stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Edelmetalle und Rohstoffe
Benutzername
Kennwort
Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 11:06

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2012, 16:16   #1
MarekC
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Jun 2012
Beiträge: 2
Standard Silber

Hey,

wie steht ihr derzeit zu einer Investition in Silber?

http://www.finanz-vergleichen.de/si...wertanlage.html

Danke für eure Meinung.
MarekC ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser MarekC die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.06.2012, 10:15   #2
davidg2k12
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Jun 2012
Beiträge: 2
Standard Lohnt sich meiner Ansicht nach...

Eine Investition in Silber lohnt sich derzeit. Da bin ich mir ziemlich sichern, denn es wird derzeit immer weniger gefördert. Der Preis steigt also in den kommenden Monaten, bzw. Jahren.
davidg2k12 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser davidg2k12 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.08.2012, 17:43   #3
Dieter71
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Aug 2012
Beiträge: 6
Standard Investition in Silbermünzen

Also ich finde die Investion in Silber sinnvoll. Nicht allein, da ich Numismatiker bin und Geschichte studiert habe. Es ist eben auch eine gute Anlagemöglichkeit. Ich haben eine ganz gute Sammlung an Silbermünzen und würde jeden, der etwas über hat, raten, in Silbermünzen oder Goldmünzen zu investieren.

Das Sammelgebiet muss sich jeder selbst aussuchen. Ich bin ein Fan von 10 Euro Gedenkmünzen bei MDM.de und sammle diese schon seit Jahren. Sie werden nicht nur wertvoll, wenn der Silberpreis steigt, sondern auch je älter sie sind und natürlich vom Motiv her.
Dieter71 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Dieter71 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.11.2012, 11:55   #4
Dalia
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Nov 2012
Beiträge: 1
Breit grinsen

Zitat:
Zitat von davidg2k12

Eine Investition in Silber lohnt sich derzeit. Da bin ich mir ziemlich sichern, denn es wird derzeit immer weniger gefördert. Der Preis steigt also in den kommenden Monaten, bzw. Jahren.

Es hätte sich auf jeden Fall gelohnt in Juni/Juli zu investieren. Der Silberpreis ist danach schön gestiegen. Echt gut gesehen
Dalia ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Dalia die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.12.2013, 23:08   #5
stolam
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Dec 2013
Beiträge: 9
Standard

Ich finde die Investition in Silber lohnt sich oft vielmehr als in Gold. Viele denken bei Rohstoffen sofort an Gold und verkennen die Vorteile der Alternativen. Silber war und ist für mich schon immer eine Option gewesen und wird es auch noch lange sein.
stolam ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser stolam die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.02.2014, 17:55   #6
Wans1960
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Feb 2014
Beiträge: 19
Standard

Also meint Ihr, wenn ich fürs Alter vorsorgen will dann sollte ich in Edelmetalle investieren? Was ist dann aber mit Platin, Kupfer usw?
Wans1960 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Wans1960 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 16.02.2014, 19:11   #7
mfabian
Logiker
 
Benutzerbild von mfabian
 
Registrierungsdatum: Mar 2003
Beiträge: 3.691
Standard

2013 war Silber mit -33.7% die zweitschlechteste Anlageklasse. Nur noch von US-Staatsanleihen mit ca. -50% unterboten und knapp schlechter als Gold mit -27%.

Monetär hat Silber keine Bedeutung mehr. Meines Wissens hält nur noch die mexikanische Zentralbank Silber als Devisenreserve. Die USA haben ihren hohen Silberbestände 1981 an die Gebr. Hunt verkauft.

Als Industriemetall ist Silber unverzichtbar. Ein modernes Handy enthält etwa 0.35 Gramm Silber im Wert von 5 Rappen. Ohne dieses Silber wäre die Akku-Laufzeit auf eine halbe Stunde begrenzt. Silber ist also billig und wertvoll. Die Nachfrage ist nicht preissensibel. Selbst wenn sich der Silberpreis verzehnfachen würde, würde sich dadurch ein Handy um nur 45 Rappen verteuern. Also vernachlässigbar.

