stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Zeitgeschehen
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 01:12

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 28.11.2012, 09:32   #91
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.049
Standard


Is JPMorgan About To Take Over America, Again?

Submitted by Tyler Durden on 11/27/2012 - 18:30 Great and wondrous things seem to be afoot among the righteous bankers of the world. A few months ago Matt Zames was named to get JPMorgan's CIO office out of trouble - and also happens to be the Chairman of the all-powerful Treasury Borrowing Advisory Committee. Just yesterday, Mark Carney completed Europe's full-house of ex-Goldman Sachs alum running the region's monetary policy. Today we hear Lloyd Blankfein will be sidling up to Obama tomorrow. And now this; from the never-crony-capitalist himself, billionaire Warren Buffett has publicly blessed Jamie "apart from the failure of control" Dimon as the best man for the top job at the Treasury. "If we did run into problems in markets, I think he would actually be the best person you could have in the job," Buffett added (sounding more like the 'we' meant he) and dismissed the London-Whale "failure of control" with sometimes "people go off the reservation." With Zames running the Shadow Treasury and Dimon running the Real Treasury, is it any wonder that inquiring minds are asking who really runs America (and for whom)? Of course, in the pre-Fed era - over 100 years ago, JPMorgan Sr. 'bailed-out' America before...




Tue, 11/27/2012 - 18:35 | 3015808 new AldoHux_IV
Fuck Dimon
Fuck Buffett
Fuck Blankfein
Fuck Obama
Fuck Potter
Fuck Bernanke
Fuck Geithner
Fuck the Fed
Fuck the ECB
Fuck the group of 30
Fuck TBTF

Tue, 11/27/2012 - 18:46 | 3015837 new kito
hey....aldoHux...........................channel your energy into gardens, rain barrel systems, root cellars and range practice........................and those globalists and their domination?.... fuckgetaboutit........the world will rebalance soon enough.................

Tue, 11/27/2012 - 18:39 | 3015814 new Wakanda
Those cufflinks will get you anywhere Jamie!
So Goldman gets Europe and the Morg gets the Americas.
Am I missing something?




Tue, 11/27/2012 - 19:40 | 3016005 buzzsaw99
That's ironic seeing as how Buffett and Dimon ARE THE PROBLEM with the markets.
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.11.2012, 09:58   #93
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.049
Standard

Mass anti-Morsi rally in Egyptian capital
Protests in Cairo against President Mohamed Morsi's decision to grant himself sweeping powers continue.


Last Modified: 28 Nov 2012 07:53 GMT

Morsi: .......er beschütze die Revolution
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (20,1 KB, 19x aufgerufen)
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.11.2012, 10:05   #94
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.049
Standard

Regierungspläne Verbraucher sollen mit Milliarden für Offshore-Windparks haften

Mehrere Windparks stehen bereits vor deutschen Küsten, viele sollen folgen - doch am Stromnetz hängen die Offshore-Giganten immer noch nicht. Deshalb werden nach Informationen von SPIEGEL ONLINE Milliardenentschädigungen fällig. Zahlen müssen laut Regierungsplänen die privaten Stromkunden. Von Jörg Schindler mehr... [ Forum ]

11. Nun
warndtbewohner heute, 09:29 Uhr
warum macht man nicht mal den grünen Spinnern die Rechnung? Aber was soll man von gekauften Politikern auch erwarten. Hauptsache man kann sich die Tasche füllen, die Bevölkerung ist denen mittlerweile doch scheißegal...

12. Warum nicht die holländischen Stromkunden?
Trollfrühstücker heute, 09:29 Uhr
Tennet ist ein Staatsunternehmen und gehört zu 100% den Niederlanden. Wenn die Firma den Netzausbau in den Sand setzt, warum soll dann der deutsche Steuerzahler und Stromkunde dafür haften? So weit ich mich erinnern kann ist im [...]

13. War ja irgendwie klar...
Rahlstedter heute, 09:30 Uhr
Die Verbraucher müssen mal wieder für die Inkompetenz der Politik zahlen.

14. Wer was anderes erwartet...
lennybruce heute, 09:30 Uhr
...von Schwarz-Gelb, als dass Unternehmen und die Industrie entlastet werden, auf Kosten der kleinen Verbraucher, der ist schlicht naiv. Man darf gespannt sein, wieviele dies bei der kommenden Wahl berücksichtigen werden.

