stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Advanced Traders
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 00:55

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2007, 17:34   #46
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.005
Standard

Schlußkurs 1.950 hätte was.



__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.09.2007, 18:09   #47
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard



mal schaun, ob die fed eine zinsüberraschung aus dem hut zieht - und wie die märkte reagieren werden.
ich gehe eigentlich von 25 basispunkten aus und einem wording, das weitere zinssenkungen abhängig von der weiteren entwicklung andeutet...
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.09.2007, 18:18   #48
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

den hohen ölpreis ignoriert man momentan - passt angesichts der sonstigen probleme nicht in die landschaft, wird sich aber früher oder später in der realwirtschaft dämpfend auswirken

__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.09.2007, 18:33   #49
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.109
Standard

Ich habe etwas das Gefühl der ganze Öko-Treibstoffhype wird noch zur Wachstumsfalle. Auf der einen Seite steigt Oel von einem Allzeithoch zum nächsten, auf der anderen Seite wird so mancher Rohstoff nicht mehr erstrangig zur Nahrungsmittelherstellung verwendet sondern für Ethanol und alle anderen Alternativen. Was Du da ansprichst Pit, bei uns in der CH läuft seit Wochen eine recht offene Diskussion über bald steigende Preise bei Brot, einem Grundnahrungsmittel. Und da sich an der Diskussion auch unsere zwei Grossverteiler Migros & COOP beteiligen, wird's wohl so kommen. Ganz einfach weil Weizen gefragt ist wie selten zuvor, die Ernten nicht gerade berauschend sind und vorallem über die Importpreise die Kosten stark gestiegen sind seit Jahresbeginn. Da passt dann auch die kleine etwas versteckte Meldung aus Australien dazu:

Supply squeeze ignites oil and wheat

By Russell Blinch
Reuters
Last updated 02:31pm (Mla time) 09/18/2007

SINGAPORE -- Commodity prices marched higher across a broad front on Tuesday, led by surging oil and grain prices, as players shrugged off jitters in the wider market ahead of the Federal Reserve's decision on interest rates.

Oil rose further into record territory on Tuesday above $81 a barrel on concerns of a supply squeeze in the United States where inventories are under pressure ahead of the winter heating season.

Also on supply woes, wheat shot up in early electronic trade on the Chicago Board of Trade on Tuesday after Australia surprised markets with a stark 31 percent cut in its forecast for its new wheat crop . With gold holding steady at a 16-month high at around $715 an ounce and copper flat at a lofty $7,500 a ton on the London Metal Exchange, the firming trend belied jitters in credit and stock markets.................

http://business.inquirer.net/money/...rticle_id=89275

Zum Schluss fährt man umweltbewusst PKW und vergisst den Hunger in Teils Ländern der 3. Welt.
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.09.2007, 19:23   #50
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.109
Standard

Häuslebauer, die Krise geht weiter wie es scheint

11. Builders' confidence retreats in all four U.S. regions
1:00 PM ET, Sep 18, 2007 - 21 minutes ago

12. All three components of home builders index at cyclical lows
1:00 PM ET, Sep 18, 2007 - 21 minutes ago

13. U.S. Sept. home builders index falls to record-low 20 vs. 22
1:00 PM ET, Sep 18, 2007 - 21 minutes ago

Vorallem sind erstmals alle Regionen betroffen, bis dato hatte sich der Nordosten noch gut gehalten und die platzenden Blasen im Südosten und Südwesten teilweise kompensiert
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.09.2007, 20:16   #51
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.109
Standard

0.5%, trotz Inflasorgen. Stagflation .......

