stock-channel.net - Das Finanzportal

stock-channel.net - Das Finanzportal (http://www.stock-channel.net/stock-board/index.php3)
-   Trader's Edge (http://www.stock-channel.net/stock-board/forumdisplay.php3?f=19)
-   -   Traders Tagebuch Q1/14 (http://www.stock-channel.net/stock-board/showthread.php3?t=303324)

Bernhard 21.01.2014 21:51

1 Anhang/Anhänge
Moin, Moin :)
ich viel beschäftigt sind, nicht den Börse :rolleyes
nebensächlich werde eine Laptop betriebt und eigenen Programme der Transportation
Mein Chart funktionen wird ich immer EOM starte eigene Jahrsprognose

startet mit Hurstchart, Kurse findet im obere Band und höhere Limit ~10300 und HuH ebenfalls ~10000
der Trend im Korrektur läuft der Zukunft wird Möglichkeit, der Zielbereich um Nulllinie
Trend macht Bär von tiefer 6000
Korrekturmodus ca. 70% und DownTrend ca. 30% im der Jahr 2014 :cool

Bernhard 21.01.2014 22:01

1 Anhang/Anhänge
die Zyklen zeigen 2014 ein Tief
der gestrichelt orange und gestrichelt blaue Linie keine gebrochen, sonst Bärmodus

Bernhard 21.01.2014 22:23

1 Anhang/Anhänge
5&3 zeigt upBewegung
blaue EXT100 über und violett EXT100 sonst über
orange Welle im wirkliche upMW-Muster, das RT62 kein gebrochen der Trend lauft, ~8530

vom blaue upTL und schwarze RT38 nachsehen, Korrektivbereich 8000.. 7000
80% wird der Korrektivbereich, werde oberer bzw. tiefere Bereich 20% (>8000 && <7000) :D

Bernhard 21.01.2014 22:31

1 Anhang/Anhänge
Indikation alle Long-Modus
Warnsignale erste ~9400 und Signalen ~8700 Cluster

EOW und EOD später

GN8 :)

zaungast 22.01.2014 09:44

Oho, da hat's ja Riesenfortschritte gegeben bei dir Bernhard !

Herzlichen Glückwunsch !!!

Tici 22.01.2014 10:16

Zitat:
Zitat von zaungast

Oho, da hat's ja Riesenfortschritte gegeben bei dir Bernhard !

Herzlichen Glückwunsch !!!



.......da schließe ich mich an, Bernhard.....:respekt und vielen Dank für Deine Charts und Prognosen:)

zaungast 22.01.2014 11:16

die DBK war knapp unter dem 62er bei 37,36,
damit ist die Gefahr für eine weitere Abwärtswelle gestiegen

zaungast 22.01.2014 11:47

Die Versicherer könnten ihre Korrekturen noch etwas ausdehnen

Bernhard 22.01.2014 17:21

zauni und Tici, danke :)
logische Sektion vom meine arbeite gute, werde Laptop einfach einrichtet und mein Programeinm leicht schon Modifikationen. Körper bin mir besser der Zielplan, Wörter leichter wenige Besserung und schon Sprecher im Sch…..

Mir schnelle eine Blick Börse und mein plötzlich man der Therapieplan arbeitet … :a :a
Abend wer Daxi im Zeitebene EOW ansehen …

Bernhard 22.01.2014 21:55

1 Anhang/Anhänge
Moin, Moin :)
wir nächst vom EOW und Hurst Chart
die Kurse laufen im ein Hurstband und im kein Extremwerten, im die Mittelwerte
die Hellblaue und Orange werde im 2013 gleiche der Periode aus ebenen Amplitude
HuH zeigen 9900 und Band mit Grenzen 10200
diese Korrektiv auftreten und Nulllinie ~8600 oder untere Grenzband
werde möglich Trendwende Bär diese Tiefpunkt ~7500 unter sachlich graue Unterstützung
Moment kein Gefahr der Long Trend! :cool

Bernhard 22.01.2014 22:06

1 Anhang/Anhänge
Zyklus vom EOM und EOW zeigen für kein mich Vertraut. Man sehen Zyklus von EOx und betrachte von Werte :rolleyes

Bernhard 22.01.2014 22:40

1 Anhang/Anhänge
5&3 zeigt EOW ein gutes Muster im Orange und die letzte orange Teilwelle zeigt die hellblaue Struktur. Ich diese Struktur im Detail im EOD

Ein orange RT62 im EOW der Signal vom ~8470

EOW sehe man 5 welliger Muster und dann höher Zeitebene verwenden. EOD für letzte Teilwelle vom gebrochen RT62 für ein höher/wichtiger Signal ;)

Im Korrektur eintreten möglich, vom Zielbereiche im 4. orange Welle dann ~8500.. 7660 und aus blaue RT38

Bernhard 22.01.2014 22:52

1 Anhang/Anhänge
Indikatoren von näher der Kurse und Signale werde engen ~9600 und Cluster ~9400.. 9300
man werde von Notizen, Ichimoku ein Long brechen ~8000 z.Z. nach steiler höher

GN8 :)

zaungast 23.01.2014 00:03

Die DBK ist schwer zu verdauen, wird alles noch bissl seitwärts gezogen, um die 10.000 nicht zu gefährden ?

Bissie runter muss es aber letztendlich noch ?

Aber so sachte, dass da nicht allzuviel umfällt ...

zaungast 23.01.2014 00:07

SIE hat noch keine so richtig gute Ausgangsposition ?


Aktuelle Uhrzeit 22:00

Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.