stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 09:45
Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 24.05.2022, 10:47   #50146
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 13.175
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

Ich sehe das etwas differenzierter, Kosto.

Es gab nach dem WKII eine Art Zwangsehe zwischen dem Kapitalismus und der Demokratie, sodass einige demokratische Elemente durchaus funktionierten. Das Kapital erzielte seine Profite noch überwiegend aus der Realwirtschaft.

Doch mit der Reagan/Thatcher-Ära wurde diese Ehe vom Kapitalismus aufgekündigt. Der Neoliberalismus mit der Deregulierung der Finanzmärkte höhlte die demokratischen Strukturen immer weiter aus. Politische Entscheidungen wurden durch die Gesetze des Marktes bestimmt, insbesondere die der Finanzmärkte.

Mit dem 1. Corona-Jahr 2020, nachdem sich das Kapital mittlerweile auf eine kleine Machtelite konzentriert hat, deren Einfluss und Machtgier die Politik nun vollkommen beherrschte, begann der „Kapitalfaschismus“ und die endgültige Zersetzung von Rechtsstaatlichkeit und Demokratie.

Die geschichtliche Fortsetzung? Sie lässt jedenfalls erstmal nichts Gutes erahnen...aber auf Regen folgt auch wieder Sonnenschein.

Aktuelles Beispiel:
"Heute am 22. Mai, beginnt die so genante World Health Assembly (WHA), bei der auf Antrag der USA der WHO praktisch die alleinige Vollmacht als Weltgesundheitsregierung eingeräumt werden sollen unter Ausschluss aller nationaler Institutionen."

https://tkp.at/2022/05/23/affenpock...-who-konferenz/

Anmerk.: Die WHO wird zu 80% von privaten Personen, Pharmaunternehmen und Stiftungen finanziert und das ureigenste Interesse von Unternehmen und Investoren ist in aller erster Linie Profite zu generieren und nicht die Gesundheit der Menschen. Denn gesunde Menschen bringen den Pharmaunternehmen keine Gewinne.

Wurde über diese sehr weitreichende Entscheidung, die in das Leben der Menschen eingreift, eine öffentliche Debatte geführt und vom Volk abgestimmt? Nein! Demokratisch Legitimierung = NULL!
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 10:56   #50147
worstcase
robot - what else?
 
Benutzerbild von worstcase
 
Registrierungsdatum: Jul 2009
Beiträge: 2.104
Standard

Zitat:
Zitat von robbyredford
zudem muss man korrekterweise sagen, dass schreiberlinge wie du den begriff "wertewesten" abwertend-tendenziös verwendenen bzw. mlws. auch erfunden haben (ohne ihn jemals eindeutig definiert zu haben).

aber "der westen" hat sich selbst nie so "ernannt"
welche person oder institution sollte das gewesen sein bzw. dazu berechtigt sein???

deine formulierung ist leider wieder mal völliger unsinnZum Original-Beitrag
Dein Stil ist unsäglich....
__________________
A fool with a tool is still a fool
Prepared for worst-case and hope for best-case!
Keinerlei Empfehlung für Handlungen egal welcher Art!
worstcase ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser worstcase die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 10:57   #50148
anna
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 4.504
Standard

muss man ja nicht mitmachen . oder !?! brasilien hat dankend abgelehnt, sind aber in der WHO . die üblichen verdächtigen können es natürlich kaum erwarten.
anna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser anna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 11:04   #50149
robbyredford
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 2.870
Standard

Zitat:
Zitat von worstcase

Dein Stil ist unsäglich....


warum?
robbyredford ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser robbyredford die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 11:08   #50150
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 13.175
Standard

Zitat:
Zitat von anna

muss man ja nicht mitmachen . oder !?! brasilien hat dankend abgelehnt, sind aber in der WHO . die üblichen verdächtigen können es natürlich kaum erwarten.