04. Fed cuts discount rate half point to 5.25%
2:15 PM ET, Sep 18, 2007 - 57 seconds ago

05. FOMC cuts Fed funds rate half point to 4.75%
2:15 PM ET, Sep 18, 2007 - 57 seconds ago


01. FOMC says some inflation risks remain
2:15 PM ET, Sep 18, 2007 - 57 seconds ago
02. FOMC says credit crunch could restrain growth going forward
2:15 PM ET, Sep 18, 2007 - 57 seconds ago
07. Fed: Rate cuts to forestall adverse effects from turmoil
2:17 PM ET, Sep 18, 2007 - 2 minutes ago
09. Fed says it will monitor inflation developments carefully
2:17 PM ET, Sep 18, 2007 - 2 minutes ago
12. Fed says tightening of credit could worsen housing downturn
2:16 PM ET, Sep 18, 2007 - 3 minutes ago

Geändert von syracus (18.09.2007 um 20:20 Uhr).
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.09.2007, 20:27   #52
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.005
Standard

Net schlecht, Fed löscht Feuer mit Benzin!




Nächste Woche geht´s unter 13Dausend.

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.09.2007, 20:38   #53
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.005
Standard

Carry-Trader haben verstanden!




Wann setzt sich Bernanke an den Pokertisch zum Zocken?

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.09.2007, 20:56   #54
JahrDesDrachen
Mir han Tripper!
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 514
Standard

Die haben richtig zugelangt. Die brennt wohl der Baum lichterloh.
__________________
"Früher stand auf dem Dollar: Gegenwert in Gold auszahlbar. Heute steht dort: Wir vertrauen auf Gott."

Warren Buffet:"Natürlich ist das, was wir gerade erleben, ein Klassenkampf,und unsere Klasse,die Klasse der Reichen,die gewinnt" ...
JahrDesDrachen ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser JahrDesDrachen die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.09.2007, 21:03   #55
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.005
Standard

Heli-Ben paßt nimmer. Nun wird die Kohle aus dem Jumbo geschmissen.

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.09.2007, 21:04   #56
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.109
Standard

Also altes Spiel: eine Krise und Alan, ähm Ben, senkt die Zinsen. Da gehen dann für 2-3 Stunden auch mal solche News unter :

GE sees up to $1.4 billion in costs trimming credit risk

By Christopher Hinton
Last Update: 2:37 PM ET Sep 18, 2007

NEW YORK (MarketWatch) -- General Electric Co. said it would record up to $1.4 billion in after-tax costs related to its exit from the Japanese personal loan business and U.S. subprime lending unit. In documents presented at an investor meeting, GE said the move aims to lower its overall exposure to the credit market. At the same time, GE reaffirmed its earnings outlook for the quarter and the year, saying the extra costs will be offset by gains from the sale of its plastics unit, a spokesperson said. The industrial conglomerate said it would also record about $500 million in industrial restructuring costs to reduce headcount and improve its competitive position. GE shares recently traded at $40.86, up 1.7%.

http://www.marketwatch.com/news/sto...3E1DE60A2FF3%7D
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.09.2007, 21:20   #57
paule2
Graf Draghila von Blütanien
 
Benutzerbild von paule2
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Ort: Perle von Südbaden
Beiträge: 23.005
Standard

Fed sagt: wir fluten!
Fed sagt: es könnte theoretisch die Gefahr bestehen, daß man nass wird!
Fed sagt: Man kann nicht sicher sagen, daß sich Wasser nass anfühlt!

__________________


Gruß paule2


Unser Geld ist sicher. Darauf würde ich schwören, aber keinen Cent drauf wetten!






paule2 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser paule2 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.09.2007, 22:09   #58
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.109
Standard

solange die FED alles anfeuert bleibt's beim alten Spiel, alles gemeinsam hoch oder runter

SAN FRANCISCO (MarketWatch) -- Gold futures rallied past $735 an ounce in electronic trading late Tuesday to touch their highest level since 1980 following the Federal Reserve's decision to cut the benchmark federal funds rate for the first time in more than four years.

"Following the Fed announcement, December gold moved through resistance at $730 and is now poised to extend its rally toward $790," said Darin Newsom, a senior analyst at DTN.

Gold for December delivery traded as high as $735.50 an ounce in electronic trading by late Tuesday afternoon after the Fed announcement. The contract had closed out the regular New York Mercantile Exchange session at $723.70, down 10 cents.

