stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 15:53

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 10.01.2014, 14:17   #61
Schrauber
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2009
Beiträge: 1.338
Standard

Mahhh.... könnt's ihr euch wieder beruhigen???
Da kommt der Klaus ein mal im Jahr in's Kaffee, und alle wollen als erstes auf seinem Schoß sitzen!???

@Bimbes... wie du siehst... du fehlst!
@Ralph..... nur weil sich der Bayer zurückgezogen hat, musst du nicht seine Stelle einnehmen!

allgemein.... ja, es wär schön, wenn es hier wieder mehr Bewegung geben würde, aber spätestens wenn's mal Richtung Süden geht, sieht man eh wieder alle!

LG Hans
Schrauber ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Schrauber die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 14:19   #62
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.314
Standard

Zitat:
Zitat von Schrauber

Mahhh.... könnt's ihr euch wieder beruhigen???
Da kommt der Klaus ein mal im Jahr in's Kaffee, und alle wollen als erstes auf seinem Schoß sitzen!???

@Bimbes... wie du siehst... du fehlst!
@Ralph..... nur weil sich der Bayer zurückgezogen hat, musst du nicht seine Stelle einnehmen!

allgemein.... ja, es wär schön, wenn es hier wieder mehr Bewegung geben würde, aber spätestens wenn's mal Richtung Süden geht, sieht man eh wieder alle!

LG Hans


...dann mach mal den Anfang
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 14:40   #63
worstcase
robot - what else?
 
Benutzerbild von worstcase
 
Registrierungsdatum: Jul 2009
Beiträge: 1.767
Standard

Zitat:
Zitat von cherry
Mit Stromausfällen ist ohnehin zu rechnen. Was dann passiert kann jeder sich denken.

http://www.amazon.de/BLACKOUT-Morge...n/dp/3764504455

Spannender Thriller!!
Und aus Sicht der IT wirklich gut recherchiert.....klar, der Hauptdarsteller hackt sich unglaubwürdigerweise überall innerhalb von Minuten rein - aber das tun die in Hollywood ja auch alle....aber war er z.B. von Grid-Computing und SCADA-Systemen und deren Entwicklungsrisiken schreibt hat definitiv Hand und Fuß....ich bin selbst in der IT, bin Soft - und Hardwareentwickler, weiß was geht und was nicht....lest das Buch und gruselt Euch
__________________
A fool with a tool is still a fool
Prepared for worst-case and hope for best-case!
Keinerlei Empfehlung für Handlungen egal welcher Art!

Geändert von worstcase (10.01.2014 um 14:46 Uhr).
worstcase ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser worstcase die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 16:39   #64
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.314
Standard

Zitat:
Zitat von worstcase

http://www.amazon.de/BLACKOUT-Morge...n/dp/3764504455

Spannender Thriller!!
Und aus Sicht der IT wirklich gut recherchiert.....klar, der Hauptdarsteller hackt sich unglaubwürdigerweise überall innerhalb von Minuten rein - aber das tun die in Hollywood ja auch alle....aber war er z.B. von Grid-Computing und SCADA-Systemen und deren Entwicklungsrisiken schreibt hat definitiv Hand und Fuß....ich bin selbst in der IT, bin Soft - und Hardwareentwickler, weiß was geht und was nicht....lest das Buch und gruselt Euch


....auf das hab ich noch gar nicht abgehoben. In Deutschland ist durch Solar und Windkraft und den fehlenden Verbindungstrassen die netzstabilität verloren gegangen.

Es genügt aber auch schon Eisbruch wie vor einigen Jahren
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 16:40   #65
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.314
Standard

Weltbild stellt Insolvenzantrag

Der angeschlagene katholische Weltbild-Verlag ist insolvent. Die Umsätze sind eingebrochen, eine unterstützende Finanzierung durch die Eigner – die deutschen Bistümer der katholischen Kirche – fehlt. Schon lange liegen Verlag und Eigentümer über Kreuz, der digitale Umbruch gibt Weltbild den Rest.
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 16:42   #66
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.314
Standard

Sorgenkinder senden Lebenszeichen Die Krisenländer Frankreich und Spanien bereiten der europäischen Wirtschaft Kopfzerbrechen. Nun weisen sie jedoch unerwartet starke Wirtschaftszahlen aus - auch zur Freude der deutschen Firmen. Am Reformbedarf ändert das aber nichts.







