Thema: Dez. 2015
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.12.2015, 13:49   #13
Vienna
Viennna
 
Benutzerbild von Vienna
 
Registrierungsdatum: Feb 2006
Ort: Königreich Bayern-Österreich
Beiträge: 4.960
Standard

"Ohne Kommentar !"

Chinesisches Goldpreis-Fixing verzögert sich

12:51 Uhr | Redaktion

Mitte des Jahres wurde bekannt, dass China sein eigenes Goldfixing vorbereite. Bis Ende 2015 wolle das Land an der Shanghai Gold Exchange (SGE) einen auf dem Renminbi basierenden Goldreferenzpreis etablieren und so seinen Einfluss auf die Preisbildung des gelben Metalls weiter ausbauen.

Wie The Economic Times nun meldet, wird sich das Goldpreis-Fixing wohl um einige Monate verzögern. Im April soll es nun soweit sein. Gründe für den Aufschub konnten die zitierten Quellen nicht nennen, doch die Börse hätte fast sechs Monate ohne Vorsitzenden gearbeitet, bis der Posten Ende Oktober neu besetzt werden konnte.

China ist der weltweit größte Goldproduzent und das bedeutendste Nachfrageland. Mit dem neuen Preisbildungsmechanismus in Yuan will China seinen Einfluss am Goldmarkt vergrößern und geht einen weiteren Schritt in Richtung der Internationalisierung seiner Währung.
__________________
Vienna
Only wait Prolongation 2016
Insolvenz US-Reg. -> End of 2016
Finanzkernschmelze (Tsunami) verursacht durch kreative Buchführung/Luftbuchungen(CDS,CDO,CMS,GSE,ABS,LBO,TAF,SIV) Höhepunkt 2016

Nullzinspolitik: FED (0,25% !),BoJ (0,01%!),SNB (-0,50% ),BOE (0,5 %),EZB (0,05 % !!!),Riksbank(1,75%),RBA(4% !) verzögert Gesundungsprozeß!
" Es lauern noch einige böse Überraschungen in den Büchern europ. Banken "
Vienna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vienna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)