15. Warum nicht auch die
EchoRomeo heute, 09:31 Uhr
Etwa die Ethik-Räte, die Paranoia-Politiker? Und vor allem die Dauerprofiteure und Schürer der Atom und Umweltängste? Warum sollen Alle für die Kollateralschäden seiner Angst zahlen, die ihm angebliche Bessermenschen und [...]
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.11.2012, 10:24   #95
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.049
Standard

Schweiz wird für Palästina stimmen


Der Bundesrat ist dafür, den Status von Palästina bei der UNO vom «Beobachter» zum «Beobachterstaat» aufzuwerten. Die Ständeratskommission hatte zuvor die Enthaltung empfohlen. Mehr...

Aktualisiert vor 30 Minuten Update folgt...
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.11.2012, 10:43   #96
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.049
Standard

...tolle Aussichten

OECD: Sechs Millionen Arbeitslose in Spanien bis 2015

Nov27 von Uhupardo



Die Zahl der Arbeitslosen in Spanien wird von jetzt 5,7 auf sechs Millionen anwachsen und bis 2015 auf diesem Stand verharren – in einem Land mit der Hälfte der Bevölkerung Deutschlands. Die neue Halbjahres-Studie der OECD zeichnet ein tristes Bild: Die Rezession verschärft sich 2013, die Schuldenquote Spaniens steigt. Nach Einschätzungen der internationalen Wirtschaftsorganisation wird sich die Defiziteinschätzung der Madrider Regierung mindestens verdreifachen......



  1. almabu sagt:

    27. November 2012 um 17:22

    Ich bin fassungslos, dass die Menschen sich solche Statistiken und Prognosen gefallen lassen!
    Niemand, ausser Kapitaleignern und Bankern, kann eine darauf basierende Zwangsspar-Politik für gut heissen. Vielleicht haben wir einfach zu viele davon, wer weiss?


    Antwort
    • Uhupardo sagt:

      27. November 2012 um 17:30

      Einerseits ist es mit Sicherheit die gut geplante und durchgeführte Erpressbarkeit durch Enteignung des allergrössten Teils der Bevölkerung (“Wenn Sie morgen streiken, war´s das für Sie!”). Andererseits scheint sich auch eine gewisse Lethargie breit zu machen – obwohl wir hier von Spanien reden, wo die Protestmassnahmen noch weit stärker sind als fast überall anders -, in dem Sinn, dass die Menschen zu begreifen beginnen, dass es nicht etwa (allein) die Massnahmen ihrer eigenen Regierung sind, die sie ins Unglück stürzen, sondern eine komplette internationale Orchestrierung, die überall zuschlägt, in Griechenland und Spanien eher, in Frankreich und Deutschland etwas später. Man kann den Eindruck gewinnen, dass der Zwang, gegen diesen riesigen Moloch angehen zu sollen, viele lähmt.

__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.11.2012, 10:58   #98
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.049
Standard

45.000 Arbeitslose mehr als im September Krise erfasst Frankreich: Staatsschulden und Wirtschaftsflaute treiben Arbeitslosigkeit auf Rekordhoch

Frankreich wird das Defizitziel von drei Prozent im kommenden Jahr verfehlen, so die OECD. Strukturelle Reformen und umfangreiche Einsparungen seien unerlässlich. Angesichts der schachen Wirtschaftsdaten und der Arbeitslosenquote von 10,6 Prozent stellt dies Hollande allerdings vor große Herausforderungen.

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 28. November 2012, 09:57 Uhr


Härte gegen Stahlkonzern: Hollande droht ArcelorMittal mit Enteignung
Ein Treffen zwischen dem Chef von ArcelorMittal und dem französischen Präsidenten am Dienstag hat keine Entspannung im Streit um das Werk Florange gebracht: François Hollande forderte eine Garantie für die Arbeitsplätze - sonst wird das Werk verstaatlicht....

....In einem Treffen mit dem Chef des Konzerns, Lakshmi Mittal, sagte Hollande, der Inder müsse die in Frage stehenden 629 Arbeitsplätze garantieren oder er werde enteignet. In diesem Fall will Hollande das Werk als Ganzes verkaufen. Unter anderem sind russische Interessenten als potentielle Käufer im Gespräch......

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 28. November 2012, 00:51 Uhr | 5 Kommentare

Indien - Russland - London - es gibt wohl keine patriotischen Milliardäre in Frankreich
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.11.2012, 11:08   #99
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.049
Standard

VIDEO: Naked Protesters Take Over John Boehner's Office




Why should U.S. taxpayers be required to fund global AIDS research?

