stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 11:30

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 02.07.2014, 00:49   #1
Bernhard
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2004
Beiträge: 3.922
Standard Traders Tagebuch Q3/14

wichtig Thread Philosophie Zum Original-Beitrag

Abkürzungen / Begriffe keine Änderung Zum Original-Beitrag


Neue Quartal und die zukünftige Zeit geht m.E. Wechselbad für unsere Stimmung, egal eine Bull oder Bären. Für Daytrader weiter normal, aber Position- oder Trendtrader die zukünftige Kursbewegungen werde nicht klar sehen und werde Entscheidung für Vorsicht walten vernünftigen.

Im Wochenende ich las mit nostalgisch Gefühle die alte Thread im Trader's Edge. Wo ist die waren aktive User, hatten ich lernte und las gespannte ihre Posting. Wo ist z.B. LISA (für sie Thread "SHIT HAPPENS" war Gründe ich registrieren in stock-channel !), ctt, intc, crissy, sirus, Setarkos, oegeat u.s.w. … vergesse nicht PÜ, ein sehr gut Trader , auch ich meisten nicht verstehen deiner schreiben "Dialekt" und für mich mehrmals von einen Rätsel umgeben
Entschuldige, wenn ich vergessen die vergessen "alte aktive" user

Cherry, eine berühmte Beispiel und Einzelfall, seit Juni 2003 und mein Respekt !!!

Andere user von in einen oder andere Stellen lesen, aber in Regelmäßig und mit detaillierte Analyse ?!
Im stock-channel ich kein Thread finden für der Trader interessiert

Ich beachte den zeitlichen Verlauf von der alten Threads (nicht Tradingcafe) und schlussfolgere meine "aktive" Halbwertszeit ist mehr überschritten
Ehrlich gesagte, das ist höchstwahrschein meiner letzte Eröffnung eines Thread und mit September Schluss, als wenige mitarbeiten.
good hunting
__________________
Keine Handelsempfehlung, jeder handelt auf eigenes Risiko!

Geändert von Bernhard (02.07.2014 um 01:30 Uhr).
Bernhard ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Bernhard die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.07.2014, 00:58   #2
Bernhard
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2004
Beiträge: 3.922
Standard DJIA

Der alten Zeit ich las hier beste EW Kennen und in Wochenende die neue EW DJIA von AT (EW "Experte" Godmode) lese und meine Haare stehen zu Berge Wie die Wellen zuweisen die Degree, die Chart nicht harmonisch interpretieren, EW Regel dehnen …

Zitat R. Prechter zum "richtige Aussehen":
Unserer Erfahrung nach ist es äußerst gefährlich zuzulassen, dass unserer emotionale Verstrickung in den Märkten eine Wellenzählung akzeptabel scheinen lässt, die Wellenverhältnisse unproportional wiedergibt

Ich handel nicht z.Z. Dicke, aber meine Zählung aktualisieren und nicht steht "Experte".
Chart zeigt ein impulsive und korrektiverer Variant und ich hoffe, dass die Zählungen nicht zeigen die groben Fehler. Diese beiden Varianten haben "nicht klar/unschön" Stelle …

die MoB gültig nur impulsive Variant
MoB 3 ist nicht regelhafte, aber die Kurse höher steigen und steigen mein "Bauchschmerze"
MoB 4 ist definiert, weil die 4. Welle muss reicht die Ausdehnung der 1. Wellen
die korrigiere Variante macht beenden mögliche jedes Zeit, aber deshalb noch einige Woche (Monate) laufen
Angehängte Grafiken
Dateityp: png i_DJIA W 020714-0.png (21,5 KB, 672x aufgerufen)
__________________
Keine Handelsempfehlung, jeder handelt auf eigenes Risiko!

