stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 23:45
Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 21.05.2022, 17:16   #50086
robbyredford
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 2.850
Standard

Zitat:
Zitat von Ritter_Kunibert

. Obama hat seinen FNP bekommen, damit er von der Öffentlichkeit ungestört rumbomben konnte,



. genauso wie Relotius seine ganzen Journalistenpreise gewonnen hat, damit er von der Öffentlichkeit ungestört rumlügen konnte.



. Ich hoffe, außer Robby glaubt hier keiner, dass solche Preise, die eine wahnsinnige Manipulationskraft bei den Massen entwickeln, auf der Basis tatsächlicher Leistungen vergeben werden.



. Die Chance zur Manipulation lässt sich die globale Steuerung kaum entgehen.



und wieder nur persönliche vermutungen und meinungen, die in geheimnisumwitterten theorien enden, mit denen die menschheit gesteuert (?), irritiert (?), verunsichert (?) und beglückt werden (soll).


es ist immer die gleiche masche, beweise für irgendwas werden nicht vorgelegt.


und man möchte nicht nur ernstgenommen werden, sondern glaubt auch noch, den wahren durchblick zu haben



nun kann jeder in seinem paranoia-metaversum denken, träumen und glauben, was er möchte, aber es "ist in der sache nicht zielführend" (um bimbes zu zitieren) und bei empfängern wie mir, die gerne von derart wirklichkeitsfremden haltungen überzeugt werden würden, ausgesprochen kontraproduktiv.
robbyredford ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser robbyredford die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 21.05.2022, 17:16   #50087
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 20.634
Standard

Zitat:
Zitat von Ritter_Kunibert

Obama hat seinen FNP bekommen, damit er von der Öffentlichkeit ungestört rumbomben konnte, genauso wie Relotius seine ganzen Journalistenpreise gewonnen hat, damit er von der Öffentlichkeit ungestört rumlügen konnte. Ich hoffe, außer Robby (zumindest offiziell) glaubt hier keiner, dass solche Preise, die eine wahnsinnige Manipulationskraft bei den Massen entwickeln, auf der Basis tatsächlicher Leistungen vergeben werden. Die Chance zur Manipulation lässt sich die globale Steuerung kaum entgehen. Siehe auch den jüngsten ESC. Und nochmal in Bezug auf Robby: don't feed the troll!!!



das ist ja das traurige am System, Werte und Leistungen werden nicht honoriert, aber
Lug und Trug wird gefördert und ausgezeichnet.
Ein Mosaiksteinchen des Wertewestens
__________________
es endet in der Hyperinflation oder in einer anderen Katastrophe spätestens im Jahr 2025 ??
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 21.05.2022, 17:20   #50088
robbyredford
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 2.850
Standard

Zitat:
Zitat von Kosto8

Kleingeist


und by the way:
egal, wen du meinst:


bitte nicht auf ne persönlich verunglimpfende ebene abweichen.



das stört die diskussion und "ist in der sache nicht zielführend" (um bimbes auch hier zu zitieren)


robbyredford ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser robbyredford die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 21.05.2022, 17:37   #50089
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 54.931
Standard

Turbo-Krebs nach Impfung – Punkt.PRERADOVIC mit Florian Schilling

https://tkp.at/2022/05/20/turbo-kre...rian-schilling/
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 21.05.2022, 18:10   #50090
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 13.036
Standard

IHK-Konjunkturumfrage: Geschäftserwartungen brechen massiv ein

„Die Geschäftserwartungen in der deutschen Wirtschaft haben sich deutlich verschlechtert. Das ergibt die Auswertung der Konjunkturumfrage der deutschen Industrie- und Handelskammern unter 25.000 Unternehmen, über die das "Handelsblatt" (Freitagausgabe) berichtet. Ein Drittel der Betriebe rechnet in den nächsten zwölf Monaten mit schlechteren Geschäften als ohnehin schon.(…) Quer über alle Branchen und Regionen hinweg beschreiben 78 Prozent der Betriebe die Energie- und Rohstoffpreise als eines ihrer größten Geschäftsrisiken. In der Industrie sind es sogar 93 Prozent und am Bau 91 Prozent.“

https://www.mmnews.de/wirtschaft/18...chen-massiv-ein

Anmerkung:
Man hat den Eindruck, dass westliche Politiker und Ökonomen grundlegende ökonomische Gesetze einfach vergessen oder einfach ignorieren wollen. Ein Nein zu russischer Energie bedeutet, dass Europa systematisch und langfristig die teuerste Region der Welt für Energieressourcen wird. Willkommen in der de-industrialisierten Bundesrepublik, deren Autos, Maschinen und Chemieprodukte seit 2022 nicht mehr zu konkurrenzfähigen Preisen hergestellt werden können. Und schöne Grüße vom einstigen Export-Weltmeister, der sich gerade selbst stranguliert und mangels preisgünstiger Ressourcen wettbewerbsunfähig wird. Wer das nicht glaubt, der fahre vor zur nächsten Tankstelle, oder studiere seine Heizkostenabrechnung und bedenke: Wir sind hier nicht am Ende der Preisspirale, sondern erst am Anfang.

