stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Advanced Traders
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 00:58

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2009, 06:07   #31
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

guten morgen











__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 06:11   #32
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

der blase auf der iberischen halbinsel geht die luft aus, auch die osteuropäischen blasenträume werden noch deutlicher ihre hässlichen folgen zeigen

16.03.09 21:30 Spanien: Deutlicher Anstieg bei faulen Krediten

Laut spanischer Zentralbank haben Spaniens Banken zu Jahresbeginn den stärksten Anstieg bei faulen Krediten seit vergangenem Sommer verzeichnet.

HB MADRID. Wie die spanische Zentralbank am Montag mitteilte, wuchs der Umfang der faulen Darlehen im Januar um mehr als neun Mrd. Euro oder 15 Prozent auf über 68 Mrd. Euro im Januar. Eine so deutliche Zunahme lag zuletzt im Juli vor, als der Immobilienkonzern Martinsa Fadesa Insolvenz anmeldete. Die Pleite des Unternehmens war die größte in der Geschichte Spaniens.
quelle
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 06:15   #33
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

aber auch hierzulande dürften sich die schieflagen noch häufen

>16.03.09 21:46 Teure Beteiligung: Bayerische Beamtenversicherung in Not

Der Münchner Versicherer Bayerische Beamtenversicherung (BBV) ist wegen seines hohen Engagements bei der Aareal Bank in große Schwierigkeiten geraten. Unternehmenschef Rolf Koch bestätigte Informationen der FTD aus Versicherungskreisen, wonach es Gespräche mit anderen Versicherern über eine mögliche Partnerschaft gebe.
weiter
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 06:44   #34
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard





und marketwatch beschreibt asien so:
March 17 2009 1:42 A.M. ET

Nikkei trims year's losses


A strong rebound in financial shares has helped the Japanese stock market pare its sharp losses this year by almost a third and likely established the 7,000-point level as a key support for the Nikkei.
• Bank, energy gains fuel Asia benchmarks
• Macquarie Bank cuts 2010 copper forecast 10%
• RBS to focus on China, HK in new Asia strategy
• Rio Tinto: Metals prices unlikely to rebound in 2009
• Disney reportedly halts HK expansion; will cut some jobs
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 08:49   #35
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.050
Standard

Deutsche Banken unterhalten «schwarze Konti» für Schweizer

Von Thomas Knellwolf. Aktualisiert um 07:30 Uhr

Geldinstitute in Süddeutschland machen exakt das, was deutsche Politiker dem schweizerischen Finanzplatz vorwerfen: Sie helfen Steuerhinterziehern.

Bei Banken in süddeutschen Grenzorten stammt jeder zweite bis dritte Kontoinhaber aus der Schweiz. Die Kundschaft mit dem roten Pass profitiert im Nachbarland nicht nur von den vergleichsweise hohen Zinsen und von der inexistenten Besteuerung schweizerischer Vermögen, sondern auch von der Beihilfe zur Steuerhinterziehung.

Konkret bieten die deutschen Grossbanken auswärtigen Anlegern mit unversteuertem Geld an, mehrere Konti zu führen. Dies zeigen fingierte Anfragen des TA in grenznahen Schalterhallen.

Die TA-Recherchen zeigen, dass deutsche Grossbanken ihrer Schweizer Kundschaft genau jenen widerrechtlichen Service anbieten, über den sich Politiker wie der deutsche Finanzminister Peer Steinbrück im umgekehrten Fall so empören.......

ganzer Artikel: http://www.tagesanzeiger.ch/wirtsch.../story/24023848

....aber nein doch Doppelmoral nie und nimmer
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 09:08   #36
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.050
Standard

Guru RSSNews
Gewinnmitnahmen und Konsolidierung angesagt

17.03.2009 08:33
Galenica - mit gewaltigem Gewinnsprung auf 189,4 Millionen Franken (plus 40,4pc!). Dividende wird erhöht. Für 2009 weiteres Wachstum von 10pc anvisiert und erwartet.