Seven demonstrators from the group Act Up came into the personal office of House Speaker John Boehner (R-OH) in the Longworth House Office Building around 12:30 pm. This is not the Speaker's Office, but his "regular" office alongside other rank and file members.

Act Up is devoted to backing legislation to fund additional research to end the AIDS crisis. US Capitol Police were called and arrested three of the women charging them with indecent exposure, according to reports.

Boehner's office is not commenting on the incident.
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.11.2012, 11:34   #100
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.049
Standard

Wie Israel heimlich die Atombombe baute

28th November 2012 | 2 Kommentare

Die halbe Welt – allen voran Israel – hackt auf dem Iran wegen seines Atomprogramms herum. Dabei hat der Iran im Gegensatz zu Israel den Atomwaffensperrvertrag unterzeichnet, zudem gibt es keinerlei Hinweise auf ein iranisches Atomwaffenprogramm. Ganz anders als vor rund 50 Jahren: Während der Amtszeit Kennedys entwickelte Israel heimlich Atomwaffen und führte die Welt geschickt an der Nase herum. Es kam mehrfach zur Konfrontation zwischen der damaligen US-amerikanischen und der israelischen Regierung. Besonders als Präsident … Den ganzen Artikel lesen »

Tolle Dokumentation mit vielen weiteren Infos (Youtube-Video)


__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.11.2012, 11:57   #101
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.049
Standard

«Die Swiss-Life-Tochter hat sich von Maschmeyer emanzipiert»

Die Swiss Life schafft die Marke ihrer deutschen Tochtergesellschaft AWD ab. Damit löst sich der Schweizer Lebensversicherer auch definitiv vom schillernden AWD-Gründer Carsten Maschmeyer los. Mehr...

Aktualisiert vor 14 Minuten 9 Kommentare


Walter Hermann Fröhlich-Gantenbein - 10:45 Uhr
Viel Franken im Schweisse und Mühe erspart, die gingen verloren un so etwas ist hart.
Von heimischen Leuten vom ländlichen Stand, verlangte man Bürgen und sicheres Pfand.
Für fremde und Gauner mit schöner Manier, gab'^s Kredite in Gold und Papier.

Dom Reute - 10:59 Uhr
Interessant ist, dass ein Teil des heutigen Managements fuer den Verlust von nun fast einer Milliarde verantwortlich ist, aber gehen muessen andere. Beim hohen Lohn vom CEO wird mit einer Risikopraemie argumentiert, aber das Risiko ist nicht bei Ihn, sondern bei den Leute, welche fuer diese Firma arbeiten und bei den Kunden. Eigentlich haette man an der Spitze eine Wechsel erwarten koennen.

Karl Baumann - 11:11 Uhr

Zusammen mit den bisherigen Abschreibern, macht dies konservativ gerechnet einen Wertverlust von 1 Milliarde Franken innert fünf Jahren! Genau dieselben Finanzjongleure wollen die Renten und die AHV für die einfachen Leute senken, ihre Wahnsinnsboni und Abfindungen haben diese Abzocker längst in Sicherheit gebracht.

Daniel Munkerl - 11:19 Uhr
Maschmeyer braucht auch nichts zu sagen haben, da er die Kunden sowie die Swiss Life schon abgezockt hatte, bevor er die AWD an die Swiss Life verkauft hat. Die Prellung an die Kunden wurde schon vorzeitig abgetan und den Müll übergibt man gerne einer grossen Versicherung.
Ist ja versichert für Kapitalmarktschaden, aber die Kunden zahlen nur - richtig ?
Sauberer Abgang mit Weitsicht !!!
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.11.2012, 12:07   #102
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.049
Standard

Steuerabkommen kommt vor Vermittlungsausschuss

28.11.12, 11:30 Der Streit um das Steuerabkommen zwischen der Schweiz und Deutschland geht in die nächste Runde. Die deutsche Regierung ruft den Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat an. mehr »

__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.11.2012, 12:17   #103
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.049
Standard


Guest Post: We Are All Currency Manipulators Now

Submitted by Tyler Durden on 11/28/2012 - 03:32

Every country with a central bank is by definition and without exception a currency manipulator.
Every country that devalues its country to boost exports is a currency manipulator.
Every country that bails out banks is a currency manipulator.
Every central bank purchase of treasury securities, mortgage-backed securities or equities is currency manipulation.
Every central bank that inflates away treasury debt is a currency manipulator.
And that is why America would look clownish and absurd to label China a currency manipulator, when China can throw back the exact same accusation even more forcefully. China holds trillions and trillions of dollar-denominated assets.