Geändert von Bernhard (02.07.2014 um 01:02 Uhr).
Bernhard ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Bernhard die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.07.2014, 01:05   #3
Bernhard
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2004
Beiträge: 3.922
Standard

Update mein Gold Trade:
letzte Zeit der Posting die endliche Positionsgröße erreicht und der IS wird gewechselt für SS 1220.
heute Ausbrechung und fast die Zielbereich TP(e) erreicht. Morgen der Stop wechselt zu SS 1260 und im Worse Case noch ein Verlust <0.3 R eintreten.
Ein Teilposition (gekauft TP(b)) sollte im Kursbereich 1330.. 1335 verkauft wird und die nächste Stop zwischen TP(d) und TP(a) auswählen. Dann Trade in Gewinnzone.
(Trading Plan aktuelle und keine Änderung)
Angehängte Grafiken
Dateityp: png r_Gold T 020714-0.png (80,2 KB, 688x aufgerufen)
__________________
Keine Handelsempfehlung, jeder handelt auf eigenes Risiko!
Bernhard ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Bernhard die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.07.2014, 01:21   #4
Bernhard
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2004
Beiträge: 3.922
Standard

morgige update Daxi
m.E. korrigiere Modus, aber möglich laufen ~10000 oder größer
1. Ziel ~ 9930 (grüne Linie)
positiv, bis Zeitebene Braun upTrend und konnte noch die Magenta fehlen
dann könnten alle Zeitebene in Long Modus
aber geschrieben #1, ... Vorsicht walten

GN8
Angehängte Grafiken
Dateityp: png 05mDAX I 020714-0.png (77,9 KB, 689x aufgerufen)
__________________
Keine Handelsempfehlung, jeder handelt auf eigenes Risiko!
Bernhard ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Bernhard die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.07.2014, 09:46   #5
Bernhard
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2004
Beiträge: 3.922
Standard

Moin, Moin
vergesse die EOM Chart, keine große Änderungen und die Kanale & 123 Setup gelten

in Hurst Chart die Bezeichnungen nicht angepasst vom alten Zeitpunkt!
neu eingezeichnet der angepasst HuH (dünne) und die Bezeichnung für Zoneneinteilungen sollten aktuelles um ~400.. 500 Pkt höher steigen
Angehängte Grafiken
Dateityp: png i_DAX M 020714-0.png (57,4 KB, 666x aufgerufen)
Dateityp: png i_DAX M 020714-1.png (83,8 KB, 671x aufgerufen)
__________________
Keine Handelsempfehlung, jeder handelt auf eigenes Risiko!
Bernhard ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Bernhard die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.07.2014, 09:53   #6
Bernhard
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2004
Beiträge: 3.922
Standard

neuer Chart mit autom. Definition mit Wellen/Degree
Angehängte Grafiken
Dateityp: png i_DAX M 020714-2.png (51,0 KB, 665x aufgerufen)
__________________
Keine Handelsempfehlung, jeder handelt auf eigenes Risiko!
Bernhard ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Bernhard die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.07.2014, 10:34   #7
zaungast
Analyst der SchlachtBank
 
Registrierungsdatum: Sep 2003
Beiträge: 45.961
Standard

moin,

wenig erfreuliche Zeiten momentan
zaungast ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser zaungast die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.07.2014, 10:36   #8
zaungast
Analyst der SchlachtBank
 
Registrierungsdatum: Sep 2003
Beiträge: 45.961
Standard

RWE läuft und läuft unbeirrt weiter, nächstes Ziel 34,5+x ?
zaungast ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser zaungast die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.07.2014, 11:32   #9
Bernhard
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2004
Beiträge: 3.922
Standard

Zitat:
Zitat von zaungast
RWE läuft und läuft unbeirrt weiter, nächstes Ziel 34,5+x ?

Moin,
die Bänder steigen höher und höher, meine Einschätzung gleiche Deiner Ziel
Angehängte Grafiken
Dateityp: png a_RWE=703712 T 020714-0.png (64,1 KB, 660x aufgerufen)
__________________
Keine Handelsempfehlung, jeder handelt auf eigenes Risiko!
Bernhard ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Bernhard die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.07.2014, 14:46   #10
zaungast
Analyst der SchlachtBank
 
Registrierungsdatum: Sep 2003
Beiträge: 45.961
Standard

Die französische Regierung fordert von der EZB aggressivere Schritte gegen den aus ihrer Sicht zu hohen Euro-Kurs und drohende Deflationsgefahren. Im Interview mit der Zeitung "Les Echos" spricht Ministerpräsident Manuel Valls insbesondere von Anleihekäufen.
zaungast ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser zaungast die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.07.2014, 16:19   #11
hajo
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Jul 2004
Beiträge: 1.090
Standard

