Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.08.2007, 21:21   #6665
TomJones
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von TomJones
 
Registrierungsdatum: Jan 2003
Beiträge: 6.319
Standard

17.08.2007 20:43:34

DGAP-Adhoc: Sachsen LB (deutsch)

SachsenLB: Ad-hoc-Mitteilung gem. §15 WpHG

Sachsen LB / Stellungnahme

17.08.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die
DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die anhaltende Marktstörung beim Absatz von Asset Backed Commercial Papers
hat zu Zweifeln hinsichtlich der Sicherstellung der Refinanzierung des von
der Sachsen LB Europe plc betreuten Conduits Ormond Quay mit einem Volumen
von 17,3 Mrd. EUR geführt. Die Sachsen LB Europe plc ist eine 100-prozentige
Tochter der Sachsen LB. Im Ergebnis wurde die Bonität der Sachsen LB in
Frage gestellt.

Ein Pool der Sparkassen-Finanzgruppe hat eine Kreditlinie in Höhe von 17,3.
Mrd. EUR zur Verfügung gestellt und so die Liquidität des Conduits
gesichert. Alle Repo-Verpflichtungen und emittierten Commercial Paper
werden somit bei Fälligkeit erfüllt bzw. eingelöst werden.

Der Freistaat Sachsen hat bestätigt, dass für die sich aus der Ormond
Quay-Struktur ergebenden Verpflichtungen der Sachsen LB-Gruppe die Haftung
des Gewährträgers nach den mit der EU-Kommission vereinbarten
Grandfathering-Regelungen greift, so dass für die Kredit gebenden Banken
kein Wertminderungsrisiko besteht.

Die Sachsen LB kann ihre Finanzierungsverpflichtungen, die sich aus den
übrigen von ihr betreuten Conduits (Georges Quay, Sachsen Funding) ergeben,
mit den ihr zur Verfügung stehenden Refinanzierungsmitteln jederzeit
erfüllen.
Die Bonität der Sachsen LB ist damit gegeben. Die Umstellung der
Refinanzierung der Ormond Quay-Struktur wird das Jahresergebnis der Sachsen
LB belasten.

Kontakt:
Dr. Frank Steinmeyer
Sachsen LB
Landesbank Sachsen Girozentrale
Humboldtstrasse 25
D-04105 Leipzig
Tel. + 49 341 9791120
Fax. + 49 341 9791109
kommunikation@sachsenlb.de


DGAP 17.08.2007
---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: Sachsen LB
Humboldtstraße 25
04105 Leipzig
Deutschland
Telefon: + 49 341 9791190
Fax: + 49 341 9791199
E-mail: compliance@sachsenlb.de
Internet: www.sachsenlb.de
ISIN: DE0002978657 , DE0002978673, DE0002978715
WKN: 297865, 297867, 297871
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr
in Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


Quelle: dpa-AFX
__________________
Dr. Marc Faber: "We Are Never Prepared For What We Expect"
TomJones ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser TomJones die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)