stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 01:03

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 15.10.2004, 17:50   #6226
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.797
Standard

Zitat:
Zitat von blieni

natürlich tiny auch..aber.. :

..das geld verzokkkt.. : : ...oder der feuerzauber




Wirklich keien Urlaubsmöglichkeit!

Oder glaubste ich buch jetzt für Ende Januar nen Urlaub wenn ich noch nicht einmal weiss was am 02.01. im Büri ist?

26.10. ist Entscheidung in dere Firma :

Kannst du solanfe noch warten, lieber Blieni? :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:50   #6227
Graf
"It's Gold, Mr. Bond!"
 
Benutzerbild von Graf
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 6.303
Standard

15. Oktober 2004


Silberstreif am Horizont

Geschichte wiederholt sich nicht – oder doch? Auf dem folgenden Chart fällt auf, dass der Silberpreis in den Jahren 1920 und 1980 zwei markante Spitzen bildete, die eine Differenz von 60 Jahren aufweisen.

Dem Topp von 1920 ging ebenso wie dem Topp von 1980 eine längere Periode steigender Inflationsraten voraus. Insofern ist die Annahme, dass Silber in Zeiten stark steigender Verbraucherpreise als Inflationsschutz fungieren kann, nicht von der Hand zu weisen.




http://www.wellenreiter-invest.de/C...silber.1870.gif



Auf dem obigen Chart ist eine Trendlinie eingezeichnet, welche die Tiefs von 1931, 1971 und 2001 miteinander verbindet. Diese Linie charakterisiert den Aufwärtstrend, in dem sich das Edelmetall seit Beginn der 30er Jahre befindet.

Dieser Aufwärtstrend baute sich in den 30er, 40er und 50er Jahren gemäßigt auf, begann dann in den 60er Jahren steiler zu werden, um letztlich in den 70er Jahren zu explodieren. Man erkennt, dass sich die Bewegung zunächst langsam steigerte, um anschließend in den Overdrive zu beschleunigen.

Lässt sich aus dieser Erkenntnis heraus auf die zukünftige Entwicklung des Silberpreises schließen?

Auf dem nächsten Chart stellen wir den Silberpreis von 1914 bis 1950 demjenigen von 1974 bis zum aktuellen Zeitpunkt entgegen. Die Topps von 1920 und 1980 wurden übereinander gelegt.



http://www.wellenreiter-invest.de/C...ilber.20.80.gif





Betrachtet man den obigen Chart, so fällt die bisher absolut synchrone Bewegung beider Verläufe auf; die blauen Markierungen zeigen die wichtigen Wendepunkte an. Dem Hoch von 1920/1980 folgte das Tief von 1931/1991 sowie das Tief von 1941/2001. Der 60-Jahres-Abstand wird in jedem Fall gewahrt.

Spinnt man die Geschichte mit der gleichen synchronen Bewegung weiter, so muss sie wie folgt lauten: Im Jahre 1946/2006 markierte Silber ein zwischenzeitliches Topp, das erst im Jahr 1951/2011 übertroffen wurde. Die Korrektur zwischen 1946/2006 und 1951/2011 war mild.

Übrigens stieg die Inflationsrate im Verlaufe des Jahres 1946 auf über 20% an, nachdem sie im Jahr zuvor noch bei moderaten 2-3% gelegen hatte.

Fazit: Der Silberpreis seit 1980 zeigt eine auffällig synchrone Bewegung mit demjenigen seit 1920. Die Differenz beträgt 60 Jahre. Beide Jahresdaten bezeichnen Euphorie-Topps. Hält sich die aktuelle Preisentwicklung des Edelmetalls weiterhin an den Verlauf seit 1920, so wäre mit weiter kontinuierlich steigenden Silberpreisen zu rechnen, nicht aber mit einer Wiederholung der Euphorie der 70er Jahre zum Ende dieses Jahrzehnts. Dieser Tanz würde erst 2020 beginnen und 2040 enden.