Geändert von bimbes (21.05.2022 um 18:15 Uhr).
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 21.05.2022, 21:00   #50091
Ritter_Kunibert
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Sep 2004
Beiträge: 151
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

IHK-Konjunkturumfrage: Geschäftserwartungen brechen massiv ein

„Die Geschäftserwartungen in der deutschen Wirtschaft haben sich deutlich verschlechtert. Das ergibt die Auswertung der Konjunkturumfrage der deutschen Industrie- und Handelskammern unter 25.000 Unternehmen, über die das "Handelsblatt" (Freitagausgabe) berichtet. Ein Drittel der Betriebe rechnet in den nächsten zwölf Monaten mit schlechteren Geschäften als ohnehin schon.(…) Quer über alle Branchen und Regionen hinweg beschreiben 78 Prozent der Betriebe die Energie- und Rohstoffpreise als eines ihrer größten Geschäftsrisiken. In der Industrie sind es sogar 93 Prozent und am Bau 91 Prozent.“

https://www.mmnews.de/wirtschaft/18...chen-massiv-ein

Anmerkung:
Man hat den Eindruck, dass westliche Politiker und Ökonomen grundlegende ökonomische Gesetze einfach vergessen oder einfach ignorieren wollen. Ein Nein zu russischer Energie bedeutet, dass Europa systematisch und langfristig die teuerste Region der Welt für Energieressourcen wird. Willkommen in der de-industrialisierten Bundesrepublik, deren Autos, Maschinen und Chemieprodukte seit 2022 nicht mehr zu konkurrenzfähigen Preisen hergestellt werden können. Und schöne Grüße vom einstigen Export-Weltmeister, der sich gerade selbst stranguliert und mangels preisgünstiger Ressourcen wettbewerbsunfähig wird. Wer das nicht glaubt, der fahre vor zur nächsten Tankstelle, oder studiere seine Heizkostenabrechnung und bedenke: Wir sind hier nicht am Ende der Preisspirale, sondern erst am Anfang.



In der Politik passiert nichts.aus Zufall. Umd dumm bzw unwissend sind die Strippenzieher im Hintergrund mit Sicherheit auch nicht. Ich habe mittlerweile gelernt, immer vom Ergebnis her zu denken, wenn ich den Hintergrund einer Maßnahme verstehen will. Wenn das Ergebnis aller Wahrscheinlichkeit nach ein wirtschaftlicher Zusammenbruch mit massiver Armut sein wird, ist das auch genau so geplant...
Ritter_Kunibert ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ritter_Kunibert die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 21.05.2022, 21:18   #50092
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 20.064
Standard

Lügen gehören selbstverständlich zur "real world" des Wertewestens...

McFaul auf die Frage, ob US-Diplomaten die ganze Zeit gelogen hätten...

https://t.me/boris_rozhin/49826
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.05.2022, 08:27   #50093
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 20.634
Standard

Vom realen Bargeld zum irrealen Digitalgeld

https://www.goldseiten.de/artikel/5...igitalgeld.html

wieder guter Artikel

ungedecktes Fiatgeld ist Betug,

solche Systeme sollten und müssen weg
__________________
es endet in der Hyperinflation oder in einer anderen Katastrophe spätestens im Jahr 2025 ??
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.05.2022, 08:48   #50094
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 54.931
Standard

Corona als Blaupause: WHO will Kontaktverfolgung & Isolation bei Affenpocken

https://www.wochenblick.at/brisant/...ei-affenpocken/
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.05.2022, 10:12   #50095
robbyredford
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 2.850
Standard

Zitat:
Zitat von schloss

Lügen gehören selbstverständlich zur "real world" des Wertewestens...

McFaul auf die Frage, ob US-Diplomaten die ganze Zeit gelogen hätten...

https://t.me/boris_rozhin/49826


ich würde sagen, lügen gehören einfach zur menscheit
nimm z.b. das 8. gebot
ist also keine speziellle westliche eigenschaft, sondern dürfte es auch im östlichen, nördlichen und südlichen teil der hemisphäre geben und bedarf keiner besonderen erwähnung i.v.m. dem "wertewesten"


robbyredford ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser robbyredford die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.05.2022, 10:23   #50096
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 20.064
Standard

Zitat:
Zitat von robbyredford

ich würde sagen, lügen gehören einfach zur menscheit
nimm z.b. das 8. gebot
ist also keine speziellle westliche eigenschaft, sondern dürfte es auch im östlichen, nördlichen und südlichen teil der hemisphäre geben und bedarf keiner besonderen erwähnung i.v.m. dem "wertewesten"





