stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Advanced Traders
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 00:59

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 09.03.2010, 15:17   #31
Vienna
Viennna
 
Benutzerbild von Vienna
 
Registrierungsdatum: Feb 2006
Ort: Königreich Bayern-Österreich
Beiträge: 4.961
Standard

"Ergebnis dieser chaotischen Regierungspolitik!"

Kassen droht wegen Zusatzbeitrag womöglich Massenboykott


...

http://www.google.com/hostednews/af...zw-xFHWXMp53VQg
__________________
Vienna
Only wait Prolongation 2016
Insolvenz US-Reg. -> End of 2016
Finanzkernschmelze (Tsunami) verursacht durch kreative Buchführung/Luftbuchungen(CDS,CDO,CMS,GSE,ABS,LBO,TAF,SIV) Höhepunkt 2016

Nullzinspolitik: FED (0,25% !),BoJ (0,01%!),SNB (-0,50% ),BOE (0,5 %),EZB (0,05 % !!!),Riksbank(1,75%),RBA(4% !) verzögert Gesundungsprozeß!
" Es lauern noch einige böse Überraschungen in den Büchern europ. Banken "
Vienna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vienna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.03.2010, 15:20   #32
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

Unhappy Street anniversary

Stock futures broadly lower a year to day that the market began to rebound from post-crash lows.


....mal schaun, ob das nicht wieder so ein fake ist mit den futures.


__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.03.2010, 16:01   #33
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

Zitat:
Zitat von salazie

Unhappy Street anniversary

Stock futures broadly lower a year to day that the market began to rebound from post-crash lows.


....mal schaun, ob das nicht wieder so ein fake ist mit den futures.






auch an wallstreet kaum bewegung
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 09.03.2010, 20:24   #34
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

Krankenkassen
Chefs streichen saftige Boni ein


09.03.2010, 12:09

Von wegen Krise: Viele Krankenkassen-Vorstände haben sich 2009 offenbar eine üppige Gehaltsaufstockung gegönnt.weiter

es ist doch unglaublich, wie überall abgegriffen wird. und gleichzeitig wird hartz 4 empfängern noch nicht mal die butter auf dem brot gegönnt
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.03.2010, 07:38   #35
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

Zitat:
Zitat von salazie

guten morgen

auf einen hoffentlich interessanteren tag an den märkten..














kann man so stehen lassen
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.03.2010, 07:40   #36
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard





und marketwatch beschreibt asien/japan so:
March 10, 2010

3/10 Japan core machinery orders decline in January
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.03.2010, 08:01   #37
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

>10.03.2010 00:25 Mronz will weiter mit Lebenspartner Westerwelle rumreisen


Der Unternehmer Michael Mronz hat den Vorwurf zurückgewiesen, er nutze Auslandsreisen mit seinem Lebenspartner, Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP), zur Anbahnung privater Geschäfte. Mronz, der auch Vorstand der Aktion "Ein Herz für Kinder" ist, sagte der "Bild-Zeitung" (Mittwochausgabe): "Wann immer ich es zeitlich schaffe, möchte ich Herrn Westerwelle auf seinen Reisen begleiten, um mich für Kinder sozial zu engagieren. Dass ich auf eigene Kosten reise, versteht sich dabei von selbst!" Er fügte hinzu: "Ich möchte mich für die schwächsten Erdenbürger einsetzen - die Kinder. Gerade weil wir keine eigenen Kinder haben, möchte ich ein Herz für Kinder zeigen." Derzeit hält sich Mronz mit Westerwelle in Brasilien auf, er hatte ihn zuvor bereits nach China und Japan begleitet und wird auch im April nach Südafrika mitreisen.

quelle

das nenne ich eine super arbeitsteilung: mronz kümmert sich rührend um die kinder in aller welt und der westerwelle betreibt eine hexenjagd gegen die hartz 4 empfänger in der eigenen bevölkerung
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.03.2010, 08:41   #38
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

10.03.2010 02:16 Studie: Immer mehr Amerikaner sind Millionäre


Die Zahl der US-Haushalte, die über ein Vermögen von über eine Million Dollar verfügen, ist im letzten Jahr gestiegen. Nach einer Studie des amerikanischen Beratungsunternehmens "Spectrem Group" waren es 2008 noch 6,7 Millionen Bürger, 2009 jedoch 1,1 Millionen mehr. Außerdem stieg die Zahl der Haushalte mit einem Vermögen von über fünf Millionen Dollar um 17 Prozent. Auch die Amerikaner, die bis zu 500.000 Dollar zur Verfügung haben, wurden im Jahr 2009 mehr.
quelle

wow, wenn wir diesen trend fortschreiben......
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.03.2010, 09:13   #39
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.050
Standard

Guru RSSNews
Vorerst ohne Trend!

10.03.2010 08:30
Ascom – 2009 verdreifacht den Gewinn! Von 8,2 auf 24,4 Millionen Franken. Keine Dividende, Geld soll reinvestiert werden. Weiteres zweistelliges Wachstum angesagt, aber vorerst keine Kapitalerhöhung notwendig! UBS stuft Kaufen ein, sieht 15.

Swisslog – 2009 Umsatz leicht rückläufig, Gewinn mit 17,7 Millionen Franken (17,9) praktisch unverändert. "2010 wird anspruchsvoll werden, wir bleiben in unserem Ausblick vorsichtig." 2009-Dividende unverändert 2 Rappen pro Aktie.

Swisscom – Streichung der 333 Millionen Busse "ein Segen für Swisscom".

