stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Aktien und Indizes - global
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 03:13
Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2012, 15:30   #166
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Nein Germa,
es gibt weltweit keine einzige Firma, bei der ich für irgendwas eine Garantie abgeben würde.
Das ist ein reines totschlägerargument von dir. Ich fühle mich bei MOR extrem sicher, kann hervorragend schlafen und bin mit der kompletten Position inklusive aller nachkäufe jetzt fast 100% im plus.
Die älteren Aktien sind über 1000% im plus. Und es gibt weiter gute Chancen in den nächsten Jahren von 22 auf 30 oder 40 zu steigen. Würde mich auch nicht wundern,wenn es 2012 noch auf 25 oder 30 steigt, aber wissen und erwarten tue ich das nicht.

Und eine Firma, die vor 6 Monaten angekündigt hat in Q3 Daten zu melden und sich dran hält ist fragwürdig?

Fragwürdig wäre es seine Prognosen und Aussagen nicht einzuhalten.

Aber so wundert sich eben jeder über anderes. Jeder seriöse Erfolg wird von der Börse honoriert, jede meiner Kaufempfehlungszeitpunkte hat bis heute zu Gewinnen geführt.
Und jede deiner Verkaufsempfehlungen, die ich jemals gesehen habe sind zu Kursen unterhalb des heutigen getätigt worden.

Der Fakt ist: Du liegst seit 10 Jahren 100%ig falsch, bejammerst permanent Bilanzungereimtheiten, insolvenzen und andere Katastrophen und es passiert einfach nichts. Selbst die Branchenüblichen Medikamentenentwicklungseinstellungen passieren nur relativ selten.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.09.2012, 16:08   #167
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.796
Standard

Falsch lieber Ecki!

Ich liege mit meiner Warnung seit dem Jahr 2000 weiterhin goldrichtig, ein Aktienkurs knapp 90% unter dem Allzeithoch gibt mir dementsprechend recht. Oder willst du das leugnen?

Morphosys ist seit jeher eine unseriöse Firma. Die ad hoc zum grossen Terminverfall untermauert das ein weiteres Mal.

Glückwunsch übrigens zu deinen Positionen. Auch und vor allem zu der exakt am Tief gekauften. Du kaufst ja immer am Low.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.09.2012, 16:45   #168
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Nur ein Vollidiot wie du behauptet mit seiner Warnung immer noch richtig zu liegen.
Das ist eines ältesten postings von dir zu Morphosys, die ich kenne.
Kursziel 75 cent. Nach Splitt ist dein Kursziel also 25 cent und ein wertloser Börsenmantel.
Das ist sowas von falsch und iditotisch.
Zitat:
Zitat von germanasti

Fundamental gibt es bei diesem Wert nichts zu sagen, denn es wäre müssig eine riesengrosse Seifenblase näher zu durchleuchten. Exakt dies ist Morphosys, was sich an den Kursbewegungen der letzten beiden Jahre wunderschön ablesen lässt. Kreiert um mit dem Untergang und Lemmingsglauben einigen Herrschaften hochprofitable Geschäfte zu ermöglichen.
ac
Deshalb belassen wir es rein bei der Charttechnik, welche momentan eine ruhmreiche Zeit erlebt.

--------------------------------------------------------------------
germanasti
Fidelio der Hölle

Registriert seit: Apr 2001
Beiträge: 43820

20 erstellt am 02.09.2002 um 12:44 Uhr.
--------------------------------------------------------------------------------

Morphosys ist kurz davor eine dreieckige Schafsweide in mustergültiger Form zu vollenden.

Kursziiel bei Bruch €4,80, ehe eine Megarallye zurück gen 20-30 Euro führen könnte.
---------------------------------------------------------------



Tief wurde mit €4.71 nahezu punktgenau getroffen, ebenso wie das anschliessende Pullbackpotential nahezu komplett ausgereizt wurde.
Ursache dafür war aber keine Neuentdeckung von Morphosys oder gar fundamentale Veränderungen, sondern ein extremer short-squeeze, welcher bereits merhmals seit Bestehen von MOR vollzogen wurde. Eine bestimmte Anzahl von Aktien wird zum Leerverkauf bereitgestellt, nach einer Weile gedeckt und neuerlich zur Beleihung abgegeben.



Dies ist auch sehr schön im Langzeitchart zu erkennen, wo mehrere solche Kurs- und Volumenspitzen kreiert wurden.
Alles nur ein Spiel einiger Personen - mehr nicht!