Von der Angebotsseite sieht es so aus, dass Silber immer knapper wird. Das liegt daran, dass das meiste Silber nahe der Erdoberfläche liegt. Je tiefer man gräbt, um so weniger Silber findet man. Bei Gold ist das Gegenteil der Fall.

Nun, dieses leicht schürfbare Oberflächensilber ist mittlerweile fast aufgebraucht. Entsprechend muss man immer tiefer graben, um immer weniger Silber zu fördern. Historisch gesehen wurde im Schnitt rund 17 mal mehr Silber als Gold gefördert und entsprechend war Gold auch meist 17 mal teurer als Silber.

Mittlerweile ist das Produktionsverhältnis auf 7.6 abgesunken: 21'000t Silber vs. 2750t Gold Jahresproduktion und es ist absehbar, dass dieses Verhältnis weiter in Richtung 1:1 sinkt.

Bei einem Produktionsverhältnis von 7.6 mal mehr Silber als Gold müsste enstprechend auch der Preis, das Gold-Silver-Ratio auf 7.6 absinken. Sprich: Silber müsste bei einem Goldpreis von $1300 entsprechend $171 kosten. Hinzu kommt, dass Silber verbraucht wird. Es verschwindet grossen Teils als Foto, CD oder Elektroschrott auf Müllkippen. Gold hingegen wird zu 99% recycled. Entsprechend sind die Lagerbestände an Gold um einiges höher als die von Silber.

In der aktuellen Realität liegt das Gold-Silver-Ratio bei derzeit 63 (Silber = $21.4 * 63 = Goldpreis $1318)



Wir haben also eine ganze Reihe von Argumenten, die für einen höheren Silberpreis sprechen:

* Es ist unverzichtbares Industriemetall und der Preis spielt in der Nachfrage kaum eine Rolle.
* Es ist knapp und wird immer knapper. Das Angebot sinkt.

Es hat allerdings - im Gegensatz zu Gold - keine monetäre Bedeutung mehr. Aber das wurde in den letzen 30 Jahren eingepreist.

Was gegen Silber als Investment spricht ist, dass der Silberpreis noch mehr als der Goldpreis von der kurzfristigen Papier-Spekulation (COMEX) bestimmt wird. Hier können die Big-Player wie JPM auch weiterhin mal locker eine Jahresproduktion Silber virtuell auf dem Markt zum Verkauf anbieten und somit den Preis nach Belieben steuern.

Wenn wir also versuchen wollen, die kurz- bis mittelfristige Preisentwicklung bei Silber abzuschätzen, müssen wir das Handelsvolumen des Papierhandels betrachten.

Derzeit liegt die Summe der offenen Silberkontrakte (OpenInterest) bei knapp 148'000. Jeder Kontrakt repräsentiert 5000oz Silber. wir sprechen also von 740 Mio oz Sillber, die derzeit an der COMEX als Papier gehandelt werden. Das entspricht also ziemlich genau der jährlichen Silberproduktion von 735 Mio oz.

Die gute Nachricht ist, dass sich die Silber-Shorties (Coms) mittlerweile eingedeckt haben. Waren die Coms (Commercials) vor einem Jahr noch mit rund 50'000 Kontrakten short, sind es jetzt (14.2.14) noch 22'400




Quelle

Das heisst: Das Volumen der Short-Spekulation hat abgenommen und somit dürfte der Silberpreis (auch der Goldpreis, hier haben wir eine ähnliche Situation) wieder nachhaltig steigen.
__________________
“it wasn’t raining when Noah built the ark.” (Warren Buffet)
mfabian ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mfabian die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 16.02.2014, 19:19   #8
mfabian
Logiker
 
Benutzerbild von mfabian
 
Registrierungsdatum: Mar 2003
Beiträge: 3.691
Standard

Zitat:
Zitat von Wans1960

Also meint Ihr, wenn ich fürs Alter vorsorgen will dann sollte ich in Edelmetalle investieren? Was ist dann aber mit Platin, Kupfer usw?