Bossard Gruppe – 2009: Umsätze brachen massiv ein, dank rigoroser Kostenkontrolle trotzdem Gewinn erreicht. Er ist aber um 53,8pc leicht bei 15,3 Millionen (32,4). Dividende wird auf CHF 1.50 (3.20) gekürzt. Zahlen 2009 aber über Analystenerwartungen.

Swiss Re – Schäden Chile-Erdbeben geschätzte 500 Millionen Dollar für die Swiss Re. Europäischer Sturm Xynthia auf 100 Millionen Franken für Swiss Re geschätzt.

Kaba – ZKB setzt Kaba auf übergewichten, sieht Halbjahresresultat mit klaren operativen Fortschritten!

loise – KBW geht von marktgewichten auf überdurchschnittlich, sieht 125!

Ferner Osten – durchzogen: Tokio Schluss unverändert (minus 4 Punkte), Hongkong plus 0,1pc, Schanghai minus 0,8pc (Inflationsbefürchtungen nehmen zu), Seoul minus 1,1pc. Dollar 1.0751, Erdöl 81.45.

Handel – Frachtraten ab Asien fallen zum ersten Male seit Monaten – Zeichen, dass Exporte nach Erholung stagnieren? Oder nur Konsolidierung?

Optionen – flach, geringes Interesse am Morgen.

Tendenz – es fehlen Anregungsmomente, Händler überlegen sich Gewinnmitnahmen. SMI vorbörslich plus ein Punkt (!?), DJ Futures minus 10 Punkte.
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.03.2010, 10:04   #40
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

Zitat:
Zitat von lunar


Tendenz – es fehlen Anregungsmomente, Händler überlegen sich Gewinnmitnahmen.




hier nicht viel anders - die ganze woche schon extrem ödes gedaddel nahezu auf der stelle

__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.03.2010, 10:13   #41
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

und die eon, die ich mir ins depot gelegt habe, die klebt auch am unteren korridorrand fest



naja, die ergebnisse für 2009 sind auch nicht gerade umwerfend gewesen:

>10.03.10 09:33 Schwaches Geschäft: Eon scheut Prognose für 2011

Der sinkende Gasabsatz macht Deutschlands größtem Energiekonzern zu schaffen. Umsatz und Gewinn gehen noch stärker zurück, als von Analysten erwartet. Und auch der Ausblick ist mau.


Eon rechnet nach Einbußen 2009 im laufenden Jahr mit keiner deutlichen Geschäftsbelebung. Wegen der Wirtschaftkrise sei eine Prognose weiterhin mit hohen Unsicherheiten behaftet, teilte der Konzern am Mittwoch in Düsseldorf mit. Der Versorger erwartet, dass der bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) im laufenden Geschäftsjahr lediglich um bis zu drei Prozent steigen wird. Der bereinigte Konzerüberschuss werde auf dem Niveau von 2009 verharren.
weiter
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.03.2010, 10:17   #42
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.050
Standard

Die Verbraucherpreise sind zum Vormonat um 0,4 % geklettert nach zuletzt -0,6 %. Die Jahresteuerung liegt bei 0,6 % nach zuvor 0,8 %. Die offizielle Erstschätzung lag bei +0,4 %.

Der für Europa berechnete harmonisierte Verbraucherpreisindex für Deutschland hat sich im Februar gegenüber dem Vorjahr um 0,5 % erhöht. Im Monatsvergleich kletterte der harmonisierte Index um 0,4 %. Die Schätzung vom 26. Februar 2010 lag bei 0,2 % gegenüber Januar 2010.

******************************************

Die deutsche Handelsbilanz weist für Januar einen Überschuss in Höhe von 8,0 Mrd. Euro aus nach 13,4 Mrd. Euro (revidiert von 13,5 Mrd. Euro) im Vormonat und 7,1 Mrd. Euro ein Jahr zuvor.

Die Leistungsbilanz in Deutschland zeigt im Januar Saldo ein Plus in Höhe von 3,6 Mrd. Euro. Im Vormonat lag der Überschuss bei 19,9 Mrd. Euro (revidiert von 20,6 Mrd. Euro), im Vorjahr bei 3,2 Mrd Euro.

Die Ausfuhren sind im Januar zum Vorjahr um 0,2 % auf 63,9 Mrd. Euro geklettert. Die Einfuhren nach Deutschland sind gegenüber dem Vorjahres-Januar um -1,4 % auf 56 Mrd. Euro gefallen.
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.03.2010, 10:35   #43
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard



mal schaun, ob sich der dax endlich mal aufmacht, die 5.900 etwas deutlicher zu überwinden
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.03.2010, 10:59   #44
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

Zitat:
Zitat von lunar

Die Ausfuhren sind im Januar zum Vorjahr um 0,2 % auf 63,9 Mrd. Euro geklettert. Die Einfuhren nach Deutschland sind gegenüber dem Vorjahres-Januar um -1,4 % auf 56 Mrd. Euro gefallen.



>Unerwarteter Rückschlag für deutsche Exporteure - 10. März

2010 Unerwarteter Rückschlag für die deutschen Exporteure: Die Ausfuhren sanken im Januar so stark wie seit einem Jahr nicht mehr. Sie schrumpften um 6,3 Prozent im Vergleich zum Dezember, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte. Das war der größte Rückgang seit Januar 2009 mit 7,2 Prozent. Von Reuters befragte Analysten hatten mit einem kalender- und saisonbereinigten Plus von 0,8 Prozent gerechnet.quelle

alles eine frage des vergleichs......
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.03.2010, 15:22   #45
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

ob das wieder so ein langweiliges schauspiel wird ?:

8:59a U.S. stock futures cling to tight range

__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 00:59
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net