stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Chill-Out
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 22:24

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2003, 09:59   #1
Tabea
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tabea
 
Registrierungsdatum: Dec 2002
Beiträge: 3.271
Daumen hoch Schalke: Mike Hanke hört auf seinen Trainer ...

... und macht Schalke glücklich.

Vom Hänger zum Matchwinner

Von unserem Mitarbeiter
Andreas Morbach

Gelsenkirchen. Am Mittwoch feierte Mike Hanke seinen erst 20. Geburtstag. Am Tag darauf war er schon Schalkes drittbester Torschütze aller Zeiten. Zumindest im UEFA-Cup, mit sechs Treffern. Vor ihm nur noch die Vereinsgrößen Klaus Fischer und Marc Wilmots.
Zu den beiden Hanke-Toren beim 2:1 im Hinspiel der zweiten Runde gegen Bröndby IF – und damit der erstaunlichen Randnotiz – wäre es allerdings kaum gekommen, hätte der junge Mann zuvor nicht auf seinen Trainer gehört. Vor einigen Wochen, als Schalkes Angreifer – ob sie nun Sand, Agali, Glieder oder Hanke heißen – einfach nicht treffen wollten, redete Jupp Heynckes dem U-20-Nationalspieler ins Gewissen. Nicht so faul sein solle er, seine jungen Glieder auf dem Fußballfeld ruhig etwas mehr bewegen. Und Hanke folgte der Empfehlung.
„Mir wurden die Augen geöffnet“, strahlte der Bekehrte, nachdem er seinem Club eine letztlich akzeptable Ausgangsposition für das Rückspiel in drei Wochen verschafft hatte. Eine gute Sache, denn mit seinen nun geöffneten Augen, so Hanke, „habe ich gesehen, dass ich bei meinen Einsätzen zuvor nicht immer alles gegeben habe“. Mehr noch, er habe den Kopf hängen lassen, sei manchmal sogar beleidigt gewesen.
Aus dem Hänger ist im Eiltempo ein Matchwinner geworden. „Die beiden Tore hat er in hervorragender Manier erzielt“, lobte Trainer Heynckes. Er konnte sich zu dem folgenreichen Gespräch beim Training gratulieren: „Torjägerqualitäten hat Mike ohnehin. Aber mit der Beweglichkeit bekommt er jetzt auch Torchancen.“
Letzteres galt im Spiel gegen seinen alten Kopenhagener Verein auch für Ebbe Sand – um die Torjägerqualitäten des 31-Jährigen steht es seit einiger Zeit allerdings schlecht. Gegen Bröndby setzte Sand unter anderem einen Ball aus drei Meter Entfernung zehn Meter über das Tor. Aber immerhin scheint sich Heynckes nach längerer Suche im Angriff nun auf das Paar Hanke/Sand festgelegt zu haben. Im Moment gibt dort eben der jüngere Teil des Duos den Takt vor – und dem verunsicherten Dänen bleibt die Hoffnung: „Wenn wir öfter zusammen spielen, werden wir auch besser harmonieren.“
Im Gegensatz zu dem Tschechen Filip Trojan (20), der sich bereits für Schalke und gegen eine Teilnahme an der bevorstehende U-20-WM ausgesprochen hat, steht diese Entscheidung bei Mike Hanke noch ins Haus. Die Titelkämpfe in den Vereinigten Arabischen Emiraten (27. November bis 19. Dezember) beginnen exakt am Tag von Schalkes UEFA-Cup-Rückspiel in Kopenhagen – wobei Jupp Heynckes sein Ansinnen klar zur Sprache bringt: „Für ihn wäre es wichtig, dass er sich bei uns sportlich weiterentwickeln kann.“
Zur Verdeutlichung wirft der Trainer einen kurzen Blick zurück. „Mike hat sich in den letzten zwei, drei Wochen um 180 Grad gedreht“, lobt er zwar, will mit einem Urteil über einen möglichen Durchbruch aber noch warten. „Er muss diese Leistungen erst bestätigen, ist aber absolut auf dem richtigen Weg.“
Leverkusens Coach Klaus Augenthaler sah sich Hanke und seine Schalker Kollegen vor deren Gastspiel in der BayArena (morgen, 17.30 Uhr) gegen Bröndby live an. Nicht mehr mitbekommen hat er dabei Hankes große Sehnsucht – der möchte nämlich jetzt „auch in der Bundesliga regelmäßig treffen“.
Ein nachvollziehbarer Wunsch, denn im Gegensatz zu seiner UEFA-Cup-Großtat bringt es Hanke in der Liga auf: null Tore.