Nein, nicht unbedingt.
Edelmetalle sind kein Investment.
Ein "Investment" ist ja definiert als (salopp) "etwas, das Rendite abwirft". Das ist bei Edelmetallen nicht der Fall.
Ich persönlich betrachte Edelmetalle als Geld und vergleiche sie somit mit den ungedeckten Währungen Euro, Dollar, Franken etc.
Entsprechend betrachte ich Gold und Silber in erster Linie als Versicherung gegenüber einem Crash von Banken, Finanzsystem und Währungen. Und wie bei einer Versicherung trauere ich nicht, wenn die Versicherungsprämie mal zeitweise sinkt.

Ich bin davon überzeugt, dass der Versicherungsfall irgend wann in den nächsten Jahren eintreten wird, uns das Geldsystem um die Ohren fliegt und Gold und Silber durch die Decke gehen.
Dann allerdings - wenn das Dow:Gold Ratio bei etwa 1 steht - wird es Zeit all seine Edelmetalle gegen die nun billigen Aktien zu verkaufen.
__________________
“it wasn’t raining when Noah built the ark.” (Warren Buffet)
mfabian ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mfabian die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.02.2014, 13:37   #9
Kojak
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Kojak
 
Registrierungsdatum: Dec 2009
Beiträge: 3.895
Standard

von silber würde ich die finger lassen, du schleppst dich zu tode mit dem zeugs. dazu wackelt der kurs mehr, als der schwanz einer kuh.
Kojak ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kojak die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.02.2014, 14:50   #10
Vienna
Viennna
 
Benutzerbild von Vienna
 
Registrierungsdatum: Feb 2006
Ort: Königreich Bayern-Österreich
Beiträge: 4.960
Standard

"Pay attention !!!"

15.02.2014 08:00 | Redaktion

Dubai Gold and Commodities Exchange: Deutlicher Anstieg bei den Silber-Futureskontrakten


http://www.goldseiten.de/artikel/19...kontrakten.html

__________________
Vienna
Only wait Prolongation 2016
Insolvenz US-Reg. -> End of 2016
Finanzkernschmelze (Tsunami) verursacht durch kreative Buchführung/Luftbuchungen(CDS,CDO,CMS,GSE,ABS,LBO,TAF,SIV) Höhepunkt 2016

Nullzinspolitik: FED (0,25% !),BoJ (0,01%!),SNB (-0,50% ),BOE (0,5 %),EZB (0,05 % !!!),Riksbank(1,75%),RBA(4% !) verzögert Gesundungsprozeß!
" Es lauern noch einige böse Überraschungen in den Büchern europ. Banken "
Vienna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vienna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.10.2014, 13:54   #11
goldcode
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Oct 2014
Beiträge: 7
Standard

Bist du renditeorientiert, oder sicherheitsorientiert? Willst du langfristig investieren oder kurzfristig?
Wenn du mich fragst, ich investiere jeden Monat in Silber, ganz egal wo der Preis steht. Mir ist bei Silber die Absicherung wichtig. Muss aber nicht auch für dich wichtig sein
goldcode ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser goldcode die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 25.10.2014, 13:32   #12
maja
stock-channel.net starter
 
Benutzerbild von maja
 
Registrierungsdatum: Oct 2014
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von davidg2k12

Eine Investition in Silber lohnt sich derzeit. Da bin ich mir ziemlich sichern, denn es wird derzeit immer weniger gefördert. Der Preis steigt also in den kommenden Monaten, bzw. Jahren.



Gibt es einen Grund für die Wenigförderung?
__________________
Aktienkursprognose ist wie der Schönheitswettbewerb einer Zeitung.
maja ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser maja die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 11:06
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net