Genau das ist der "Werte" Westen - wenn die Lüge als allgegenwärtig akzeptiert wird (im Gegensatz zu den proklamierten "Werten" a la "wir sind die einzig guten") - wie kann man dann noch "Verträge" abschließen, die auf Vertrauen aufbauen? Und genau deswegen sind die USA und inzwischen auch die EU "vertragsunfähig".
In einer Welt ohne Verträge (kommt tatsächlich von "vertragen") sprechen aber nunmal leider die Waffen, das ist eine Folge der westlichen Lügen (u.a. NATO-Osterweiterung, Irak, Libyen, Minsk-II ...) nicht eine Folge russischer Kriegsgeilheit (denn auch das ist eine Lüge).
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.05.2022, 10:47   #50097
robbyredford
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 2.850
Standard

Zitat:
Zitat von schloss

Genau das ist der "Werte" Westen - wenn die Lüge als allgegenwärtig akzeptiert wird (im Gegensatz zu den proklamierten "Werten" a la "wir sind die einzig guten") - wie kann man dann noch "Verträge" abschließen, die auf Vertrauen aufbauen? Und genau deswegen sind die USA und inzwischen auch die EU "vertragsunfähig".
In einer Welt ohne Verträge (kommt tatsächlich von "vertragen") sprechen aber nunmal leider die Waffen, das ist eine Folge der westlichen Lügen (u.a. NATO-Osterweiterung, Irak, Libyen, Minsk-II ...) nicht eine Folge russischer Kriegsgeilheit (denn auch das ist eine Lüge).


ein realist akzeptiert, dass es lügen gibt im westen genauso wie im osten
d.h. ja nicht, dass man sie gutheißt, aber man weiß, dass man mit ihrer existenz rechnen muss
auch im osten wurde und wird immer wieder gelogen
und nach deiner logik wären daher die amerikanischen "spezialoperationen" nur die folgen der lügen des ostens und nicht deren "amerikanischer kriegsgeilheit" (oder sagen wir hier besser hegemonialstreben)

das alles ist aber nicht nur ein ost-west-thema, sondern betrifft auch "den süden und norden" - sprich die gesamte menschheit
denk z.b. an cäesar´s zeiten zurück, da gab´s dieses schwarz-weiß-denken von ost/west doch noch gar nicht

warum sollte die menschheit keine verträge abschließen, sondern dass recht des stärkeren (waffen) zum junktim erklären?
robbyredford ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser robbyredford die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.05.2022, 11:05   #50098
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 20.064
Standard

Zitat:
warum sollte die menschheit keine verträge abschließen, sondern dass recht des stärkeren (waffen) zum junktim erklären?


Du würdest also mit jemandem einen Vertrag abschließen von dem Du weißt, dass er die Vertragsbedingungen gar nicht einhalten will und der in der Vergangenheit gezeigt hat, dass er Verträge ohne mit der Wimper zu zucken bricht?
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.05.2022, 11:07   #50099
Schrauber
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2009
Beiträge: 2.022
Standard

Zitat:
Zitat von robbyredford

ein realist akzeptiert, dass es lügen gibt im westen genauso wie im osten
d.h. ja nicht, dass man sie gutheißt, aber man weiß, dass man mit ihrer existenz rechnen muss
auch im osten wurde und wird immer wieder gelogen
und nach deiner logik wären daher die amerikanischen "spezialoperationen" nur die folgen der lügen des ostens und nicht deren "amerikanischer kriegsgeilheit" (oder sagen wir hier besser hegemonialstreben)

das alles ist aber nicht nur ein ost-west-thema, sondern betrifft auch "den süden und norden" - sprich die gesamte menschheit
denk z.b. an cäesar´s zeiten zurück, da gab´s dieses schwarz-weiß-denken von ost/west doch noch gar nicht

warum sollte die menschheit keine verträge abschließen, sondern dass recht des stärkeren (waffen) zum junktim erklären?


Dass es Lügen gibt akzeptiert wohl jeder, dass man selbst belogen wird muss man aber nicht akzeptieren... Imho
__________________
Der Verstand ist wie die Sittlichkeit ein guter Diener aber ein schlechter Herr(Johann Wolfgang Goethe)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Schrauber die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.05.2022, 11:10   #50100
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 20.064
Standard

Und ja ich unterscheide zwischen Lügen und Lügen.

Wir alle lügen, um unsere Fehler zu vertuschen, aus Scham, aus Taktgefühl, um dem Gegenüber nicht wehzutun ... das ist nicht immer zu rechtfertigen, aber es ist die menschliche Natur, richtig.

Nicht alle von uns aber lügen offensiv, um eine andere Partei zu manipulieren und um uns selbst einen Vorteil zu verschaffen. Diese Lüge wird auch Betrug genannt. Und eine Welt die "Betrug" als normalen Wert akzeptiert... wird letztlich das Recht des größeren Knüppels akzeptieren, da jegliches sonstiges Vertrauen fehlt.
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag


Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 23:45
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net