stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 00:45

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 17.08.2018, 18:41   #20176
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 17.036
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

Kosto, mit Verlaub, das war dein Kommentar von vor genau einem Jahr, am 11.08.17.


Zu dem Zeitpunkt stand der DAX ...siehe Chart.


Aber mit deinem Glauben warst du seinerzeit in der Mehrheit.
Also, schaumermal...



ja, konnte und kann mir den irrsinn wirklich nicht erklären,

dafür ist mein minendepot 20% in den nassen

werde wohl noch minimal zu kaufen
__________________
dieses system hat einen selbstzerstörungsautomatismus, der rest sind begleiterscheinungen und mosaiksteinchen
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.08.2018, 18:44   #20177
Nina*
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Oct 2006
Beiträge: 1.019
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

Nina, die MOB einer Vier liegt bei 50% RT der Drei. Das Ende einer Vier liegt jedoch mit Abstand am häufigsten viel höher, z.B. am 38erRT, sowie dem Ende der iv of III. das war genau bei 11.870. Deshalb lag für mich dort das anvisierte Ziel für das Low der Vier. Nun gut, die Marke wurde etwas unterlaufen, hat auch mich in dem Moment zunächst zweifeln lassen, aber die Zählung ist regeltechnisch dennoch intakt.




OK, danke.
Nina* ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Nina* die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.08.2018, 18:51   #20178
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 8.904
Standard

Zitat:
Zitat von Kosto8

ja, konnte und kann mir den irrsinn wirklich nicht erklären,

dafür ist mein minendepot 20% in den nassen

werde wohl noch minimal zu kaufen


Kosto, EW beruht auf Massenpsychologie. Wer nach EW zählt muss sich dem entziehen können. Aber nichts für Ungut, das gelingt mir auch nicht immer, weil absolut menschlich.

Abgesehen davon, und ich wiederhole mich da gerne, EW ist und bleibt eine Theorie! Ich bin jedes Mal selbst gespannt, ob meine Zählung aufgeht. Vor allem in den kleinen Wellengraden verhaspel ich mich allzu oft.

Die Zukunft ist und bleibt ungewiss!

In diesem Sinne
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.08.2018, 19:06   #20179
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 17.036
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes


Die Zukunft ist und bleibt ungewiss!

In diesem Sinne



nach seher irlmaier steht uns eine goldene zukunft bevor,

trotz zusammenbruchs des finanzsystem bleibe ich optimistisch, die zukunft wird besser als das heutige betrugssystem

https://www.gold-silber-muenzen-sho...018-1-unze.html
__________________
dieses system hat einen selbstzerstörungsautomatismus, der rest sind begleiterscheinungen und mosaiksteinchen

Geändert von Kosto8 (17.08.2018 um 19:10 Uhr).
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.08.2018, 19:12   #20180
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 8.904
Standard

Zitat:
Zitat von Kosto8

nach seher irlmaier steht uns eine goldene zukunft bevor,

trotz zusammenbruchs des finanzsystem bleibe ich optimistisch, die zukunft wird besser als das heutige betrugssystem


Klar! Die Sonne wird auch nach dem Systembruch ganz sicher jeden Morgen wieder aufgehen. Ob die Welt danach eine bessere wird bleibt nur zu hoffen. Die Alternativen liegen auf dem Tisch. Aber es muss erst das Alte zerbrechen, bevor die Menschen für Neues offen sind.

Das war so und wird immer so sein...das liegt nun mal in unserer menschlichen Natur.
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.08.2018, 20:05   #20181
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.238
Standard

Zitat:
Zitat von Kosto8

nach seher irlmaier steht uns eine goldene zukunft bevor,

trotz zusammenbruchs des finanzsystem bleibe ich optimistisch, die zukunft wird besser als das heutige betrugssystem

https://www.gold-silber-muenzen-sho...018-1-unze.html




.....wenn Q Anon und Trump erfolgreich sind werden wir nicht in dieser Zeitlinie leben.
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.08.2018, 20:18   #20182
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.238
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

Klar! Die Sonne wird auch nach dem Systembruch ganz sicher jeden Morgen wieder aufgehen. Ob die Welt danach eine bessere wird bleibt nur zu hoffen. Die Alternativen liegen auf dem Tisch. Aber es muss erst das Alte zerbrechen, bevor die Menschen für Neues offen sind.

Das war so und wird immer so sein...das liegt nun mal in unserer menschlichen Natur.




....nein .... das die Menschen das altgewohnte über Bord schmeißen wirste nicht erleben bzw. geht äußerst Zäh und langsam
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.08.2018, 20:36   #20183
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 8.904
Standard

Zitat:
Zitat von cherry

....nein .... das die Menschen das altgewohnte über Bord schmeißen wirste nicht erleben bzw. geht äußerst Zäh und langsam


Der Mensch ist ein Status-Quo-Bewahrer. Erst wenn ihm dieser Status-Quo sein Leib und Leben bedroht und keine Perspektive mehr liefert, wird er offen für alternative Lebensweisen sein.

Es stimmt allerdings, dies kann auch zu einem langen und zäher Prozess werden, insbesondere dann, wenn der Status-Quo (das System) ihm feindlich gesinnt ist, ohne das er es wahrnimmt.

Lege einen Frosch in heißes Wasser und er springt sofort wieder raus. Lege ihn in kaltes Wasser und erhöhe dann ganz langsam die Temperatur. Er wird darin viel länger verweilen, als man annimmt.
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.08.2018, 20:58   #20184
Maurice
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2003
Beiträge: 2.081
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

Der Mensch ist ein Status-Quo-Bewahrer. Erst wenn ihm dieser Status-Quo sein Leib und Leben bedroht und keine Perspektive mehr liefert, wird er offen für alternative Lebensweisen sein.

Es stimmt allerdings, dies kann auch zu einem langen und zäher Prozess werden, insbesondere dann, wenn der Status-Quo (das System) ihm feindlich gesinnt ist, ohne das er es wahrnimmt.

Lege einen Frosch in heißes Wasser und er springt sofort wieder raus. Lege ihn in kaltes Wasser und erhöhe dann ganz langsam die Temperatur. Er wird darin viel länger verweilen, als man annimmt.



ich würde allerdings genauso reagieren wie der Frosch....
Maurice ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maurice die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.08.2018, 21:16   #20185
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 8.904
Standard

Zitat:
Zitat von Maurice

ich würde allerdings genauso reagieren wie der Frosch....


Darum hält das uns feindlich gesinnte System ja auch noch, trotz der erhöhten Temperatur. Wir nehmen es nur noch nicht so wahr.
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 00:45
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net