Der aktuelle Run hat mit einer absolut uninteressanten ad-hoc kurz vor Weihnachtne begonnen, welche als Grund für diese Deckungskäufe genutzt wurde. Ich nehme an dies hat man wohlwissentlich zwischen Weihnachten und Neujahr gelegt, damit genügend Lemminge (& dazu gehören auch Leute wie unser Fastbundeskanzler Stoiber!) anzulocken, die an einen nachhaltigen Turnarround glauben und so mit echten Käufen so einen Wiederaufbau von kurz zuvor gedeckten Shortpositionen ermöglichen.
Entsprechend dieser Tatsache rechne ich mit noch einigen Wochen hochvolatilem Verlauf im Bereich €14,50 bis max. €30, ehe der nächste Abwärtstrend aufgenommen wird, welcher substanzmässig wohl der Letzte sein wird.

Aufgrund bald auslaufender Liquiditätsdecke und fundamentaler absoluter Substanzlosigkeit rechne ich im Laufe des Jahres 2003 mit einem Insolvenzantrag der Morphosys AG.

Das resultierende Kursziel nach dem Insolvenzantrag liegt lt. technischer Analyse bei € 0,75.
Auf diesem Niveau sollte es zu letztmaligen Shorteindeckungen kommen, welche ein mögliches Top im Bereich €2,80 - €4,20 finden könnten.
Anschliessend ist Morphosys nicht mehr bewertbar, da ein wertloser Mantel.


Vielleicht kommt auch alles anders und die Morphosys AG entwickelt ein wirksames Medikament gegen z.B. Aids oder Krebs. Dann steht diese Aktie binnen weniger Stunden auf neuem all-time-high. doch sind die Chancen dazu im niedrigen Promillebereich anzusiedeln, weshalb nahezu vollständig vernachlässigbar.


So schauts aus & so wirds wohl auch kommen.


Du bist und bleibst für mich ein Volldepp, keine Ahnung, wie man so daneben sein kann. Der Kurs liegt aktuell fast 10 000% oberhalb deines Kurszieles von vor 10 Jahren, aber du liegst seit 10 Jahren richtig.

Wenn Dummheit weh tun würde, hättest du Schmerzen zum nicht aushalten.

Und zu meinen Kaufpunkten. Du kannst es im Thread nachlesen. 16,44 hatte ich gemeldet. Ist nicht das Tief. Ich habe dir empfohlen unter 18 und 20 zu kaufen.
Ich bevorzuge Käufe dann ,wenn du die Katastrophe aufrufst. Wenn MOR unter 100, 200 oder gar 500 Tage-Schnitt abrutscht, dann kauft man langfristig. Ausbrüche kaufen und ähnliches mache ich fürs trading. Das ist was anderes. Aber dann wenn MOR im Trend weit unten ist, dann ist es gut.

Hast du denn 0 Ahnung von charttechnik, wann man eine Aktie im Aufwärtstrend kaufen sollte?

Geändert von ecki (22.09.2012 um 16:49 Uhr).
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.09.2012, 17:15   #169
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.796
Standard

Weshalb du nun einen Chart völlig aus dem Zusammenhang reisst, nun denn...
Soll ich einen aus 2007 oder so holen als du eine Vervielfachung innert weniger Monate vorausgesagt hast? Eben! DAS ist aber nicht mein Niveau.

Fakt ist und bleibt: Morphosys notiert knapp 90% unter Allzeithoch. Meine Warnungen waren gerechtfertigt und bleiben es auch, denn kommt eine ad hoc mit Bilanzunstimmigkeiten macht der Aktienkurs am nächsten Morgen um 70% tiefer auf. Dann ist deine angehäufte Kursvervielfachung binnen einer Sekunde quasi am Arsch!

Mach deine Glotzböbbel endlich auf Ecki. So verrannt hast du dich doch oben erst bei Stuttgart21, obwohl ich dich mehrfach eines besseren (vorab!) belehrte. Das ist nun bei Morphosys nicht anders, nur das es da um dein eigenes Geld geht. Heilandsack!!
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.09.2012, 18:12   #170
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Gut gelaunt

Zitat:
Zitat von germanasti

Weshalb du nun einen Chart völlig aus dem Zusammenhang reisst, nun denn...
Soll ich einen aus 2007 oder so holen als du eine Vervielfachung innert weniger Monate vorausgesagt hast? Eben! DAS ist aber nicht mein Niveau.

Fakt ist und bleibt: Morphosys notiert knapp 90% unter Allzeithoch. Meine Warnungen waren gerechtfertigt und bleiben es auch, denn kommt eine ad hoc mit Bilanzunstimmigkeiten macht der Aktienkurs am nächsten Morgen um 70% tiefer auf. Dann ist deine angehäufte Kursvervielfachung binnen einer Sekunde quasi am Arsch!

Mach deine Glotzböbbel endlich auf Ecki. So verrannt hast du dich doch oben erst bei Stuttgart21, obwohl ich dich mehrfach eines besseren (vorab!) belehrte. Das ist nun bei Morphosys nicht anders, nur das es da um dein eigenes Geld geht. Heilandsack!!


