stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Aktien und Indizes - global
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 10:50

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 27.08.2012, 12:21   #91
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Schiebst deine Fehlprognose wieder in die Zukunft?
Doch nicht mehr "im Herbst bei 12"?
Echt traurig, wie du dich selbst lächerlich machst, indem du zu deinen eigenen postings nicht stehen kannst.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.08.2012, 16:55   #92
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Was hat ein laufendes Kursziel 12 Euro mit der Erkenntnis einer nun laufenden Lemmingsjagd zu tun? Suchst du heute wieder mal besondere Korinthen lieber Ecki?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.08.2012, 19:43   #93
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Ecki:

Da du scheinbar sehr vergesslich bist:
http://www.aktiencheck.de/forum/Foe...t-663200-t22165

Der DAC hatte auch mal eine Beteiligung von 6% bei Morphoys, genauso wie nun morgan Stanley. Oder willst du das bestreiten????????
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.08.2012, 09:17   #94
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Manchmal, eigentlich fast immer, bist du dämlicher als die Polizei erlaubt.

Die Börse handelt frei. Förtsch war vor 12 Jahren ein bekannter Börsenguru, Pusher und Frontrunner. Und hat mit dafür gesorgt. das Morphosys hochgezockt wurde, offensichtlich um geistig minderbemittelte abzuziehen.

Und was hat das mit der Firma zu tun, die er sich für seine Spielchen ausgesucht hatte? Eben. Nichts.

Nimm die Förtsch-Welle aus dem chart und du hast den relativ langweiligen Chart einer soliden Firma:

http://www.tradesignalonline.com/ex...54-0469ab84af76
2002/2003 waren alle Aktien nach 911 im Keller.
Allerdings steht Morphosys eben vor dem Ausbruch, an dem du natürlich nicht verdienen wirst, sondern, wenn du konsequent wärst und deinen eigenen Prognosen glauben schenken, per short deine letzten Kröten verlieren.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.08.2012, 09:20   #95
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Und fürs Protokoll:

Wer Förtsch und Morgan Stanley für die gleiche Nummer hält, dessen IQ ist nicht weit im zweistelligen Bereich gekommen.

Wer will das bestreiten? Nur für die vergesslichen.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.08.2012, 13:11   #96
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Nochmals zum Mitschreiben:

DAC hielt genauso 6% an Morphosys wie aktuell Morgan Stanley.

Deine Ableitung, DAC und MS kann man nicht miteinander vergleichen ist deine eigene Interpretation, hat mit der Faktenlage aber absolut nichts zu tun.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.08.2012, 15:16   #97
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Und MS ist auch an Apple und sonstwem beteiligt. Ist MOR jetzt genauso toll? Oder gehen alle Beteiligungen von MS insolvent?

Fakten sollten Nutzwert haben. Was willst du denn sagen? Dann sags halt.

Wolltest du sagen: Toll das sich die Aktionärsstruktur gewandelt hat?
Früher hatte mal ein kleines Pusherarschloch 6% an MOR, heute die Weltinvestmentbank MS?

Also was wolltest du mit deinem Fakt sagen: Morgen geht die Sonne auf? Heute abend sogar unter.... Gähn.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.08.2012, 15:20   #98
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Ich wollte damit lediglich sagen das diese 6% koi Sau interessieren und vor allem keine Indikation für irgendwelche positiven Ausblicke entsteht.

Neben deinem positiven Szenario kann es nämlich genauso gut sein das lediglich ein Grosskunde von MS in grossem Stil MOR leerverkaufen will und er nun diesen Gefallen erfüllt bekommt.

Augen auf beim Eierkauf.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.08.2012, 15:47   #99
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Zitat:
Zitat von germanasti

Ich wollte damit lediglich sagen das diese 6% koi Sau interessieren und vor allem keine Indikation für irgendwelche positiven Ausblicke entsteht.

Neben deinem positiven Szenario kann es nämlich genauso gut sein das lediglich ein Grosskunde von MS in grossem Stil MOR leerverkaufen will und er nun diesen Gefallen erfüllt bekommt.

Augen auf beim Eierkauf.


In #86 hatte ich ohne jede Wertung und ohne jeden eigene Kommentar nur eine dpa-Meldung mit link zitiert.

Dein Pawloscher Reflex, das negativ zu interpretieren, folgte auf dem Fuß.
Zitat:
Zitat von germanasti

Unter anderem weil man diese aktien dann leerverkaufen kann und so einen vervielfachungshebel ansetzt. Ich denke aber du weisst selbst solche meldungen bei dem chartbild sind und ueberdenkst nun deine meinung zu morphosys.


xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Jetzt wiederholst du das und vergisst dabei:
Wenn die ne Mio Aktien kaufen und an Kunde leerverkaufen bleibt der Effekt 0.
Und MS wäre so dämlich auf Kundenwunsch ins Risiko zu gehen.
Du hälst die für einen Wohlfahrtsverein? Man kann schon sehr simpel gestrickt sein.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.08.2012, 16:26   #100
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Du hast offensichtlich keine grossartige Kenntnis über Shortselling.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.08.2012, 16:42   #101
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Witzbold. Wer keine Ahnung hat bist du.

Wenn MS jetzt sich ein großes Depot zusammengekauft hat, damit ein Kunde von denen gedeckte Leerverkäufe betreiben kann, wie ist denn dann der Saldo am Markt?

Und wer trägt das Risiko, sollte der MS-Großkunde mit seinen Leerverkäufen erfolg haben?

Wer keine Ahnung hat, ist wohl klar, dafür hast du aber jede Menge davon.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 29.08.2012, 16:53   #102
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

UBS hat eben erst letztes Jahr mehrere Millionen Strafe wegen diesen undurchsichtigen Transaktionen um Leerverkäufe zahlen müssen. So viel zum Thema.

MS macht damit keine Verluste.
Die verdienen zum einen an der Provision und zum anderen vor allem an den vielen dummen Kleinanlegern die sich durch solche Meldungen blauäugig durch die Mangel drehen lassen.

In Zeiten von Derivatengeschäften und hoher Hebelung braucht man nur den Stamm (die Aktien). Den Rest richten die Marktschwankungen.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.08.2012, 09:41   #103
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Du redest einen echten Müll daher.
Ein Leerverkäufer macht nur dann Gewinn, wenn er den Kurs erheblich gedrückt hat, und zwar mehr als er an Provision für die Leihe an MS bezahlt hat.
Entsprechend hat MS dann mehr verloren als an Provision vereeinnahmt.
Die Grundrechenarten heben die auch nicht auf, obwohl dir das ja alles ein Buch mit Sieben Siegeln zu sein scheint.
Richtig lohnend ist die Leihe zum shorten vor allem dann, wenn die aus Kundendepots Aktien zum shorten verleihen und dafür Provision kassieren, weil deren Depotentwicklung nicht direkt auf ihre GundV durchschlägt.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 30.08.2012, 15:11   #104
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.800
Standard

Die verliehene Aktie besitzt ruckzuck nach Verleihung ein ganz anderer. Wie gesagt, UBS musste wegen solcher undurchsichtiger Geschäfte eine Millionenstrafe zahlen.
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.09.2012, 09:00   #105
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Standard

Schädliche Großaktionäre zerstören den Kurs.


Monatskerzen:
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 10:50
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net