The June gold futures contract last year climbed as high as $732 in electronic trading.

Tuesday's high above $735 surpassed that level, and was the highest level the Nymex has seen since 1980, according to several analysts.

The record intraday all-time high for a benchmark gold futures contract on the exchange stands at $875 from Jan. 21, 1980, according to a Nymex spokeswoman. ...........

Adding support to gold Tuesday, Gov. Miguel Angel Fernandez Ordonez said the Bank of Spain won't be selling more gold this year. Under the central bank's gold agreement the Spanish central bank had been the largest seller of gold this year, according to reports.

http://www.marketwatch.com/news/sto...91B972BD1C7E%7D


Geändert von syracus (18.09.2007 um 22:12 Uhr).
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 18.09.2007, 22:42   #59
JahrDesDrachen
Mir han Tripper!
 
Registrierungsdatum: Oct 2003
Beiträge: 514
Standard

Zitat:
Zitat von syracus

Also altes Spiel: eine Krise und Alan, ähm Ben, senkt die Zinsen. Da gehen dann für 2-3 Stunden auch mal solche News unter :

GE sees up to $1.4 billion in costs trimming credit risk

By Christopher Hinton
Last Update: 2:37 PM ET Sep 18, 2007

NEW YORK (MarketWatch) -- General Electric Co. said it would record up to $1.4 billion in after-tax costs related to its exit from the Japanese personal loan business and U.S. subprime lending unit. In documents presented at an investor meeting, GE said the move aims to lower its overall exposure to the credit market. At the same time, GE reaffirmed its earnings outlook for the quarter and the year, saying the extra costs will be offset by gains from the sale of its plastics unit, a spokesperson said. The industrial conglomerate said it would also record about $500 million in industrial restructuring costs to reduce headcount and improve its competitive position. GE shares recently traded at $40.86, up 1.7%.

http://www.marketwatch.com/news/sto...3E1DE60A2FF3%7D



Zinshirnis haben halt einen Tunnelblick.

Da ärgern sich die Lehmännchen aber bestimmt. Hätten sie heute anständig abgeschrieben, würde schon keiner mehr dran denken.
__________________
"Früher stand auf dem Dollar: Gegenwert in Gold auszahlbar. Heute steht dort: Wir vertrauen auf Gott."

Warren Buffet:"Natürlich ist das, was wir gerade erleben, ein Klassenkampf,und unsere Klasse,die Klasse der Reichen,die gewinnt" ...
JahrDesDrachen ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser JahrDesDrachen die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 19.09.2007, 06:43   #60
salazie
le rouge et le noir
 
Benutzerbild von salazie
 
Registrierungsdatum: Nov 2005
Beiträge: 13.982
Standard

Zitat:
Zitat von salazie



mal schaun, ob die fed eine zinsüberraschung aus dem hut zieht - und wie die märkte reagieren werden.
ich gehe eigentlich von 25 basispunkten aus und einem wording, das weitere zinssenkungen abhängig von der weiteren entwicklung andeutet...




hat die fed mit dem halben punkt doch ne überraschung produziert - das hätte ich nicht gedacht - mal schaun, ob der anschliessende starke anstieg an den märkten nur ein kurzes strohfeuer war, das schnell wieder erlischt ?
bis zum verfall am freitag stehen noch drei investmentbanken mit ihren zahlen auf der agenda - ob die alle wie die lehmänner nur kleinere blessuren melden

bear stearns hatten ja die krise mit ihren fonds zuerst öffentlich gemacht - zumindest die sollten in den bilanzen sich niederschlagen.

also mal schaun, ob der gestrige push von einigen nicht zum schnellen ausstieg genutzt wird, denn die eigentliche krise wird auch durch die zinssenkung nicht so schnell aus der welt geschafft.

.....
__________________
Power corrupts and absolute power corrupts absolutely
salazie ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser salazie die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 00:55
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net