stock-channel.net - Das Finanzportal

stock-channel.net - Das Finanzportal (http://www.stock-channel.net/stock-board/index.php3)
-   Trader's Edge (http://www.stock-channel.net/stock-board/forumdisplay.php3?f=19)
-   -   Traders Tagebuch Q1/14 (http://www.stock-channel.net/stock-board/showthread.php3?t=303324)

zaungast 08.01.2014 11:53

der fesx hat gestern das 62er genommen, Drehpunkte wären
3089/3072/3060

zaungast 08.01.2014 19:17

2 Anhang/Anhänge
hm, das wirft eventuell ein etwas anderes Licht auf den Ausbruch von BASF gestern ?

zaungast 09.01.2014 19:55

1 Anhang/Anhänge
jetzt wird's spannend bei rwe :

wenn sie dreht bis 23,73 könnte sie ordentlich hochschiessen und bei
den 10.000 helfen ?

zaungast 09.01.2014 20:09

10.000 ist natürlich so 'ne Sache, angesichts der Europa-Wahlen
im Mai und der zu erwartenden Euro-Turbulenzen, speziell
angesichts der sich täglich verschlechternden Beziehungen zwischen
Deutschland und Frankreich ???

Sie müssten dann schon rennen ?

squadron_leader 09.01.2014 23:04

guten tag

also laut steffens sind die 10000 ^^ nahezu "unumgänglich"(meine persönliche unterstellung); und sei es nur darum um zu sehen wie sichs dort "anfühlt". ich glaubs ihm fast..:)

lieber bernhard, ich wünsche dir alles mir zu erdenken mögliche gute sowie eine erfolgreiche rehabilitation! wenigstens meine laienhafte anschauung offenba(h)rt, dass du bereits mit deinem von uns(erwisch ich mich doch schon wieder bei einer generalisierung-man möge sie mir nachsehn, he he :bäh)so gewohnten elan an die dinge herangehst.

zaungast 09.01.2014 23:58

2 Anhang/Anhänge
vor morgen abend wird es wohl eher nicht drehen ?

zaungast 10.01.2014 00:07

1 Anhang/Anhänge
man soll nie nie sagen, aber morgen früh werden wir es genauer wissen

worstcase 10.01.2014 09:48

Bernhard, wie geht es Dir? Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und die nötige Kraft um Dich weiter aufzurappeln!

Kraftspendende Grüße vom lieben Ralf

:gruss

Bernhard 10.01.2014 18:34

Moin,Moin
Situation werde man ... erste Sekunde aktiv, während zweite Sekunde immer reaktiv
meine 6. Tage dem Unglücke, ich Zufall im Klinik ein N-TV Videotext und Kurs lese, meine Gehirn funktion, meine Trade im Gedanke. Meine trade aktiv mich fühlt... kein eine Schreiben, Sprechen ...

man eine Situation und eine Familienmitglied oder Freunde, er PC einfache Kenntnis und Börse / Handel und eine schriftlich Notfallplan:
Bank, Broker, Depot ... Kontonummern, Passwort, Tan, ...
Handy Passwort für SMS
PC Passwort, Ordnen, Datei wieder seine lese
Handelsystems ...
Aktive Trade sollte ...

ich wieder NICHT Notfallplan und langsam meine Sohn versteht dein Verhalten und die Zeit ...
Geld wieder immer unterordne unter Leben, Familie und man bereit eines Glück/Situation überstehen.

Mich einweisen im Reha und viele aktiv Therapie der Lähmung sehr gut verbessert. Schwäche jetzt Spracht, eine Mißerfolg, Schreiben sonst kleine Erfolg.
Trade neben mir geht!e

Bernhard 10.01.2014 19:19

im notfalls der Risk unter geht und ich verhält besser
Coredepot eine 100% gehedge, diese Positions z.Z. keine überprüft/Kurs (MDAX, TECDAX, ESTOXX, EMERGENCY etc.)
CFD eine kleine Positionen Rohstoffe und Daxi
morgen im ich eine Überblick:
Indices DAX und US
Edel Gold, Silber
Kaffee, Mais und Zucker (US)
BUFU

mir dem Wochenende (Familie Privileg Besuchszeit) sehen den Erkläre weder kein eine Charts, aber dürft “arme“ Schreibe :)

Maurice 10.01.2014 22:55

Bernhard, von mir auch alles alles Gute für 2014!!!
du bist ein Kämpfer und ein positiv denkender Mensch, alles wird gut! :)

Bernhard 11.01.2014 10:19

Moin, Moin
@Maurice oder andere danke :)

DAX letzte Analyse vom 01.12 und starten:
längerfristig man [A]-[B]-[C] verfolgt 3/09 Start ~3700
[C] im Muster (A)-(B)-(C) bzw. 1-2-3 ihr 10/11 Start ~5000
(C) wird 6/12 Start ~5900 um korrigiert oder impulsive Variante
schlüssig eine upMW startet 9/13 tiefe ~8100 um 5-wellige
diese 5. MW m.E. wird nicht beendet und ich jetzt 4. Teilwellen prognose (Short antizyklisch entry)
Short verliert die Position machte und startes dwMW 03.12 jetzt ich überwacht :) und wird Sohn stauen einmal mein ”Verwirrt” ...
4. beenden und 5. Teilwellen um 16.12 start und der letzte Bewegung

MoB 9200 kein gebrochen worden meine Variante bestätigt und neue Höchst (verkümmert finale Welle !?) zuführt
der Bandbreite 02.01 zeigte dwKerze der Unterstützung eine Richtung
seit Tagenebel zwischenzeit abwarten und Short ~9600 meine “Angriff“ eingesetzt
mein Zielbereiche um kein klar! Eine Bewegung für Süd eine kleine oder größe Muster!
Korrekt 9200, 9000, 8600, 8000 und 7400 letzte eine upBewegung keine erkennbar
meine abwartet der Jahr gefährdet ein recht Seite “ausgesprochen“ soll einer Wind of chance im Gedanke!

Bernhard 11.01.2014 10:47

im DJIA, SP500 und ND100 zeigte eine der DAX verlauft
16.12 Indiz starten der letzte upMW und im 4. Teilwelle
allenfalls wir der neue JH :)

TecDAX der Zielband noch überläufe
MDAX macht der Ziellauf sonst befindet?

zaungast 11.01.2014 12:26

moin alle miteinander,

damit meine ich den ungewöhnlichen Riesenauflauf hier
und begrüsse natürlich besonders Bernhard :)

Bernhard, ich gehe davon aus, dass du Geschriebenes gut
verstehst , ich weiss allerdings nicht, wie das bei dir mit Grafiken ist ?
(ich bringe später ein Beispiel, damit ich vielleicht besser verstehen kann )

Ausserdem hast du heute Familientag und also wenig Zeit ?

Und ich muss mich erst noch herumschlagen mit dem Transportation, der den anderen davongelaufen ist :schwitz
und habe erst später Zeit ...

Bis bald

zaungast 11.01.2014 12:41

1 Anhang/Anhänge
doch gleich eine Frage :

kannst du das verstehen ?


Aktuelle Uhrzeit 22:18

Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.