Zitat:
Zitat von zaungast
editiert von hajo
Die französische Regierung fordert von der EZB aggressivere Schritte gegen den aus ihrer Sicht zu hohen Euro-Kurs und drohende Deflationsgefahren. Im Interview mit der Zeitung "Les Echos" spricht Ministerpräsident Manuel Valls insbesondere von Anleihekäufen.

Dem geht es nur um die Finanzierung des Haushaltdefizits.
ABER, der sollte mal lesen was Madame Lagarde gesagt hat als sie Finanzministerin war: Im Jahr 2014 wird Frankreich ein ausgeglichens Budget haben !
Hoffentlich wird sie schnellstens auch zum Polizeirevier begleitet, wegen Betrug, wie der Monsieur Sarkozy !

Gruß
__________________
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
hajo ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser hajo die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.07.2014, 17:46   #12
moorwolf
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 101
Standard

Im Wochenende ich las mit nostalgisch Gefühle die alte Thread im Trader's Edge. Wo ist die waren aktive User, hatten ich lernte und las gespannte ihre Posting. Wo ist z.B. LISA (für sie Thread "SHIT HAPPENS" war Gründe ich registrieren in stock-channel !), ctt, intc, crissy, sirus, Setarkos, oegeat u.s.w. … vergesse nicht PÜ, ein sehr gut Trader , auch ich meisten nicht verstehen deiner schreiben "Dialekt" und für mich mehrmals von einen Rätsel umgeben
Entschuldige, wenn ich vergessen die vergessen "alte aktive" user

Cherry, eine berühmte Beispiel und Einzelfall, seit Juni 2003 und mein Respekt !!!


Hallo Bernhard,
so geht's mir auch. Denke da z.B. auch an Hailer, brilliante Analysen, geschliffener Sprachstil, auch wenn er im Ergebnis daneben lag, war es interessant ihn zu lesen. Pü, den ich dann doch mit seinem "Dialekt" gut verstand. Es waren 2 bis 2,5 (ich meine das wirklich so) Kotzbrocken, die haben den Laden total aufgemischt. Schade, die Abwehr dieser Ekelpakete hat's Forum fast zerissen. Vorschlag zur Belebung des Geschäftes, wie wäre es, mit cherry wieder ein einziges Forum zu führen?

Gruß
Rolf
moorwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser moorwolf die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.07.2014, 20:17   #13
Sally
stock-channel.net senior member
 
Registrierungsdatum: Jun 2007
Beiträge: 852
Standard

Zitat:

"Hailer , brilliante Analysen , auch wenn er daneben lag" (seit 2-3 Jahren , mit Vor-Ansage von Konby und mir)
Derzeit Dow Jones 17.000 (und das wird nicht reichen für ein irgendwann topping)
Hailer-Prognose vor 2-3 Jahren ...9000
brilliant eben
Sally ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sally die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.07.2014, 21:12   #14
moorwolf
stock-channel.net member
 
Registrierungsdatum: Nov 2004
Beiträge: 101
Standard

Moin,
hatte mich getäuscht, 2,75 KB (Kot....)
Gruß
Rolf
moorwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser moorwolf die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 03.07.2014, 08:55   #15
Sally
stock-channel.net senior member
 
Registrierungsdatum: Jun 2007
Beiträge: 852
Standard

es gibt auch Menschen, die täglich jahrelang den Unsinn von cherry lesen.
Paar Jahre dürft ihr bestimmt noch. Ich würde sagen: wenn er hier an board nicht mehr diesen pseudo-ökonomischen shit von sich geben wird, weil ihn keiner mehr liest, dann dürften erste ök. Gefahren am Himmel aufziehen.

Viel Spaß dabei , jetzt 3,75 KB (K..-Wahrheit)

Geändert von Sally (03.07.2014 um 09:25 Uhr).
Sally ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sally die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 11:30
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net