stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Edelmetalle und Rohstoffe
Benutzername
Kennwort
Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 07:27

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2005, 07:41   #1
Wanderer
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Jun 2005
Beiträge: 1
Achtung Rohölpreis

Der Rohölpreis ist auf ein neues Hoch geklettert.

Aber: „ Die US-Ölbestandszahlen zeigten zur Vorwoche schon wieder Zuwächse. Außerdem ist die Industrie zurückhaltenden und möchte die Wahl abwarten, somit wird weniger Öl verbraucht. Es heißt auch, die Lager seien voll.“

Solch man verkaufen oder halten. Wie schnell kann es einen Einbruch geben?

Wanderer ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Wanderer die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.12.2005, 03:12   #2
Machiavelli
Der üblich` Verdächtigte
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 1
Lachen 1 Barrel Brent Crude Oil Spot in USD


Turnaround Zu Neuen Höchstkursen Oder Erholung In Richtung Bis Zu 42 U$-Dollar


Beim Blick auf den langfristigen Chart des "1Barrel Brent Crude Oil Spot in USD" stellen sich die 2 Fragen:

Hält der Widerstand (gelbe Horizontale) der Höchtskurse von 2004 ?
Fällt der Finanzmarktpreis des "1Barrel Brent Crude Oil Spot in USD" bis auf 42 USD ?


Auszug aus dem Kapitel: Aufbruch Auf Den Weg Der BörsenSamurai
"... Doch dieser Konflikt ist, an den globalen Finanzmärkten, aber völlig normal - und soll uns nicht davon abhalten, uns, während der Marktteilnahme, über die aktuelle Marktpreisentwicklung, eine eigene, Meinung zu bilden ... Denn wenn es Ihn nicht geben würde - den Konflikt mit den anderen Marktteilnehmern - gebe es, an den globalen Finanzmärkten, keine Kursschwankungen, keine festzustellende Marktpreise mehr. Es gebe dann einfach keine Marktpreisentwicklung mehr, wenn wir Marktteilnehmer alle einer Meinung wären. Denn dann würden die globalen Finanzmärkte eben nicht so erfolgreich funktionieren - wie sie eben bspw. in den vereinigten Staaten von Amerika schon länger als ein Jahrhundert lang, erfolgreich funktionieren ..." Das Kapitel "Aufbruch Auf Den Weg Der BörsenSamurai" finden Sie in allen BörsenSamurai-Büchern "BörsenSamurai - Aufbruch Eines Finanzmarktteilnehmers", "BörsenSamurai - Die 5 Elemente Des Spekulierens" & "101 BörsenSamurai-Geschichten" wieder.



Handelsmöglichkeiten bei folgendem Finanzmarktszenario ...

SHORT wenn der Finanzmarktpreis "1Barrel Brent Crude Oil Spot in USD" den Höchstkurs vom 2004 (in Form der gelben Horizontalen Linie) nach unten durchbricht. Kursziel ist der Höchstkurs von 1990 (in Form der roten Horizontalen) bei knapp unter 42 USD.

LONG falls der Finanzmarktpreis "1Barrel Brent Crude Oil Spot in USD" über 55 USD (in Form der Orangen Horizontalen Linie) steigt. Kursziel ist dann der historische Höchstkurs aus dem laufenden Jahr bei über 67 USD (im Chart nicht eingezeichnet).

