stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Chill-Out
Benutzername
Kennwort
Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 16:50

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 29.11.2003, 01:44   #76
mfabian
Logiker
 
Benutzerbild von mfabian
 
Registrierungsdatum: Mar 2003
Beiträge: 3.691
Posting

Ein Junge, Bernie mit Namen, zog aufs Land und kaufte bei einem alten Bauern einen Esel für 100€.

Der Bauer versprach den Esel am nächsten Tag vorbei zu bringen.

Am nächsten Tag fuhr der Bauer auf den Hof und sagte: "Tut mir leid Junge, ich habe schlechte Nachrichten für Dich. Der Esel ist tot"

Bernie antwortete: " Also gut, gib mir mein Geld zuruck"

Der Bauer zuckte mit den Schultern: "Geht nicht. Ich hab' das Geld bereits ausgegeben"

Darauf Bernie: " OK, lad' den Esel halt aus"

Der alte Bauer fragt: " Was machste den mit dem?"

Bernie: "Ich werd' ihn in 'ner Lotterie verlosen"

Bauer: "Quatsch, man kann doch 'nen toten Esel nich' verlosen"

Bernie: " Klar kann ich das. Pass gut auf. Ich sag einfach keinem das der tot ist."

Einen Monat später trifft der Alte den Bernie wieder und fragt ihn: "Wie ist das mit dem toten Esel denn so gelaufen?"

Bernie: " Ich hab' ihn verlost. Ich hab' 500 Lose zu 2€ das Stück verkauft und einen Gewinn von 998€ gemacht, der nicht in den Büchern steht. Der Verlust von 100€ für 'nen toten Esel steht aber drin"

Bauer: "Hat sich denn keiner beschwert?"

Bernie: " Klar, der Typ der den Esel gewonnen hat. Also hab' ich ihm seine 2€ zuruckgegeben."

...und Bernie wurde erwachsen, und am Ende war er Vorsitzender von Worldcom............. oder von AOL, Enron, MLP usw.
mfabian ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mfabian die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.11.2003, 01:54   #77
mfabian
Logiker
 
Benutzerbild von mfabian
 
Registrierungsdatum: Mar 2003
Beiträge: 3.691
Posting

Als ich 12 Jahre alt war, wollte ich eine Freundin haben.

Als ich 14 wurde, fand ich endlich eine, aber sie war mir
nicht leidenschaftlich genug - also wollte ich unbedingt eine
leidenschaftliche Freundin haben.

Als ich 18 war, ging ich mit einer leidenschaftlichen Frau aus,
aber sie war sehr sensibel. Für sie war immer gleich alles
furchtbar, sie war die Königin der Dramatik, weinte immer
und drohte sogar, sich umzubringen. Ich erkannte, daß ich doch
lieber eine selbstsichere Freundin haben wollte.

Als ich 22 wurde, begegnete ich einer selbstsicheren Frau, aber sie war
langweilig. Sie war absolut berechenbar und nichts konnte sie antörnen.
Das Leben war so langweilig, daß ich mich entschloß, eine
aufregende Freundin zu suchen.

Mit 24 traf ich eine aufregende Frau, konnte aber mit ihrem Rhythmus
nicht Schritt halten. Sie wechselte ständig ihre Interessen, war
impulsiv und stritt mit jedem. Anfangs war ich darüber amüsiert, aber
ich erkannte bald, daß unsere Verbindung keine Zukunft haben konnte. Ich
suchte daher ab diesem Zeitpunkt nach einer zielstrebigen Frau.

Mit 26 Jahren traf ich sie: intelligent, zielstrebig und bodenständig.
Sie war eine Kollegin von mir, meine Stellvertreterin. Sie war so
zielstrebig, daß sie meinen Chef bumste und meine Stelle bekam.

Jetzt, 29 Jahre alt und vernünftig, suche ich eine Frau mit großen
Titten.
mfabian ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mfabian die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.11.2003, 01:56   #78
mfabian
Logiker
 
Benutzerbild von mfabian
 
Registrierungsdatum: Mar 2003
Beiträge: 3.691
Posting

Shopping- Gewohnheiten ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg shopping_male-female.jpg (27,2 KB, 186x aufgerufen)
mfabian ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mfabian die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.11.2003, 02:02   #79
mfabian
Logiker
 
Benutzerbild von mfabian
 
Registrierungsdatum: Mar 2003
Beiträge: 3.691
Posting

Lieber Chef!

