stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Help Desk > Diskussionen zum Thema Internet, PC, Software und IT-Branche
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 01:16

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 02.11.2003, 09:12   #1
Tabea
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tabea
 
Registrierungsdatum: Dec 2002
Beiträge: 3.271
Erzählen EU-Verbot gegen Spam

EU-Verbot gegen Spam

In den EU-Staaten gelten ab sofort schärfere Datenschutzvorschriften für elektronische Kommunikation einschließlich des Internet und mobiler Dienste. In den Datenschutzrichtlinie sind europäische Normen für den Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre festgelegt. Mit der Richtlinie soll die Sicherheit und Vertraulichkeit der Kommunikation über elektronische Netze – Internet und mobile Dienste inbegriffen - innerhalb der EU gewährleistet sein.

Gebrauch von Cookies eingeschränkt

Die neue Richtlinie bestimmt unter anderem, unter welchen Voraussetzungen so genannte Cookies auf den PC von Nutzern hinterlegt oder von Mobiltelefonen erzeugte Standortdaten verwandt werden dürfen. Den Angaben zufolge dürfen Cookies (die die Vorlieben der Nutzer beim Besucher von Webseiten speichern) und andere unsichtbare Verfahren der Nachverfolgung nur verwendet werden, wenn der Nutzer deutliche Informationen über den Zweck einer solchen unsichtbaren Aktivität und das Recht erhält, diese abzulehnen. Standortdaten, die von Mobiltelefonen erzeugt wurden, dürfen vom Netzbetreiber nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Nutzers weiterverwendet oder weitergegeben werden. Einzige Ausnahme ist die Übermittlung der Standortdaten an Notdienste und an Strafverfolgungsbehörden.

EU-weites Spam-Verbot

Zudem wird ein EU-weites Verbot von unerwünschter E-Mail-Werbung (Spam) eingeführt. Mit den neuen Vorschriften solle das Vertrauen der Verbraucher in das Internet und die elektronische Kommunikation gestärkt werden, erklärte der zuständige EU-Kommissar Erkki Liikanen. Dies sei Voraussetzung für den Erfolg des elektronischen Handels und der Informationsgesellschaft.

1997 verabschiedete die EU eine spezielle Richtlinie über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre im Bereich der Telekommunikation . Die Richtlinie übertrug die Grundsätze der allgemeinen Datenschutzrichtlinie (95/46/EG) auf eine Reihe spezieller Fragen des Datenschutzes in Bezug auf öffentliche Telekommunikationsnetze und -dienste und wurde zuletzt 2002 aktualisiert, um der technologischen Entwicklung Rechnung zu tragen.
Sie soll sicherzustellen, dass für jegliche Kommunikation über öffentliche Netze unabhängig von der verwandten Technologie der gleiche "Grad an Datenschutz gilt."

Quelle: www.tagesschau.de
Tabea ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tabea die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.11.2003, 17:33   #2
Gast_B
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Oct 2000
Beiträge: 6.329
Gast_B eine Nachricht über ICQ schicken
Daumen hoch

Das ist ja mal was
Gast_B ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Gast_B die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.08.2004, 17:46   #3
TomJones
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von TomJones
 
Registrierungsdatum: Jan 2003
Beiträge: 6.317
Posting

test
TomJones ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser TomJones die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 01:16
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net