Ja, Brasilien, Indien und Russland erwägen mittlerweile sogar Austritt aus der WHO. Mal schauen wer noch folgt...
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 11:08   #50151
robbyredford
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 2.870
Standard

Zitat:
Zitat von robbyredford

warum?


zu prononciert?
zu logisch?
zu wertend?
weil´s dir inhaltlich missfällt?
weil das, was nicht sein darf nicht sein kann?
robbyredford ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser robbyredford die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 11:22   #50152
robbyredford
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 2.870
Standard

Zitat:
Zitat von worstcase

Dein Stil ist unsäglich....


geht mir übrigens mit so manchem anderen "stil", den ich hier lese, genauso


und damit meine ich noch nicht mal deinen!


und deinen appell aus #50132 unterstütze ich sogar
robbyredford ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser robbyredford die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 11:32   #50153
konby
hessischer Schlachtbulle
 
Benutzerbild von konby
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Ort: Roßdorf
Beiträge: 46.019
Standard

Tach ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: png google.png (69,3 KB, 72x aufgerufen)
Dateityp: png Amazon.png (38,4 KB, 71x aufgerufen)
Dateityp: png Tesla.png (36,5 KB, 71x aufgerufen)
__________________
konby

Think dirty
konby ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser konby die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 11:36   #50154
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 20.703
Standard

paar Sätze zum Werteweste:

ich meine das nicht abwertend, aber ja, ich kritisiere stark.
Was gefällt mir nicht????

nur paar Anmerkungen.
die reale Wirtschaft des Kapitalismus existiert nicht mehr.
Sie hat sich in den letzten Jahrzehnten zur Diktatur des Kapitals entwickelt.
Es geht in keinster Weise mehr um das Wohl des Bürge/rs.
Es geht nur noch um brutalen Profit.
Die Wirtschaft bestimmt nicht mehr das Wohl der Gemeinschaft, sondern der Profit. Diese Profitgier wird dann noch als Wert dargestellt.
1000 Beispiele könnten genannt werden, ich gebe nur zwei Stichpunkte , Notfallzulassung, Inflation.
Wer hier eine dümmliche Ost-West Diskussion in Beziehung Werte - Westen führt, hat keine Ahnung von Geschichte, Wirtschaft, Geldsystem, Kapitalismus, Faschismus, Sozialismus, Sozialwesen, einfach nur mit Paraloren unterhalb des Bildzeitungsniveau um sich werfend.
__________________
es endet in der Hyperinflation oder in einer anderen Katastrophe spätestens im Jahr 2025 ??
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 11:40   #50155
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 20.097
Standard

Zitat:
Zitat von robbyredford

zu prononciert?
zu logisch?
zu wertend?
weil´s dir inhaltlich missfällt?
weil das, was nicht sein darf nicht sein kann?


zu
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 11:41   #50156
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 54.986
Standard

Zitat:
Zitat von Kosto8

paar Sätze zum Werteweste:

ich meine das nicht abwertend, aber ja, ich kritisiere stark.
Was gefällt mir nicht????

nur paar Anmerkungen.
die reale Wirtschaft des Kapitalismus existiert nicht mehr.
Sie hat sich in den letzten Jahrzehnten zur Diktatur des Kapitals entwickelt.
Es geht in keinster Weise mehr um das Wohl des Bürge/rs.
Es geht nur noch um brutalen Profit.
Die Wirtschaft bestimmt nicht mehr das Wohl der Gemeinschaft, sondern der Profit. Diese Profitgier wird dann noch als Wert dargestellt.
1000 Beispiele könnten genannt werden, ich gebe nur zwei Stichpunkte , Notfallzulassung, Inflation.
Wer hier eine dümmliche Ost-West Diskussion in Beziehung Werte - Westen führt, hat keine Ahnung von Geschichte, Wirtschaft, Geldsystem, Kapitalismus, Faschismus, Sozialismus, Sozialwesen, einfach nur mit Paraloren unterhalb des Bildzeitungsniveau um sich werfend.