Quelle: http://www.bremer-nachrichten.de/sp....html?id=249026
Tabea ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tabea die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.11.2003, 12:51   #2
Floh0712
the one and only floh
 
Benutzerbild von Floh0712
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 1.874
Daumen runter Schalke

hat viele "Sympathisanten" verloren

mich auch endgültig

Geändert von Floh0712 (12.11.2003 um 13:29 Uhr).
Floh0712 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Floh0712 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.11.2003, 13:29   #3
Floh0712
the one and only floh
 
Benutzerbild von Floh0712
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 1.874
Posting

Stuttgart - Fußball-Nationalspieler Andreas Hinkel von Vize-Meister VfB Stuttgart wird offenbar vom Ligarivalen Schalke 04 umworben.

Hinkel bestätigte am Freitag gegenüber dem DSF Kontakte seines Managements zu den Königsblauen. Der 21 Jahre alte Rechtsverteidiger, der zuletzt beim 3:0-Sieg in der EM-Qualifikation gegen Island sein viertes Länderspiel für die DFB-Auswahl bestritt, hat beim VfB allerdings noch einen Vertrag bis 2005.

"Ich bin ein junger Spieler und jetzt auch Nationalspieler geworden. Es ist normal, wenn man gute Leistungen bringt, dass Interesse von anderen Vereinen da ist. Das macht mich stolz, Gespräche werden aber erstmal mit dem VfB geführt", sagte Hinkel in der Sendund Bundesliga Aktuell.

DFL ermittelt

Schalke hatte zuletzt bereits durch die Verpflichtungen der beiden Bremer Spieler Ailton und Mladen Krstajic zur neuen Saison Aufsehen erregt. Die Deutsche Fußball Liga ermittelt derzeit in diesem Fall.

Die DFL schreibt vor, dass der Vorstand eines Vereins über Verhandlungen mit seinen Spielern informiert werden muss. Zudem hatte Schalkes Manager Rudi Assauer nach der vergangenen Saison versucht, VfB-Trainer Felix Magath abzuwerben.

Holt Schalke auch Kuranyi?

Nach dessen Absage soll Assauer nach Meldungen der letzten Woche als Retourkutsche auch mit Nationalstürmer Kevin Kuranyi verhandeln.

Weltmeister Guido Buchwald sieht indes keine Veranlassung, dass Hinkel oder Kuranyi den VfB verlassen könnten: "Wenn man so erfolgreich ist, warum sollen Kuranyi oder Hinkel da wechseln. Es gibt keinen Grund. Die einzige Mannschaft, die jetzt noch etwas weiter ist als der VfB, ist der FC Bayern", so der ehemalige Stuttgarter in der DSF-Viererkette.


aber verschuldet bis über beide ohren :
Floh0712 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Floh0712 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.11.2003, 15:42   #4
Gert
Gast
 
Beiträge: n/a
Zornig

Dem Rudi Assauer gehört sein D..... abgeschnitten
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Gert die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 13.11.2003, 23:24   #5
PreMillionaire
Überlegener Sieger des SCN-BuLi-Tipspiels 2002/2003
 
Benutzerbild von PreMillionaire
 
Registrierungsdatum: Oct 2000
Ort: Berlin
Beiträge: 1.367
Posting

Was hast Du dagegen? Ist doch im Fußballgeschäft ziemlich normal, daß ein Verein einen Spieler eines anderen Vereins umwirbt, wenn dieser gut ist. Und ist ja nicht so, daß der VfB die Kohle nicht gebrauchen könnte...
Ich bin zwar absolut kein Freund der Scheckbuchmentalität a la Bayern, aber lieber ist mir schon, wenn Kuranyi bei Schalke als bei Bayern spielt. Aber verstehen kann ich eure Aufregung partout nicht, diese Vorgänge sind im Profifußball völlig normal und alltäglich, man erinnere sich bspw. einmal, wie junge, hoffnungsvolle Spieler wie Kahn oder Scholl beim KSC abgeworben wurden oder wie der VfB einen gewissen Eike Immel aus Dortmund gekauft hat...
__________________
Die Welt hat mich verlangt, sie hat nichts besseres verdient!
Habt ihr euch mal gefragt, warum es Typen wie mich gibt?
PreMillionaire ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser PreMillionaire die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.11.2003, 05:55   #6
Gert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Alle Vereine versuchen,

die Gehälter von den Spielern wieder auf ein normales Level zu bringen.
Was macht er " Mensch"( mir liegt ja ein anderer Namen auf der Zunge) von Assauer?