Mein Assistent, Herr Meyer, ist immer dabei,
eifrig seine Arbeit zu tun, und das mit grosser Umsicht, ohne jemals
seine Zeit mit Schwätzchen mit seinen Kollegen zu verplempern. Nie
lehnt er es ab, anderen zu helfen, und trotzdem
schafft er sein Arbeitspensum; und sehr oft bleibt er länger
im Büro, um seine Arbeit zu beenden. Manchmal arbeitet er sogar
in der Mittagspause. Mein Assistent ist jemand ohne
Überheblichkeit in Bezug auf seine grosse Kompetenz und überragenden
Computerkenntnisse. Er ist einer der Mitarbeiter, auf die man
stolz sein kann und auf deren Arbeitskraft man nicht
gern verzichtet. Ich denke, dass es Zeit wird für ihn,
endlich befördert zu werden, damit er nicht auf den Gedanken kommt,
zu gehen. Die Firma kann davon nur profitieren.


2. E-Mail

Lieber Chef,

als ich vorhin mein erstes eMail an Sie geschrieben habe, hat mein
Assistent, dieser Volltrottel, dummerweise neben mir gestanden. Bitte
lesen Sie meine erste Nachricht noch einmal - aber diesmal nur jede
zweite Zeile.
mfabian ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mfabian die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.11.2003, 11:25   #80
Tabea
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tabea
 
Registrierungsdatum: Dec 2002
Beiträge: 3.271
Posting

__________________
Tabea ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tabea die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 06.12.2003, 19:26   #81
Tabea
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tabea
 
Registrierungsdatum: Dec 2002
Beiträge: 3.271
Posting

__________________
Tabea ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tabea die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 07.12.2003, 00:12   #82
nadu
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Dec 2003
Beiträge: 348
Gut gelaunt

:

Der ist ja echt süss.
nadu ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser nadu die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 07.12.2003, 00:13   #83
nadu
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Dec 2003
Beiträge: 348
Posting

5:12
nadu ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser nadu die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 07.12.2003, 09:43   #84
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.108
Posting

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg weihnachten1.jpg (18,2 KB, 177x aufgerufen)
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 07.12.2003, 09:44   #85
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.108
Posting

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg weihnachten2.jpg (16,8 KB, 172x aufgerufen)
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 07.12.2003, 12:11   #86
Förster
*****
 
Benutzerbild von Förster
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 58.586
Standard

Beim Metzger:
"Guten Tag, ich hätte gern 200 Gramm Leberwurst
von der groben Dicken!"
"Tut mir leid, die hat heute Berufsschule!"
__________________
Zur Chartshow
Förster ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Förster die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 07.12.2003, 12:21   #87
Förster
*****
 
Benutzerbild von Förster
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 58.586
Gemischte Gefühle falscher thread

.
__________________
Zur Chartshow

Geändert von Förster (07.12.2003 um 12:24 Uhr).
Förster ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Förster die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.12.2003, 20:18   #88
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.108
Posting

Schmidtchen schleicht sich ......



"Unsere Show feiert heute 8. Geburtstag! 1995 ging es los, das heißt wir haben noch die Zeit erlebt, als der echte Kanzler regiert hat."
"Mich hat es eigentlich nur gewundert, dass die Protestanten auch saufen. Bei den Katholen ist es klar, denn unser Chef ist Pole."

"US-Wissenschaftler haben herausgefunden: Schwangerschaft macht Frauen schlauer! Ich kenne das Phänomen. Dass schwangere Frauen plötzlich sich wieder an den Namen erinnern, die Adresse, Telefonnummer, Autokennzeichen,..."

"Siebzig Prozent der Deutschen wollen gute Nachbarschaft, die anderen 30 Prozent wohnen an der Grenze zu Holland oder Polen..."

"Zivildiener: das sind die, die nicht mit der Waffe töten dürfen. Sie tun es mit Essen auf Rädern."

"Sogar auf Mallorca liegt jetzt Schnee - einige Urlauber sind schon mit dem Kopf im Sangria-Kübel festgefroren!"

"Michael Jackson wird 38 - zumindest Teile von ihm."

"Norwegen ist das teuerste Land Europas: Flasche Johnny Walker 78 Mark, Dose Becks 6,79 Mark - dort erkennt man Besserverdienende daran, dass sie besoffen am Hauptbahnhof herumliegen."

"Camilla Parker-Bowles hat nie Ärger mit Lippenstiften, denn sie ist der Meinung: Schminken, das ist etwas für Frauen."

"Eine tolle Idee: Wer beim Begräbnis den Beerdigungsstrauß auffängt, ist als nächster dran!"