Robert Rethfeld
Wellenreiter-Invest
__________________
"Inflate or die" - Helikopter Ben wird für die größte Liquiditätshausse aller Zeiten sorgen. Ziele 2008: DAX 10.000 - DOW 20.000 - NIKKEI 26.000 - HUI 600.
"But the U.S. government has a technology, called a printing press that allows it to produce as many U.S. dollars as it wishes at essentially no cost.""..when the fundamentals of the economy suddenly deteriorate, the central bank should act more preemptively and more aggressively than usual in cutting rates."

Graf ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Graf die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:52   #6228
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.797
Standard

Zitat:
Zitat von LDiablo

klar,tauscht ihr nur alle eureduzenden von 12,5 Kilobarren in ausgebombte Immobilien ein

ich geh mir dann derweil ganze Marktstände voll Lebensmittel kaufen und zahle meine Miete mit Schweinebäuchen:


Damit überlebst du die Weltwirtschaftksirse & danach ????

Gold wird keinen Pfifferling mehrt wer sein, dafür Immobilien DIE Grundlage schlechthin für den nöchsten Boom sein !!!!

JETZT geht man in Goldbarren und wenn das Blutbad am schlimmsten ist kauft man Häuser bis zum umfallen. Nur so ist ein Reichtum geischert !!!
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:53   #6229
Graf
"It's Gold, Mr. Bond!"
 
Benutzerbild von Graf
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 6.303
Standard

HUI geht wieder auf Tauchstation. Heute bestimmt noch ROT!: Und ich habe im Gegensatz zu wohl allen anderen hier kein Aldi Bier im Hause...

__________________
"Inflate or die" - Helikopter Ben wird für die größte Liquiditätshausse aller Zeiten sorgen. Ziele 2008: DAX 10.000 - DOW 20.000 - NIKKEI 26.000 - HUI 600.
"But the U.S. government has a technology, called a printing press that allows it to produce as many U.S. dollars as it wishes at essentially no cost.""..when the fundamentals of the economy suddenly deteriorate, the central bank should act more preemptively and more aggressively than usual in cutting rates."

Graf ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Graf die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:53   #6230
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 19.346
Standard

klar ist natürlich goldgehalt=goldgehalt, ob münze oder barren,

aber für die barren bezahle ich etwas weniger und nach der währungsreform wird das dann wieder eingetauscht, weil dann gehts wieder 80-100 jahre, und soll ich da mit kleinen münzen am bankschalter rumturnen :
__________________
dieses system hat einen selbstzerstörungsautomatismus, der rest sind begleiterscheinungen und mosaiksteinchen
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:53   #6231
Förster
*****
 
Benutzerbild von Förster
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 58.578
Standard

Zitat:
Zitat von kju

Abgesehen davon - ich glaube auch nicht an eine finstere great depression a la ´29, sondern einen salamimäßigen Kollaps des Papiergeldes und Neustart mit teilgoldgedeckten Wärungen, ohne (ganz) großes gemetzel. Möglicherweise auch einfach ein langsames aufkommen des Goldes als zusätzliche Wärung, der immer mehr menschen vertrauen.

Im Worst Case .. Grenzen dicht, Razzien, da hast Du geg. mit Barren UND Münzen probleme.
Daher vorhin auch meine Schweiz - Frage.

1) wenn das irgendwann knallt, war 29 ein scheiss dagegen :
2) das zeugs muss bereits JETZT dort sein wo es schön ist
__________________
Zur Chartshow
Förster ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Förster die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:53   #6232
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.797
Standard



Sowas langweiliges heute an den Börsen


Und Euro kämpft mit dem Ausbruch bei 1,2480 :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:54   #6233
kju
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von kju
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Ort: München
Beiträge: 4.747
Standard

Zitat:
Zitat von germanasti
Sehen wir eien normale Krise wie in den 70ern kein Thema, aber net in der grössten Weltwirtschaftksirse aller Zeiten!
Da könnt ihr diese Münzen an die Wand nageln bzw. in eine Schachtel Zigaretten umtauschen. Mehr nicht !!!!!