Zahlt das Doppelt wie im Fall Aiton und Kuranyi.

Der Ar.... soll doch lieber mal selber Jugendarbeit leisten.

Und bei Bayern hätts der Kuranyi besser, da könnte er nämlich international spielen.

Was bei Schalke ja net so der Fall sein wird.
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Gert die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.11.2003, 08:40   #7
PreMillionaire
Überlegener Sieger des SCN-BuLi-Tipspiels 2002/2003
 
Benutzerbild von PreMillionaire
 
Registrierungsdatum: Oct 2000
Ort: Berlin
Beiträge: 1.367
Posting

Bei Bayern würde er wahrscheinlich garnicht spielen oder zumindest nur selten.
Und eine Verdoppelung des Gehaltes ist immer relativ, wenn der Spieler vorher "nur" 200.000 Euro kassiert hat, dann ist eine Verdoppelung immer noch nicht krass. Zudem ist Assauer kaufmann, sprich den Ausgaben stehen auch entsprechende Einnahmen gegenüber (im Gegensatz zum BVB). Wenn sich Schalke also diese Ausgaben leisten kann, warum nicht? Schau doch mal, welche Gehälter Bayern zahlt, da verdient ein Tribünensitzer mehr als ein Stammspieler in Freiburg.
__________________
Die Welt hat mich verlangt, sie hat nichts besseres verdient!
Habt ihr euch mal gefragt, warum es Typen wie mich gibt?
PreMillionaire ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser PreMillionaire die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.11.2003, 00:47   #8
Tabea
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tabea
 
Registrierungsdatum: Dec 2002
Beiträge: 3.271
Posting

Zitat:
Original geschrieben von Gert
Dem Rudi Assauer gehört sein D..... abgeschnitten


Pass mal auf Gert :

Ohne Assauer wäre Schalke nicht da, wo es jetzt ist :o

Und @ floh
Ein echter Fan bleibt auch Fan, wenn es mal nicht so gut steht ... oder geht ... ein Tief im Anmarsch ist ... usw. : :
Tabea ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tabea die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.11.2003, 08:51   #9
Gert
Gast
 
Beiträge: n/a
Liebe Ätsch, Du .............

:



Hinkel verlängert in Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat im Transfer-Poker um Andreas Hinkel am nervenstärksten gepokert und sich die Dienste des Nationalspielers bis 2007 gesichert. Unmittelbar vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Hannover 96 (3:1) gab der Stadionsprecher unter dem Jubel der Zuschauer die vorzeitige Verlängerung von Hinkels Vertrag um zwei Jahre bekannt. Der Einigung war ein Wochen langes Hickhack um einen möglichen Wechsel des Nationalspielers zum FC Schalke 04 vorausgegangen.


"Andreas Hinkel hat hier auf viel, viel Geld verzichtet und damit ein Zeichen für ganz Fußball-Deutschland gesetzt", meinte VfB-Teammanager Felix Magath. Hinkel setzte nach dem Spiel ebenso wie Präsident Erwin Staudt seine Unterschrift unter den neuen Kontrakt, der nach Angaben des Profis keine Ausstiegsklauseln enthält.