Lindt & Sprüngli - Gewinn 2008 plus 4,4pc, Dividende wird auf 360/36 Franken erhöht.

Swisscom - Citi sieht unverändertes Kursziel 410, empfiehlt Kauf.

ABB - Deutsche Bank geht von halten auf kaufen, sieht neues Kursziel bei 19 (15).

Ferner Osten - Tokio plus 3,2pc, Hongkong plus 0,6pc, Schanghai plus 3pc. Erdöl 47.35 plus 1.10

Optionen - einige Calls werden glattgestellt. Puts tauchen wieder auf.

Tendenz - SMI ist in die starke Widerstandzone 4800-4850 eingedrungen. Das ruft nach einer Konsolidierung. SMI vorbörslich 30 Punkte.
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 13:32   #37
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.050
Standard

U.S. Feb. housing starts jump 22% to 583,000 annual rate
8:30 AM ET, Mar 17, 2009

U.S. Feb. building permits rise 3% to 547,000 annual rate
8:30 AM ET, Mar 17, 2009

U.S. Feb. single-family permits rise 11% to 373,000
8:30 AM ET, Mar 17, 2009

U.S. Feb. PPI up 0.1% vs. 0.4% expected
8:30 AM ET, Mar 17, 2009

U.S. Feb. core PPI up 0.2% vs. 0.1% expected
8:30 AM ET, Mar 17, 2009

U.S. PPI down 1.3% in past 12 months
8:30 AM ET, Mar 17, 2009

U.S. core PPI up 4.0% in past 12 months
8:30 AM ET, Mar 17, 2009

U.S. Feb. PPI energy prices up 1.3%
8:30 AM ET, Mar 17, 2009

U.S. Feb. PPI food prices down 1.6%
8:30 AM ET, Mar 17, 2009
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 14:13   #38
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

Zitat:
Zitat von lunar

U.S. Feb. housing starts jump 22% to 583,000 annual rate
8:30 AM ET, Mar 17, 2009


da staunt der laie und der fachmann wundert sich
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 20:55   #39
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.005
Standard

Ob der Dicke morgen noch die 7Dausend500 schafft?



8Dausend bis Freitag wäre auch nicht schlecht. Danach kann er sich dann halbieren.

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 21:01   #40
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.005
Standard

SMA 50 scheint gebont.



__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 21:03   #41
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

4:00 p.m. [INDU] Dow industrials end at highest level since Feb. 19



__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 21:08   #42
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

17.03.09 20:12 Devisen: Euro steigt im späten Handel wieder über 1,30 Dollar

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat am Dienstag im späten Handel wieder die Marke von 1,30 Dollar in Angriff genommen. Zuletzt wurden 1,3009 Dollar bezahlt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag noch auf 1,2942 (Montag: 1,3042) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7727 (0,7668) Euro.

Händler verwiesen auf die wieder bessere Stimmung am US-Aktienmarkt, die für mehr Risikobereitschaft bei den Anlegern sorge und damit die Stellung des Dollar als sicherer Hafen untergrabe./dr/ck

verstehe ich nicht so ganz, aber die händler werden es schon wissen....
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 21:47   #43
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.005
Standard

Der DAX hat auch noch Luft bis ca. 4.300.



__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 22:01   #44
_SL_
Mitteldeutscher
 
Benutzerbild von _SL_
 
Registrierungsdatum: Jun 2003
Beiträge: 6.372
Standard

Zitat:
Zitat von paule2



8Dausend bis Freitag wäre auch nicht schlecht. Danach kann er sich dann halbieren.



träum weiter!!!
__________________
...
_SL_ ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser _SL_ die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 17.03.2009, 22:11   #45
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.005
Standard

Kolumne

Wolfgang Münchau - Die Zeitbombe tickt

von Wolfgang Münchau

Die G20 sollten sich nicht um Hedge-Fonds und Steueroasen kümmern, sondern vor allem um Kreditderivate. Es ist völlig unverständlich, dass die Zockerei mit Credit Default Swaps weitergehen kann.

http://www.ftd.de/meinung/leitartik...488621.html?p=1

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 00:58
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net