...kann man diesen Zahlen glauben ..... ich denke nein ....solange die tatsächliche Arbeitslosigkeit über 3 Quartale beträchtlich sinkt kann man von Entspannung nicht reden
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 16:47   #67
worstcase
robot - what else?
 
Benutzerbild von worstcase
 
Registrierungsdatum: Jul 2009
Beiträge: 1.767
Standard

Zitat:
Zitat von cherry
....auf das hab ich noch gar nicht abgehoben. In Deutschland ist durch Solar und Windkraft und den fehlenden Verbindungstrassen die netzstabilität verloren gegangen.

Genau das beschreibt das Buch hervorragend! Wie die mangelnde Synchronisation zur Abschaltung in ganz Europa führt.....im Buch aufgrund von Sabotage die über Jahre vorbereitet wurde.....aus meiner Sicht kann so etwas tatsächlich stattfinden......Manipulation der intelligenten Stromzähler, "schlafende Softwarefehler" in SCADA-Systemen (das sind Systeme zur Steuerung und Beobachtung von Anlagen) - kein Problem, Softwareschnipsel wie im Buch beschrieben zu implementieren, glaubt's mir
__________________
A fool with a tool is still a fool
Prepared for worst-case and hope for best-case!
Keinerlei Empfehlung für Handlungen egal welcher Art!
worstcase ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser worstcase die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 17:39   #68
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.314
Standard

Zitat:
Zitat von worstcase

Genau das beschreibt das Buch hervorragend! Wie die mangelnde Synchronisation zur Abschaltung in ganz Europa führt.....im Buch aufgrund von Sabotage die über Jahre vorbereitet wurde.....aus meiner Sicht kann so etwas tatsächlich stattfinden......Manipulation der intelligenten Stromzähler, "schlafende Softwarefehler" in SCADA-Systemen (das sind Systeme zur Steuerung und Beobachtung von Anlagen) - kein Problem, Softwareschnipsel wie im Buch beschrieben zu implementieren, glaubt's mir

.... hab zwar eine Notstromagregat ...bin aber momentan dabei zu überlegen ob ich nicht mir 2-3 Solarpanelen auf dem Dache mache und mit Batterien und Inverter meinen eigenen Strom erzeuge .... zumindest den für Heizung und Klingel und Treppenhauslicht.


Soll ja auch schon einen Abart des Stuxnetvirus geben. Wenn der Aktiv wird dann gibts gar keinen Strom nicht mehr für lange Zeit.
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 17:46   #69
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.314
Standard

Besuch in den USA: EU-Experten durften Spähaffäre nicht ansprechen

DPA
NSA-Logo: EU-Mitgliedstaaten verhinderten Aufklärungsmission




Eine europäische Delegation ist in die USA gereist, um dort mit Behörden über Abhörmaßnahmen und Datenschutz zu sprechen. Doch einem Bericht zufolge hat der EU-Ministerrat den Experten im letzten Moment verboten, Fragen zur Spähaffäre zu stellen.







http://www.spiegel.de/netzwelt/web/...n-a-942821.html







.... da gibts nur eine Bezeichnung : Arschkriecher
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 17:50   #70
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.314
Standard

Drei dreiste Tricks: So führen Zuwanderer den Sozialstaat hinters Licht

Donnerstag, 09.01.2014, 18:14 · von FOCUS-Online-Autor Jonas Fehling 490
Info





75
Drucken Versenden


FOCUS TV FOCUS TV Reportage: Ansturm der Armen – Rumänische Arbeitsmigranten am Rand der Gesellschaft




Auch Zuwanderer haben Anspruch auf Leistungen des deutschen Sozialstaats. Doch wie kontrollieren die Behörden eigentlich die Angaben? FOCUS Online zeigt: Wer es darauf anlegt, findet Schlupflöcher, um sich Sozialleistungen zu erschleichen.