Comments: 17
Reads: 1,668

Wed, 11/28/2012 - 03:44 | 3016696 new kliguy38
I beg your pardon. We are the World's Reserve Currency manipulator. The Grand Poobah of the All Time Greatest Currency Manipulator! When we finally blow there's gonna be shit splattered as far as the eye can see.


Wed, 11/28/2012 - 04:58 | 3016721 new Supernova Born
I just want to know who has the largest denominated currency actively printed: Australia, New Zealand or Canada?
If they are all $100?

Wed, 11/28/2012 - 05:10 | 3016739 new Urban Redneck
CHF 1000
http://www.snb.ch/en/iabout/cash/cu...ent_design_1000
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.11.2012, 12:26   #104
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.049
Standard


The Scariest Chart Of The Quarter: Student Debt Bubble Officially Pops As 90+ Day Delinquency Rate Goes Parabolic

Submitted by Tyler Durden on 11/27/2012 - 16:10

We have already discussed the student loan bubble, and its popping previously, most extensively in this article. Today, we get the Q3 consumer credit breakdown update courtesy of the NY Fed's quarterly credit breakdown. And it is quite ghastly. As of September 30, Federal (not total, just Federal) rose to a gargantuan $956 billion, an increase of $42 billion in the quarter - the biggest quarterly update since 2006. But this is no surprise to anyone who read our latest piece on the topic. What also shouldn't be a surprise, at least to our readers who read about it here first, but what will stun the general public are the two charts below, the first of which shows the amount of 90+ day student loan delinquencies, and the second shows the amount of newly delinquent 30+ day student loan balances. The charts speak for themselves.

Comments: 530
Reads: 60,649

Tue, 11/27/2012 - 16:27 | 3015375 new SMG
What kind of society saddles it's future with unescapable debt? How can we allow the Elite, the connected bankers, the corrupted government, to abuse our young people like this? It's time for change. No more debt slaves! It's time for liberty!
(Well I can dream can't I?)

Tue, 11/27/2012 - 17:07 | 3015545 new CH1
It's even worse than the article says.
Most of the "good" loans are on a "pay according to ability" basis... scheduled to be paid off in 500 years.
They will NEVER be paid.




Tue, 11/27/2012 - 17:57 | 3015701 new Supernova Born
The freshman class of 2008 now graduating?
How many were thinking they'd go to school and wait out the shit economy?

Tue, 11/27/2012 - 17:35 | 3015633 chump666
And what do they learn?
Economics???
hahahahahaha
America is doomed. Only respect for hard workers trying to survive.


Tue, 11/27/2012 - 18:40 | 3015820 lindaamick
I just hope the young people rise up and en masse and refuse to pay their loans or leave the US with no forwarding address.
My son is in grad school and I am appalled. Universities only educate incidentally. They are really businesses; sports teams, propaganda arms for bigfinance, research arms of bigpharma etc etc.
Most classes are taught by grad assistants. Kids hardly attend classes anymore.
And the tuition for this is highway robbery.


Pathetic, just like everything else in the US. No QUALITY anywhere to be found.
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.11.2012, 12:46   #105
lunar
veränderlich
 
Benutzerbild von lunar
 
Registrierungsdatum: Dec 2005
Beiträge: 39.049
Standard

EUREKA! TOP GOP REP. SAYS TAKE OBAMA TAX DEAL

Rep. Tom Cole (R-Okla.) on Tuesday pressed his fellow Republicans to go along with President Barack Obama's plan to raise taxes on the wealthiest Americans for the time being in order to avoid the so-called "fiscal cliff."

In an interview with Politico, the Republican said he has encouraged his colleagues in the House to extend the Bush tax rates for incomes below $250,000 immediately, after which they could push for an extension of the cuts for incomes above that level. Without any congressional action, all of the Bush tax cuts will expire on Jan. 1.

"I think we ought to take the 98 percent deal right now," Cole told Politico. "It doesn't mean I agree with raising the top two. I don't.".....





HUFFPOST SUPER USER
mainemomma I don't want a micro bio
1292 Fans 5 minutes ago ( 6:27 AM)
"Allowing taxes to rise for just the top brackets may seem like an acceptable middle ground by comparison, but this path would be enormously damaging to the economy,"
From what I can see, the lowering of the top brackets was enormously damaging to the economy. The 'job creators' didn't trickle down, it was a golden shower. Time to fix it, now.
__________________
***************http://www.poodwaddle.com/worldclock.swf ***************
lunar ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser lunar die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 01:12
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net