Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.03.2006, 12:44   #90
Setarkos
Trendforscher
 
Registrierungsdatum: Apr 2003
Beiträge: 1.223
Skeptisch

Achso, Klaus.

Dir muß ich das ja nicht sagen...

Ich spreche vom Bild aus Sicht des Tages-Charts,
nicht vom Intraday-Ausblick.




Ich wollte auch noch was zum "Sentiment" sagen.
Das nimmt schon groteske Züge an...

Das Sentiment ist nämlich total bearish, ungefähr so wie 2002/2003.
Ich kaufe mir dann nachher mal die Bild-Zeitung,
die schreiben da auch andauernd drüber.
Oder ich rufe vielleicht mal Markus F. auf seiner Hotline an,
vielleicht sagt der was dazu.

Dann kauf´ ich vielleicht noch ne Portion Extra-Starke-Xantner Brötchen,
wegen der Strategie ...

Auch spannend ist:
Die Bullen sind weiter bullish, weil es ist ja Bullenmarkt.
Die Bären sind aber nicht bearish, weil die Bullen nicht so richtig bullish sind.
Die Trendfortschreiber sind bullish, denn wir haben ja einen Trend.
Die Antizykliker sind nicht bearish, weil die Trendfortschreiber nicht richtig bullish sind.
Die antizyklischen Antizykliker sind nicht bullish, weil die Antizykliker
nicht richtig bearish sind - deshalb sind sie aber auch nicht bearish,
weil ja die anti-antizyklischen Bullen fehlen.
Sentimentanalyse ist eine "tolle" Sache...




Früher hat man das so gesagt:
Solange die Bullen die Oberhand haben, ist alles in Ordnung.
Sobald der Sentiment-Chart aber kippt, fängt die Sache an schwierig zu werden:



Sowas geht heute natürlich nicht mehr !
Das ist nicht antizyklisch antizyklisch genug gedacht ...


Alles klar !?


Maaaaaahlzeit.
Michael
Setarkos ist offline   Mit Zitat antworten
Um Analysen hier im Forum vollständig einsehen zu können, incl. der Charts, musst du registriert sein. Hier geht es zur kostenlosen Registrierung.