau:

Oberhalb von 1.165 USD ist der Aufwärtstrend intakt. Noch können sich die Käufer aber nicht sicher sein, unterhalb dieser Kursmarke ist ein Fehlausbruch nicht unwahrscheinlich. Mein Tipp: Gewinn sichern und den Stopp auf 1.163 USD nachziehen!


Erfolgreiche Trades wünscht Ihnen

Ihre
Trading-Brief Redaktion
http://www.trading-brief.net

Der Trading-Brief ist der Signaldienst für den für aktiven Trader. Das Analysten-Team um Lars Erichsen liefert Ihnen wöchentlich konkrete Kauf- und Verkaufs-Signale. Unabhängig, neutral und natürlich gratis! Testen Sie den Trading-Brief unter: http://www.trading-brief.net




Aktuelle Uhrzeit 03:19
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net