Würde ich einen Barren mal eben so annehmen?
Einen Barren kannst Du relativ gut fälschen:
Ausbohren, ausfüllen mit einer relativ gewichteten Mischung aus unedlen Metallen die gemeinsam das spez. gewicht von Gold haben ( Blei + wasWeißIchMußperiodensystemGucken ) & wieder zuschmelzen.

Abgesehen davon: Barren kannst geg. selber schmelzen, Kleiner schmelzofen, Propangas & Gießform & gut.

Was willste im Worst case mit Barren ? Beim Bauern gegen 2 schweine & Sack Kartoffeln tauschen ?
Da nehm ich doch besser 2 - 3 OZ Silbermünzen für ..
__________________
groovy trades!
--- kju :
kju ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser kju die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:54   #6234
Förster
*****
 
Benutzerbild von Förster
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 58.578
Standard

optim noch da?

den einen china-link vom parsimony board bitte
__________________
Zur Chartshow
Förster ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Förster die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:55   #6235
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.797
Standard

Zitat:
Zitat von Kosto8

klar ist natürlich goldgehalt=goldgehalt, ob münze oder barren,

aber für die barren bezahle ich etwas weniger und nach der währungsreform wird das dann wieder eingetauscht, weil dann gehts wieder 80-100 jahre, und soll ich da mit kleinen münzen am bankschalter rumturnen :


Noi VOR der Währungsreform und BEVOR ein Goldstandard eingeführt wird.

Dann musste raus aus allem was irgendwie goldern oder silbern ausschaut und rein in sämtliche Immobilien die zu haben sind!

Weiterführend macht man dann VC-Gesellschaft auf und gibt jungen Handwerkern eine Star-tuo-Möglichkeit...:
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:56   #6236
AHKorte
Silber Plünderer
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 3.085
Standard

Moin alle zusammen


Was muß ich da für einen Unsinn über Goldmünzen lesen?
AHKorte ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser AHKorte die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:56   #6237
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.797
Standard

Zitat:
Zitat von kju

Würde ich einen Barren mal eben so annehmen?
Einen Barren kannst Du relativ gut fälschen:
Ausbohren, ausfüllen mit einer relativ gewichteten Mischung aus unedlen Metallen die gemeinsam das spez. gewicht von Gold haben ( Blei + wasWeißIchMußperiodensystemGucken ) & wieder zuschmelzen.

Abgesehen davon: Barren kannst geg. selber schmelzen, Kleiner schmelzofen, Propangas & Gießform & gut.

Was willste im Worst case mit Barren ? Beim Bauern gegen 2 schweine & Sack Kartoffeln tauschen ?
Da nehm ich doch besser 2 - 3 OZ Silbermünzen für ..


Beim Bauern gegen dessen Bauernhof eintauschen
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:56   #6238
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.797
Standard

Zitat:
Zitat von blieni

natürlich kann ich warten :..bis anfang dezember sollte klarheit in der sache sein ..das wäre mir recht : ..also weiterhin ..geschmeidig bleiben


Sopätestens mitte November kann ich es dir sagen. :

& dann zünd mer den Wald an
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:56   #6239
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 54.097
Standard

Zitat:
Zitat von germanasti

Damit überlebst du die Weltwirtschaftksirse & danach ????

Gold wird keinen Pfifferling mehrt wer sein, dafür Immobilien DIE Grundlage schlechthin für den nöchsten Boom sein !!!!

JETZT geht man in Goldbarren und wenn das Blutbad am schlimmsten ist kauft man Häuser bis zum umfallen. Nur so ist ein Reichtum geischert !!!


Immobilien in Deutschland .... da lachen doch die Hühner :
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.10.2004, 17:57   #6240
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.797
Standard

Zitat:
Zitat von AHKorte

Moin alle zusammen


Was muß ich da für einen Unsinn über Goldmünzen lesen?


Ihr wollt das einfach nicht kapieren
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 01:03
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net