stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 10:45

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 26.02.2014, 16:57   #61
anna
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 3.598
Standard Rumms

anna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser anna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.02.2014, 17:47   #62
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.504
Standard

Weiterer »erfolgreicher Banker« tot aufgefunden

Tyler Durden



Die Serie düsterer Todesfälle unter Bankern reißt nicht ab. Wie die Zeitung The Journal Starberichtete, wurde am 19. Februar in Scottsdale im US-Bundesstaat Arizona der erfolgreiche Geschäftsmann James Stuart jun., Mitglied einer bekannten lokalen Familie, tot aufgefunden.




http://info.kopp-verlag.de/hintergr...ufgefunden.html







....die sterben wie die Fliegen. Wollten die Aussteigen und singen ????
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.02.2014, 17:48   #63
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.504
Standard

Russland warnt vor Saudi-Waffenlieferung nach Syrien

26. Februar 2014 von Bürgender

Saudi-Arabien beabsichtigt laut Meldungen westlicher Medien die Lieferung von Panzer- und Flugabwehrraketen an ausländische Angreifer, die in Syrien gegen die Regierung kämpfen. Russlands Außenministerium drückte in einer Erklärung “tiefste Besorgnis” darüber aus und warnte vor einem Übergreifen des Konflikts auf weite Teile des Nahen Ostens.







.....so langsam bekommt Putin einen dicken Hals
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.02.2014, 17:49   #64
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.504
Standard

Spanien: Hypothekenkredite mit -26,4% im Dezember

von Querschuss am 26. Februar 2014 in Allgemein

Wie das spanische Statistikamt INE (Instituto Nacional de Estadística) heute berichtete, ist die Zahl der neuen Hypotheken im Dezember 2013 mit einer Rate von -26,4% zum Vorjahresmonat gesunken, auf 20’939 neue und übergerollte Hypotheken. Das hinter der Anzahl der vergebenen Hypotheken stehende Volumen sank im Dezember 2013 um -26,3% zum Vorjahresmonat, auf 2,288 Mrd. Euro. Im Gesamtjahr 2013 sank die Zahl der neuen Hypotheken um -28,8% zum Vorjahr auf 325’441 Verträge.




http://www.querschuesse.de/spanien-...64-im-dezember/
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.02.2014, 20:01   #65
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.504
Standard

Ukrainische Sparer räumen Milliarden von Konten ab

26.02.2014 · Die Sparer in der Ukraine bringen die Banken in die Bredouille – und auch den neuen Zentralbankpräsidenten. Denn sie heben Milliarden von ihren Konten ab.





http://www.faz.net/aktuell/wirtscha...b-12822071.html
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 26.02.2014, 20:02   #66
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.504
Standard

Nato warnt Russland vor Eskalation in der Ukraine

Während Putin die Einsatzbereitschaft seiner Armee im Westen prüft, warnt die Nato vor einer Eskalation. Die Souveränität der Ukraine müsse respektiert werden – "von allen, die es betrifft".

http://www.welt.de/politik/ausland/...er-Ukraine.html


....da hätte sich die Nato mal selber dran halten sollen ....sie werden es noch schaffen den 3. Weltkrieg an zu zetteln
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2014, 08:47   #67
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.504
Standard

US-Organisationen finanzierten Sturz von Janukowitsch

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 27.02.14, 00:02 | 1 Kommentar
US-Organisationen haben über Jahre hinweg Oppositionelle in der Ukraine ausgebildet. Unter ihnen befanden sich auch Journalisten und Aktivisten, die maßgeblich am Sturz von Janukowitsch beteiligt waren.





http://deutsche-wirtschafts-nachric...n-janukowitsch/
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2014, 09:23   #68
anna
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 3.598
Standard

Interview mit Asienexperte: Asiatische Märkte und kommende Deflation in China (2/2)

http://goldseiten.de/artikel/197750...~2.html?seite=1
anna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser anna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2014, 09:27   #69
mirakulix
since 1998 formerly known as turtle66, Lederstrumpf, Ballack, Ribery, Lucky Luke, SdS1111
 
Benutzerbild von mirakulix
 
Registrierungsdatum: Jul 2004
Beiträge: 2.584
Standard

Zitat:
Zitat von anna

Interview mit Asienexperte: Asiatische Märkte und kommende Deflation in China (2/2)

http://goldseiten.de/artikel/197750...~2.html?seite=1


Da wird sich der Silberpreis schnell halbieren...

__________________
der wunderbare mira

Wenn ich 8-stellig bin ,fange ich an zu zocken! Warum:Ich will wissen, ob auch 9-stellig geht, Ole,OLa!

100 * 100 = 10.000 DAX Punkte per anno ungehebelt! Analog 2000 Punkte im S&P 500

Die Vergangenheit ist schön (Carl Spitzweg)

DEUTSCHER MEISTER 2013 CHAMPIONSLEAGUESIEGER 2013 DFB POKALSIEGER 2013 SUPERCUPSIEGER 2013 CLUBWELTMEISTER 2013 - DAS QUINTUPLE FÜR DEN FC BAYERN MÜNCHEN

DEUTSCHER MEISTER 2014 DFB POKALSIEGER 2014 - DAS DOUBLE FÜR DEN FC BAYERN MÜNCHEN

DEUTSCHER MEISTER 2015 DFB POKALSIEGER 2015 - DAS DOUBLE FÜR DEN FC BAYERN MÜNCHEN

Hermann -Josef Tenhagen:"Gold können Sie nicht essen!"