"Die Finanzplanung ist natürlich auch von unserem künftigen Erfolg abhängig. Wir haben uns aber nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt. Es ging ja in den Verhandlungen nicht nur ums Geld, sondern darum, Andreas eine Perspektive aufzuzeigen, dass er hier zur Persönlichkeit heranreifen kann", erklärte VfB-Präsident Erwin Staudt. Hinkel selbst zeigte sich nach der Einigung mit dem VfB sichtlich gelöst. "Ich denke, ich habe das Richtige gemacht. Ich habe den ersten Schritt getan, um hier mit dem VfB etwas Großes aufzubauen. Ich hoffe, dass andere Spieler jetzt nachziehen", sagte Hinkel. Vater und Berater Herbert ergänzte: "Wir wollten, dass Andreas auch mit Blick auf die WM 2006 im eigenen Land in Deutschland bleibt."
Der VfB hatte sein Angebot an den 21-Jährigen Anfang der Woche auf etwa 2 Millionen Euro jährlich erhöht. Noch am Donnerstag hatte Magath eine schnelle Lösung angemahnt. In der Schwebe bleibt hingegen die Vertragsverlängerung von Kevin Kuranyi, der sowohl mit Schalke, als auch mit Champions-League-Sieger AC Mailand in Verbindung steht. Unbestätigten Meldungen zufolge soll das Schalke-Angebot Kuranyi etwa 3,5 Millionen Euro jährlich garantieren.

Die Entscheidung Hinkels könnte Signalwirkung haben für die ebenfalls anstehenden Vertragsverlängerungen von Kapitän Zvonimir Soldo, Abwehrchef Marcelo Bordon und Torwart Timo Hildebrand. Der gebürtige Schwabe Hinkel begann seine Fußball-Karriere beim TSV Leutenbach. 1992 wechselte er zum VfB, absolvierte dort alle Jugend-Mannschaften und stieg unter Felix Magath zum Nationalspieler auf. Während Hinkel gegen Hannover bei seinen Ballkontakten mit Applaus bedacht wurde, musste sich Kuranyi bei Bekanntgabe der Mannschaftsaufstellung auch Pfiffe gefallen lassen.


http://www.sportbild.de/index.php/a...87/contractor_2
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Gert die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.11.2003, 21:29   #10
Tabea
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tabea
 
Registrierungsdatum: Dec 2002
Beiträge: 3.271
Lachen

Ja ja, ist ja schon gut Gert :

Stuttgart gehört in dieser Saison einfach mein absoluter

Aber noch lange kein Grund, meinem Verein nicht treu zu bleiben :

Hast du gehört FLOH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Tabea ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tabea die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.11.2003, 21:38   #11
Trüffelschwein
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Oct 2000
Ort: München
Beiträge: 1.246
Posting

Zitat:
Original geschrieben von Tabea
Aber noch lange kein Grund, meinem Verein nicht treu zu bleiben
Da sagst Du was, Tabea! Bin Gladbach-Fan seit Vogts' , Netzers und Bonhofs Glanzzeiten. Aber was ist aus dieser Mannschaft geworden..
Nur dieses Wochenende ein kleiner Lichtblick.
Trüffelschwein ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Trüffelschwein die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.11.2003, 21:53   #12
Tabea
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tabea
 
Registrierungsdatum: Dec 2002
Beiträge: 3.271
Heulen

Genau!!! Und jeder noch so kleine Lichtblick lässt doch unser Herz
höher schlagen und hoffen : :

Schalke ist doch auch abgestiegen

Aber bei mir ist es ja noch vielleicht eine andere Verbundenheit,
nämlich die, dass ich hier woooohhhhhne! Für mich gibts keine
andere Mannschaft. Schalke oder keine! Erfolgreich oder nicht! :
Tabea ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tabea die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.11.2003, 12:34   #13
Gert
Gast
 
Beiträge: n/a
Posting

Zitat:
Original geschrieben von Tabea
Genau!!! Und jeder noch so kleine Lichtblick lässt doch unser Herz
höher schlagen und hoffen : :

Schalke ist doch auch abgestiegen

Aber bei mir ist es ja noch vielleicht eine andere Verbundenheit,
nämlich die, dass ich hier woooohhhhhne! Für mich gibts keine
andere Mannschaft. Schalke oder keine! Erfolgreich oder nicht! :


Wohnst du in Gelsenkirchen?
  Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Gert die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.11.2003, 19:20   #14
Floh0712
the one and only floh
 
Benutzerbild von Floh0712
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 1.874
Posting

Zitat:
Original geschrieben von Tabea


Hast du gehört FLOH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


:
Floh0712 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Floh0712 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.11.2003, 22:45   #15
Tabea
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Tabea
 
Registrierungsdatum: Dec 2002
Beiträge: 3.271
Breit grinsen

:
Tu nicht so unschuldig, du hast damit angefangen
Tabea ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Tabea die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 22:24
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net