Du bleibst der größte Dummschwätzer den ich kenne.
Extremistische Chartvorhersagen sind dein Metier, insbesondere Katastrophen die niemals eintreten.
Du wirst kein posting von mir finden, in dem ich eine "Vervielfachung innert weniger Monate vorausgesagt" hätte. Aber du lebst halt in deinem Wahn deine Illussion.
Nach belieben ist jedes deiner postings eine Fehlvorhersage, denn Morphosys notiert höher als bei jedem der postings die ich von dir kenne.

Fehlerquote 100%. Gigantischer Versager. Die perfekte Quote.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.09.2012, 19:36   #171
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.796
Standard

Zitat:
Zitat von germanasti

Weshalb du nun einen Chart völlig aus dem Zusammenhang reisst, nun denn...
Soll ich einen aus 2007 oder so holen als du eine Vervielfachung innert weniger Monate vorausgesagt hast? Eben! DAS ist aber nicht mein Niveau.

Fakt ist und bleibt: Morphosys notiert knapp 90% unter Allzeithoch. Meine Warnungen waren gerechtfertigt und bleiben es auch, denn kommt eine ad hoc mit Bilanzunstimmigkeiten macht der Aktienkurs am nächsten Morgen um 70% tiefer auf. Dann ist deine angehäufte Kursvervielfachung binnen einer Sekunde quasi am Arsch!

Mach deine Glotzböbbel endlich auf Ecki. So verrannt hast du dich doch oben erst bei Stuttgart21, obwohl ich dich mehrfach eines besseren (vorab!) belehrte. Das ist nun bei Morphosys nicht anders, nur das es da um dein eigenes Geld geht. Heilandsack!!

Meine Vorhersage stammt aus dem Jahr 2000. MOR hat seither knapp 90% an Wert verloren. Trefferquote 100% würde ich hierzu mal sagen!

Genauso wie bei Stuttgart21, wo ich dir schon im Sommer 2010 erklärte wie der Hase läuft. Wach endlich auf lieber Ecki!
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.09.2012, 21:40   #172
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Mag sein, dass du 2000 auch einen Zufallstreffer gelandet hast. War ja damals auch nicht schwierig.
Damals war mir Morphosys auch viel zu teuer. Ich kauf ja nichts total überteuertes. Kaum Mitarbeiter, noch wenige Kunden, noch wenig Umsatz und Milliardenkapitalisierung. Das musste ja runtergehen.

Nur hast du halt 2002 deine Insolvenzwarnung gesetzt. Und du bist jetzt seit 10 Jahren auf dem falschen Dampfer.
Ich kenne nur total schwachsinnige Fehlprognosen von dir. Seither hat Morphosys 10 mal mehr Mitarbeiter, 20 mal mehr Umsatz und eben auch 21 Projekte in der Klinik, damals noch keines.

Wenn einer Fakten ignoriert bist du das.
Du stehst bei Grün vor der Ampel, weil die Ampel mal auf rot stand. Ja und? Wenn sich die Faktenlage ändert, dann muuss man sie zur Kenntnis nehmen. Was vor 12 Jahren stimmte, hat mit heute wenig zu tun.

Dein Stolz nichts hinzulernen zu können, ist mir völlig schleierhaft.
Doof bleibt doof, da helfen keine Pillen.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.09.2012, 21:43   #173
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Zitat:
Zitat von germanasti

Meine Vorhersage stammt aus dem Jahr 2000. MOR hat seither knapp 90% an Wert verloren. Trefferquote 100% würde ich hierzu mal sagen!

Genauso wie bei Stuttgart21, wo ich dir schon im Sommer 2010 erklärte wie der Hase läuft. Wach endlich auf lieber Ecki!


Übrigens- Lügen haben kurze Beine:
erstellt am 02.09.2002 um 12:44 Uhr. Steht an deiner obigen Fehlprognose. Von wegen 2000.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.09.2012, 08:25   #174
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.796
Standard

Zitat:
Zitat von ecki

Übrigens- Lügen haben kurze Beine:
erstellt am 02.09.2002 um 12:44 Uhr. Steht an deiner obigen Fehlprognose. Von wegen 2000.

Hatte ich gestern nicht ganz klar geschrieben:

Weshalb du nun einen Chart völlig aus dem Zusammenhang reisst, nun denn...

???

Du bist ein Weltmeister darin Dinge aus dem Zusammenhang zu reissen und falsch wiederzugeben. Von deinen Käufen immer exakt am Tief ganz zu schweigen!

Auf die Grundthematik bist du hingegen immer noch nicht eingegangen:
Was ist wenn Morphosys DIE af hoc mit Bilanzierungsproblemen bringt?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.09.2012, 21:08   #175
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Ich hatte dein posting #1 aus dem anderen thread komplett und ohne jede Auslassung kopiert.