http://www.focus.de/finanzen/news/p...id_3527983.html




mein gesunder Menschenverstand sagt mir folgendes : Wer deutsch kann, eine gute Ausbildung in einen gesuchten Beruf hat und am besten schon eine Arbeitstelle der ist willkommen. Der Rest kann bleiben wo er ist.
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 17:53   #71
andreask
master of desaster
 
Registrierungsdatum: May 2007
Beiträge: 1.250
Standard

Moin jungs und mädels
Melde mich wie befohlen aus dem urlaub zurück. Morgen gehts ins zarenreich.montag ins büro. Muss jetzt 2,5 wochen hart arbeiten bevor es wieder richtung heimat geht. Evt stehen veränderungen bei mir an, Afrika ruft wieder , werde demnächst verhandeln.
Börsentechnisch hat sich bei mir nix getan, alle aktien an board. Stehe vor einem kleinem problem, habe grössere summe aus versich. Freibekommen ,. Mein banker wollte die in ein geschlossenen imo fond lotsen laufzeit 12j telekom gebäude münchen. Habe abgelehnt . So und was nun . Aktien nur welche, basf evt aufstocken , rwe risiko, oder 2 reihe . Bin ohne meinung. Habe erstmal shorts gekauft bei 9470 ,für nächste wo, das mal von mir
andreask ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser andreask die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 17:55   #72
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.314
Standard

Abgefackelt. Aufgehängt. Ausgelöscht. Das große NSU-Zeugensterben - COMPACT im Januar 2014




https://www.youtube.com/watch?v=ASb1FXmttj0
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 18:00   #73
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.314
Standard

Zitat:
Zitat von andreask

Moin jungs und mädels
Melde mich wie befohlen aus dem urlaub zurück. Morgen gehts ins zarenreich.montag ins büro. Muss jetzt 2,5 wochen hart arbeiten bevor es wieder richtung heimat geht. Evt stehen veränderungen bei mir an, Afrika ruft wieder , werde demnächst verhandeln.
Börsentechnisch hat sich bei mir nix getan, alle aktien an board. Stehe vor einem kleinem problem, habe grössere summe aus versich. Freibekommen ,. Mein banker wollte die in ein geschlossenen imo fond lotsen laufzeit 12j telekom gebäude münchen. Habe abgelehnt . So und was nun . Aktien nur welche, basf evt aufstocken , rwe risiko, oder 2 reihe . Bin ohne meinung. Habe erstmal shorts gekauft bei 9470 ,für nächste wo, das mal von mir


Für den immofond hätte mein Bänker einen Aufwärtshacken abbekommen.

Warum einfach mal abwarten bis ne größere Korrektur kommt. Aber aufpassen ...es kann gezypert werden. Möglicherweise ist eine kurzlaufende dt. Staatsanleihe (3 Monate) eine Möglichkeit das Geld zu parken
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 18:04   #74
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.314
Standard

Chartbook der Incrementum AG

von Ronald Stoeferle und Mark Valek

http://www.metallwoche.de/wp-conten...Chartbook-2.pdf
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 10.01.2014, 18:59   #75
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.314
Standard

Eurozone: 19 Monate Kreditkontraktion in Folge

von Querschuss am 4. Januar 2014 in Allgemein

Die Europäische Zentralbank (EZB) berichtete die Daten zu den aggregierten MFI (Monetary Financial Institutions) – Bilanzen der Eurozone und der einzelnen Mitgliedsländer für den Monat November 2013, dabei auch die Daten zum ausstehenden Kreditvolumen an den Privatsektor. Im November 2013 schrumpfte das ausstehende Kreditvolumen des Privatsektors (Unternehmen und private Haushalte) in der Eurozone mit -3,9% bzw. um -434,7 Mrd. Euro zum Vorjahresmonat, auf 10,7253 Billionen Euro. Die Daten zur anhaltenden Kreditschrumpfung stehen eigentlich konträr zu den kolportierten und gefühlten Fortschritten in der Eurozone.







http://www.querschuesse.de/eurozone...ktion-in-folge/
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 15:53
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net