Auszug aus dem Kapitel: Aggressive & Kooperative BörsenSamurais
"Dass der Geschickteste das Spiel für sich entscheidet ist, meiner Meinung nach, auf jedes Spiel übertragbar, denn Skills, Geschicklichkeiten als lokale Rationalitäten werden eigentlich nur von Ergebnissen und Lösungen bewertet. Und nur durchschnittliche Spieler (Markteilnehmer) verfolgen nur stur einer Strategie und Taktik im spieltheoretischen Sinn. Erfolgreiche Marktteilnehmer lassen sich, an den globalen Finanzmärkten, nicht von ihren eigenen Strategien und Taktiken, während Ihrer Marktteilnahme, versklaven. Deshalb sehen sie nicht nur weit voraus, sondern begrenzen ihre Visionen auf bestimmte Szenarien. Diesen Aspekt gilt es, während der Marktteilnahme, an den globalen Finanzmärkten, im Auge zu behalten, wenn wir uns im Folgenden auf das Spiel des Problemlösens (Wie kann ich mein Depotvermögen kontinuierlich steigern?) konzentrieren ..." Das Kapitel "Aggressive & Kooperative BörsenSamurais" finden Sie in allen BörsenSamurai-Büchern "BörsenSamurai - Aufbruch Eines Finanzmarktteilnehmers", "BörsenSamurai - Die 5 Elemente Des Spekulierens" & "101 BörsenSamurai-Geschichten" wieder.



Mehr Informationen
über mich und meine Bücher
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif 29.11.2005 1 Barrel Brent Crude Oil Spot in USD (40%-Originalgröße).gif (111,1 KB, 84x aufgerufen)

Geändert von Machiavelli (02.12.2005 um 03:40 Uhr). Grund: Chart war nicht eingefügt
Machiavelli ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Machiavelli die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 04.06.2008, 19:42   #3
oegeat
Charttechniker
 
Registrierungsdatum: Jan 2005
Beiträge: 102
Standard

shorten ist manchmal ein gute idee könnte ess ein das ich das high erwischte

doch nun kommen wir zu entscheidung
Angehängte Grafiken
Dateityp: png wti-ueber-4.6.2008.png (12,8 KB, 50x aufgerufen)
oegeat ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser oegeat die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.07.2008, 01:35   #4
jaro
motto: leben und leben lassen :o)
 
Benutzerbild von jaro
 
Registrierungsdatum: Jul 2008
Ort: münchen
Beiträge: 5
Standard

hi oegeat,

einen solchen starken trend zu shorten und das wo der irankrieg jederzeit ausbrechen könnte? .....nicht ungefährlich => viel glück dabei :-)
__________________
alles gute + grüüüüüße ,
j.
jaro ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser jaro die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.03.2009, 17:50   #5
oegeat
Charttechniker
 
Registrierungsdatum: Jan 2005
Beiträge: 102
Standard

Zitat:
Zitat von jaro
hi oegeat,
einen solchen starken trend zu shorten und das wo der irankrieg jederzeit ausbrechen könnte? .....nicht ungefährlich => viel glück dabei :-)
das Glück war mir äussrst hold ......

die Prognose nun gehst nur noch abwärts ! bestimmte leute weigern sich das genau so sehen !
das Finale !!!!!!! hier dann ist schluß
es geht runter der Chart passte perfekt hier die realität ziel 109
Übersicht wenns bricht dann die line in die alle ...


nun sind wir ein einem Punkt 114 ewta 3+1 nun kanns heftig werden hier die Möglichkeiten
bruch der ineren linie hierobere 3+1 ...wti zwischenstand 124
es bricht dir rote linie und damit geht es ganz tief ! hierdie linie ..wti


50-40-36 Finale !
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg oegeat-oelprognosen-2006-2008-format-2ää.jpg (105,9 KB, 25x aufgerufen)
oegeat ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser oegeat die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.12.2010, 08:51   #6
alois
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Nov 2010
Beiträge: 191
Standard frage

Was denkt ihr? Könnte Landstarr Inc. ein vielversprechendes Unternehmen sein? Mal sehen, was kommt. Erdgas und Öl-exploration sind von großer Bedeutung heutzutage. Man sollte sich überlegen und gescheit in Öl und Gas investieren.
Sie denken über eine Fusion mit Cressent Energy nach, weil Landstar Inc. sehr große Interesse an Ölexploration zeigt. Nur in Texas hat das Unternehmen Cressent 50 Erdgasquellen.

viele Grüße
alois ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser alois die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 07:27
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net