"Fünf Millionen Autofahrer sehen schlecht - man erkennt sie am Aufkleber: 'Ich bremse auch ohne Grund'!"

"Noah Gabriel, das ist der Sohn von Boris und Babs, soll zweisprachig aufwachsen: Amerikanisch ist klar - aber von wem lernt das Kind Deutsch?"

"Konstantin Wecker, mein Gott, dieses Kokain - warum ist er nicht Alkoholiker wie jeder Normale in diesem Showgeschäft auch?"

"Auf die Frage: Haben wir zu viele Ausländer in Deutschland? antworten 12 Prozent: Weiß nicht, 23 Prozent: Nein und 65 Prozent: Kannst du saggen Frage noch mal?"

(Zur Studie eines britischen Psychologen, wonach Deutsche angeblich keinen Humor haben, weil es so viele Umlaute gibt): "Liebe Briten, Humor? Brauchen wir nicht. Wir haben erfolgreiche Automarken! Und weil die englische Sprache so lustig ist, hat man dort auch Figuren erfunden, die sagen die ganze Zeit: 'Oh oh, winke winke, oh oh'."


"Man kann sagen: Viagra schuf mehr Härtefälle als Rot-Grün."

"Man kann kaum glauben, dass McDonald's Umsatz-Rückgänge hat. Die US- Armee erschließt doch dauernd neue Märkte."

"Stoibers Sieg ist so beeindruckend, sogar der politische Gegner hat ihm gratuliert - eine faire Geste von Angela Merkel."

"Bush traf sich mit Schröder, Schröder hat zugesagt: Deutschland unterstützt den Wiederaufbau im Irak, bildet Polizisten aus und richtet dort das Mautsystem ein."

"Heute ist Tag des deutschen Butterbrotes. Das gute, alte Butterbrot als Pausenverpflegung auf der Arbeit ist etwas aus der Mode gekommen. Die Arbeit allerdings auch."

"Stromausfall in Italien - 57 Millionen Menschen betroffen: Stromausfall, ich finde, jetzt übertreibt es Berlusconi aber mit der Solidarität zu den USA."

"VfB Stuttgart - Manchester United 2:1: Für Schwaben der größte internationale Sieg seit Daimler gegen Chrysler."

"Rattenplage in Deutschland: Sie leben im Müll, scheuen das Tageslicht und übertragen Krankheiten - bei uns kriegt so was einen Vertrag als Autor!"

"Schwarzenegger neuer Gouverneur von Kalifornien: George Bush hat Arnie gratuliert - was ihn am meisten beeindruckt: Schwarzenegger hat nicht nur die Wahl gewonnen, sondern bekam auch die meisten Stimmen."

"Schumi wird Weltmeister: Schumi muss nur einen Punkt holen - mit derselben Erwartung schickten wir zuletzt Ralph Siegel zum Grand Prix."

syr :
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.12.2003, 15:11   #89
Tabea
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tabea
 
Registrierungsdatum: Dec 2002
Beiträge: 3.271
Posting

5 Schritte der Rechtschreib-Reform

erster schritt: wegfall der großschreibung

einer sofortigen einführung steht nichts im weg, zumal schon viele grafiker und
werbeleute zur kleinschreibung übergegangen sind.

zweiter schritt: wegfall der dehnungen und schärfungen

dise masname eliminirt schon di gröste felerursache in der grundschule, den sin oder
unsin unserer konsonantenverdoplung hat onehin nimand kapirt.

driter schrit: v und ph ersezt durch f, z und sch ersezt durch s.

das alfabet wird um swei buchstaben redusirt, sreibmasinen und sesmasinen ferein-
fachen sich, wertfole arbeitskräfte könen der wirtsaft sugefürt werden.

firter srit: q, c und ch ersest durch k, j und y ersest durch i, pf ersest durch f.

iest sind son seks bukstaben ausgesaltet, die sulseit kan sofort fon neun auf swei iare ferkürst werden; anstat aksig prosent rektsreibunterikt könen nüslikere fäker wi fisik, kemi und reknen mer geflegt werden.

fünfter srit: wegfal fon ä, ö und ü seiken

ales uberflusige iest ausgemerst, di ortografi wider slikt und einfak. naturlik benotigt
es einige seit, bis dise fereinfakung uberal riktig ferdaut ist, fileikt sasungsweise ein
bis swei iare. anslisend durfte als nakstes sil di fereinfakung der nok swirigeren und
unsinigeren gramatik anfisirt werden.
__________________
Tabea ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tabea die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.12.2003, 17:39   #90
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.108
Posting



syr :
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 16:50
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net