Lebensmotto: Gut leben ist schööön, schööööner leben ist besser!

In Reminiszenz an Germa: "Es gibt koi Krise ned"

Seit 2009 gilt: Ohne Nase 100: KEIN CRASH!

Am 05.06.2014 um 14.40.41 markiert der DAX erstmals ein dayhigh über 10.000 Punkten: 10.013.69 !!!

mirakulix ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mirakulix die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2014, 09:27   #70
anna
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 3.598
Standard

es wird zeit, dass der us$ seine macht verliert.

ich denke aber auch, dass diese herrscher selber den nährboden für umstürze bereiten - egal von wem finanziert.

Zitat:
Zitat von cherry

US-Organisationen finanzierten Sturz von Janukowitsch

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 27.02.14, 00:02 | 1 Kommentar
US-Organisationen haben über Jahre hinweg Oppositionelle in der Ukraine ausgebildet. Unter ihnen befanden sich auch Journalisten und Aktivisten, die maßgeblich am Sturz von Janukowitsch beteiligt waren.





http://deutsche-wirtschafts-nachric...n-janukowitsch/

anna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser anna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2014, 09:31   #71
anna
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 3.598
Standard

und der goldpreis verdoppeln ?

Zitat:
Zitat von mirakulix

Da wird sich der Silberpreis schnell halbieren...



anna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser anna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2014, 10:01   #72
anna
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2002
Beiträge: 3.598
Standard

09:55
DE: Arbeitslosenquote Februar 7,30
7,30 10:00
EWU: Geldmenge M3 Januar y/y
1,10 1,00 10:00
EWU: Kredite an den privaten Sektor Januar y/y
-2,20 -2,30 10:00
IT: Unternehmensvertrauen Februar
98,00 97,70 11:00 EWU: Wirtschaftsstimmung Februar
100,70 100,90 11:00
EWU: Konjunkturklima-Indikator Februar
0,20 0,19 11:00
EWU: Verbrauchervertrauen Februar (endgültig)
-12,70 -11,70 11:00
EWU: Industrievertrauen Februar
-4,00 -3,90 11:00
EWU: Dienstleistervertrauen Februar
2,50 2,30 11:00
EU: Winterprognose zur Wirtschaftslage in der Eurozone


14:00
US: Baugenehmigungen Januar (endgültig) in Tsd


14:00 DE: Verbraucherpreise Februar (Vorabschätzung) y/y
1,30 1,30 14:00
Rede von Bundesbank Chef Weidmann in Frankfurt


14:30
US: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe Vorwoche in Tsd
333,00 336,00 14:30 US: Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter Januar m/m
-0,70 -4,30 14:30
US: Fortgesetzte Anträge auf Arbeitslosenhilfe Vorwoche in Mio

2,98 14:30
CA: Leistungsbilanzsaldo Q4 in Mrd CA$
-16,50 -15,50 16:30
US: DoE Erdgasbericht in BCF

-250,00 16:30
Rede von Dallas Fed Chef Fisher in Frankfurt


19:30
Rede von EZB-Chef Draghi in Frankfurt


21:15
Rede von Atlanta Fed Chef Lockhart und Kansas City Fed Chefin George in Atlanta
anna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser anna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2014, 10:48   #73
hajo
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jul 2004
Beiträge: 1.090
Standard

Zitat:
Zitat von cherry

Nato warnt Russland vor Eskalation in der Ukraine

Während Putin die Einsatzbereitschaft seiner Armee im Westen prüft, warnt die Nato vor einer Eskalation. Die Souveränität der Ukraine müsse respektiert werden – "von allen, die es betrifft".

http://www.welt.de/politik/ausland/...er-Ukraine.html

editiert von hajo

....da hätte sich die Nato mal selber dran halten sollen ....sie werden es noch schaffen den 3. Weltkrieg an zu zetteln

Auch hier hat der Herr Juncker das dritte Mal etwas laut gedacht, wie er kürzlich sagte, dass die heutige allgemeine Lage „derjenigen die zum 1. Weltkrieg geführt hat“ sehr ähnlich ist.


Der Kern der beiden anderen Aussagen:

- Wir beschließen was, ... wenn dann kein Aufruhr ist ... gehen wir einen Schritt weiter.

- Wenn es ernst wird ... muss man halt lügen.
__________________
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Geändert von hajo (27.02.2014 um 11:04 Uhr).
hajo ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser hajo die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2014, 11:28   #74
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.504
Standard

Zitat:
Zitat von mirakulix

Da wird sich der Silberpreis schnell halbieren...




warum sollte er ????
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 27.02.2014, 11:33   #75
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 52.504
Standard

Dax :

.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png dax-hourly.png (67,8 KB, 167x aufgerufen)
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 10:45
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net