... um es kurz zu sagen : Lug , Trug, Heuchelei, Diebstahl
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 11:49   #50157
MichaelFKr
Official SCN User
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 3.091
Standard

Auf Bundestag.de läuft gerade die Anhörung zu den Wahlpannen in Berlin. Unbedingt anhören. Da legst di nieder.
__________________
When the guns fire the children cry (Martin van Crefeld)
MichaelFKr ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MichaelFKr die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 11:55   #50158
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 54.986
Standard

Lawrow: Russland sollte sich Eurasien noch mehr zuwenden
06:45 Uhr:
Die "diktatorische Position" des Westens gegenüber Russland beschleunigt nach Ansicht des russischen Außenministers die Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen seines Landes zu China. Moskau werde sich nur auf sich selbst und auf diejenigen Staaten verlassen, die "ihre Zuverlässigkeit bewiesen haben", sagte Sergej Lawrow den Staatsagenturen Ria und Tass zufolge in der Nacht zum Dienstag.

Die Zukunft liegt laut Lawrow in der Region Eurasien. Neben China nannte er auch Indien und den Iran als wichtige Partner. Auf westliche Lieferungen sollte sich Russland seiner Meinung nach nicht mehr verlassen. Russland werde sich vielmehr "ernsthaft überlegen", ob es eine Wiederaufnahme der Beziehungen brauche, wenn der Westen etwas anbiete.

Nach Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine vor drei Monaten verhängten die USA, die EU und weitere westliche Staaten Sanktionen gegen Russland. (dpa)

https://web.de/magazine/politik/rus...echsel-36829710


dazu passend :

TÜRKEI ERSETZT AUSLÄNDISCHE MARKEN IN RUSSLAND

Moskau und Ankara kündigten eine neue Phase der Verhandlungen an, um die ausländischen Marken, die Russland verlassen hatten, durch die türkischen zu ersetzen. Die erste Phase der Verhandlungen fand bereits im April 2022 statt, die zweite Mitte Mai, als die Turkish United Brands Association nach Russland kam.

https://southfront.org/turkey-to-re...ands-in-russia/


... zur Not verkaufen sie europ. Produkte mit Aufschlag


..was mich immer an meinen Jura Prof. erinnert. Der hatte immer so geflügelt Sätze wie : "Und ist der Handel noch so klein so bringt er mehr als Arbeit ein "
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 12:03   #50159
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 54.986
Standard

Zitat:
Zitat von MichaelFKr

Auf Bundestag.de läuft gerade die Anhörung zu den Wahlpannen in Berlin. Unbedingt anhören. Da legst di nieder.




.... das Geschwafel kann man sich gar nicht anhören. Auf gut Deutsch : Bananenrepublick
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.05.2022, 12:03   #50160
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 10.180
Standard

Ich hab mich gestern mal gefragt, wann die Sanktionen gegen Russland begannen und von wem.

Bin auf die EO 13660 von Obama gestoßen, kurz nach Anektierung der Krim durch Russland.
https://home.treasury.gov/system/fi.../ukraine_eo.pdf

Bei Facebook bin ich wegen Hassrede sanktioniert worden, als ich erwähnte, dass es ERST 5 Mrd. Hilfsgelder der USA an die Ukraine gab (Nuland!), DANN der Putsch vom Maidan, DANN die erste Maßnahme des Verbots von russisch als Amtssprache, und dann die Schergen nach Osten gingen und das Gewerkschaftshaus in Odessa anzündeten. Obwohl alles davon objektiv wahr ist.
Nun ist wieder und wieder bestätigt worden, dass das Russland Framing durch die USA mittels Desinformationen durch die Clinton-Obama-Admin veranlasst wurde- und das meiste davon nie stimmte.
Wir wissen das seit Jahren- Elon Musk hat das erst vor einem Monat mitbekommen, beispielsweise. Die Medien und Politiker haben uns an den Rand eines Weltkriegs herbeigelogen. Vielen Dank.
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag


Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 09:45
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net