Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.06.2015, 19:30   #23
Kojak
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Kojak
 
Registrierungsdatum: Dec 2009
Beiträge: 3.895
Standard

Zitat:
Dieser Artikel ist wirklich eine Meisterleistung manipulativer Interpretation.

Im Kern sagen sie, dass die Griechen Angst davor haben, dass die Regierung das tut, was sie selbst wollen. Genauso könnten sie auch sagen, dass 50% der Menschen Angst davor haben, dass sie sich selbst das Bein stellen - das wäre eine ähnlich sinnfreie Aussage.

Die Griechen haben einzig und alleine Angst vor dem nicht nachhaltigen, aber legalen Geschäftsmodell der Banken, welches es erlaubt das Geld, welches man ihnen anvertraut und für das man gearbeitet hat gar nicht zu besitzen. DAS ist der zu benennende Grund und nicht eine Befragung des Volkes.

In Wirklichkeit wird das Geld erst in dem Moment erzeugt, wo man es vom Konto abhebt - davor ist es nur ein Versprechen auf Geld. Versprechen können Banken immer alles, einlösen, aber wenn's gut läuft nur 1% (Mindestreserve) und wenn's schlecht läuft gar nichts mehr. Und vor letzterem haben die Leute Angst.




so was darf auf spon über den Spam.... äh... Administrator Filter
Kojak ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kojak die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)