stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 21:06

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 26.02.2020, 18:48   #30286
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 9.522
Standard

Angsterzeugung dient immer der Stabilisierung von Macht und dem Status-Quo-Erhalt.
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.02.2020, 19:17   #30287
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 9.522
Standard

Zitat:
Zitat von NixBlick

aber denken können die Spacken aber schon noch und ein Hirn haben die doch auch .


Das " Kaffee und Kuchen " beim Empfang der Facharbeiter eine mittlere Katastrophe auslöst sollte selbst dem Dümmsten klar sein. Man tut sich zwar leichter wenn man mal in diesen Ländern war , aber selbst wenn man immer nur wie unsere Highlight Kanzlerin Urlaub auf Sardinien macht, sollte klar sein, das dann die Jungs in Strömen kommen.


Die Facharbeiter


was in der arabischen Welt nur auf der Straße rumhängt ist bei uns bestimmt zum Facharbeiter prädestiniert.


Von anderen Dingen mal gar nicht zu reden

Wenn die westliche Wertegemeinschaft mit völkerrechtswidrigen Kriegen und Bombenhagel hunderttausende menschliche Existenzen und die Infrastruktur ganzer Staaten zerstört, dann darf man sich über Flüchtlingswellen nicht wundern. Dieser kausale Zusammenhang wird uns aber durch die Medien so nicht vermittelt und ist somit in unseren Köpfen auch nicht existent.

Auch die einseitigen Handelsverträge mit Ländern der dritten Welt, die die Selbstversorgung der Menschen vor Ort vernichten, sind ebenfalls kein Thema in den Medien.

Die Flüchtlingsströme hat die Politik, als die Serviceabteilung der Machtzentren, bewusst zugelassen, um die Bevölkerung zu spalten – divide et impera – was ihr ja auch gelungen ist. Auch wiederum, um von den eigentlichen und mittlerweile massiven Problemen des Systems und den Machtzentren abzulenken – den angestauten Veränderungswillen in der Bevölkerung auf andere Ziele zu richten…

…Kampf gegen Terror, Kampf gegen Rechts, Kampf gegen Corona, Kampf gegen X

Geändert von bimbes (26.02.2020 um 19:29 Uhr).
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.02.2020, 20:35   #30288
Maurice
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2003
Beiträge: 2.120
Standard

Zitat:
Zitat von cherry

...es gibt ja schon Mittel .... .hatte letzte Woche denke ich was rein gestellt.

z. B. Chloriquin ..... früher von Beyer hergestellt .... ein Malariamittel

es gibt reichlich "natürliche Antibiotika", allerdings nicht pantentierbar und daher für die Pharmaindustrie völlig uninteressant....für ein paar Euro kann man (selbstverantwortlich!) CDL ( früher MMS) oder Citrosept kaufen und Bakterien und Viren haben keine Chance...nutzen wir seit Jahren falls notwendig


und mit einem guten Immunsystem passiert eh' nichts...Basis ist ein Vitamin D3 Wert von mind. 80 - 100ng/l ( fälschlicherweise als Vitamin bezeichnet, es ist aber ein (Vor)Hormon )


und Spahn wird dann wieder zur Massenimpfung aufrufen ud die Pharmaindustrie reiben ich die Hände... aber ohne mich

Geändert von Maurice (26.02.2020 um 20:43 Uhr).
Maurice ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maurice die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.02.2020, 20:42   #30289
Walker
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Walker
 
Registrierungsdatum: Jan 2010
Beiträge: 1.814
Walker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Investing.com geht bei mir über Firefox.
Im Internetexplorer geht zunehmend weniger.
Walker ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Walker die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 21:06
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net