Natürlich ist das völlig aus dem Zusammenhang gerissen. Komplett und 100%ig kopiert von dir.

Ich kann nichts dafür, dass Morphosys höher steht als bei jedem deiner Morphosys-Schmähpostings der letzten 10 Jahre.

darfst gerne noch 10 Jahre von Bilanzierungsproblemen labern. Bringt halt nichts.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.09.2012, 09:13   #176
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Puh. Ausgeschlagfen.
Und gabs heute die von Germanasti so häufig angekündigte Bilanzproblem-adhoc?
Schon wieder nicht? Hmmmmm
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.09.2012, 09:18   #177
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.796
Standard

Siehste lieber Ecki, du interpretierst schon wieder falsch.

Ich habe nicht solch eine ad hoc angekündigt, sondern das eine derart dubiose Firma u.a. vor solchen negativen Überraschungen nicht ausgeschlossen ist.
Die Pushing-ad hoc von Donnerstag abend untermauert dies ja.

Time to sell oder?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.09.2012, 09:29   #178
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Zitat:
Zitat von germanasti

Siehste lieber Ecki, du interpretierst schon wieder falsch.

Ich habe nicht solch eine ad hoc angekündigt, sondern das eine derart dubiose Firma u.a. vor solchen negativen Überraschungen nicht ausgeschlossen ist.
Die Pushing-ad hoc von Donnerstag abend untermauert dies ja.

Time to sell oder?

Jaja, dubiose Firma.
7 verschiedene Big Pharmas behandeln aktuell in 21 klinischen Studien weltweit über 3000 Patieten in über 40 Ländern. und weit über 300 verschiedenen Spezialkliniken für die Medikamente von morgen.

Extrem dubios, das sich tausende beteiligte Ärzte in hunderten Institutionen so blenden lassen.

Träum du weiter.

Übrigens: Schau mal auf den Kurs, und wo all deine Warnungen der letzten 10 Jahre sind. Im Fernrohr weit unten.

Ach ja: Als tip: Wenn du etwas Pulver frei hast: Vielleicht kann man zu 22 noch nachlegen. Das wäre charttechnisch normal. Aber nur vielleicht.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.09.2012, 15:46   #179
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Freund rainrain von Godmodetrader hat jetzt ein mögliches Kursziel von 148 bis 2015 ausgerufen, nachdem letzte Woche noch der short auf 16 gedroht hatte......

Gut möglich, das wir die 22 wieder sehen. Insbesondere, wenn Morphosys in den nächsten Wochen kein news-Futter mehr kriegt.
Rein charttechnisch darf man sich jedenfalls über ein anklopfen von oben an die Ausbruchsmarke nicht wundern.

Hier eine Analyse von mir:
Ein Kursziel von 148 ist mir etwas zu wenig differenziert, vor allem weil ich doch auch eher auch noch kurz- bzw. mittelfristig interessiert bin.
Das MOR am langen Ende, falls selbständig bleibend irgendwann auch die 148 wieder sieht, da habe ich auch keinen Zweifel.
Aber etwas konkreter und kurzfristiger:
Wo könnte das Kurziel liegen aus dem aktuellen Ausbruch liegen?
http://www.tradesignalonline.com/ex...54-0469ab84af76
Am 23.10.2001 stieg MOR im Rahmen des Schering-Vertrages bis 30,50.
Sicher eine markante Spitze. Und uralt. Wer hat da noch offene Positionen?
Der Markt hält sich auch gerne mal an runden Zahlen wie der 30,00 auf.
Ich habe jetzt die Bewegung der letzten knapp 2 Jahre angeschaut. Es pendelte bis auf einen Intradayabsacker im August 2011 mehrfach zwischen 16 und 22 hin und her. Der Ausbruch aus einer tradingrange öffnet üblicherweise ein Kursziel in der selben Höhe.
22/16=X/22 führt erstaunlicherweise direkt auf X=30,25€. ::
Wer es linear betrachten will sieht 22-16=X-22 mit X =28€.
Da die Range 16 bis 22 sich aber immerhin in 20 Monaten ausgebildet hat, braucht man nicht davon ausgehen, dass das Kursziel in wenigen Tagen abgearbeitet wird. Aber im Laufe des nächsten halben Jahres halte ich 30 aus charttechnischer Sicht für sehr gut wahrscheinlich.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.09.2012, 16:44   #180
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.796
Standard

Ich bleibe bei meiner langfristigen Analyse:
Diese Firma ist höchstdubios und damit weiterhin akut absturzgefährdert. Deshalb sollte man gerade solche Anlässe dazu nutzen...
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag


Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 03:13
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net