stock-channel.net - Aktien Links Stocks Rohstoffe Trading Handel Exchange
stock-channel.net - The Art Of Trading Home Analysen IR-Center Finanznews Finanzlinks Mediathek Diskussion Kontakt

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Aktien und Indizes - global
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 09:41
Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 23.04.2003, 12:40   #91
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Posting

Hier zum Vergleich die alte Q1 2002 adhoc

DGAP-Ad hoc: MorphoSys AG <MOR> deutsch

MorphoSys veröffentlicht das Ergebnis des ersten Quartals 2002

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

MorphoSys AG (Neuer Markt: MOR) veröffentlichte heute das Finanzergebnis des ersten Quartals 2002 bis 31. März 2002. In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres erzielte MorphoSys einen Umsatz von 4,1 Millionen Euro, verglichen mit 2,8 Millionen Euro im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Dies entspricht einer Steigerung um 47 %. Die betrieblichen Gesamtaufwendungen - einschließlich des Personalaufwands für Aktienoptionen - erhöhten sich in den ersten drei Monaten 2002 von 5,0 Millionen Euro im ersten Quartal 2001 auf 7,3 Millionen Euro. Im Bereich Forschung und Entwicklung erhöhten sich die Ausgaben im ersten Quartal 2002 um 1,4 Millionen Euro auf 3,6 Millionen Euro. Im Bereich Verwaltung und Vertrieb erhöhten sich die Ausgaben im selben Zeitraum um 0,7 Millionen Euro auf 2,6 Millionen Euro. Die Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände und sonstige Abschreibungen betrugen für das erste Quartal 2002 1,6 Millionen Euro bzw. 0,2 Millionen Euro. Sonstige Erträge für diesen Zeitraum betrugen wie im ersten Quartal 2001 0,2 Millionen Euro. Für die ersten drei Monate 2002 betrug der Jahresfehlbetrag 3,1 Millionen Euro verglichen mit 2,0 Millionen Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das EBITDA belief sich auf -1,5 Millionen Euro verglichen mit -1,6 Millionen Euro in 2001. Der Verlust pro Aktie erhöhte sich von 0,57 Euro in 2001 auf 0,80 Euro. Am 31. März 2002 hatte das Unternehmen flüssige Mittel und börsengängige Wertpapiere in Höhe von 35,2 Millionen Euro im Vergleich zu 12,1 Millionen Euro am 31. Dezember 2001. Die Anzahl der sich im Umlauf befindlichen Aktien erhöhte sich von 3.531.569 Aktien am 31. Dezember 2001 auf 3.889.449 Aktien zum 31. März 2002.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 13.05.2002

--------------------------------------------------------------------------------

WKN: 663200; ISIN: DE0006632003; Index: Nemax 50 Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

Autor: import DGAP.DE (),07:28 13.05.2002
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Und die Jahreszahlen adhoc 2002 vom 26.2.2003:
DGAP-Ad hoc: MorphoSys AG <DE0006632003> deutsch
MorphoSys meldet Zahlen für das vierte Quartal und für das Geschäftsjahr 2002

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
MorphoSys AG (Neuer Markt: MOR) veröffentlicht heute das Ergebnis des vierten
Quartals und den Abschluss des Geschäftsjahres 2002. Der Umsatz für das
Geschäftsjahr 2002 betrug EUR 16,8 Millionen (2001: EUR 16,1 Millionen), und lag
damit etwas höher als die Prognose zu Beginn des Jahres. Die betrieblichen
Aufwendungen für 2002 stiegen auf EUR 42,3 Millionen von EUR 23,3 Millionen in
2001, blieben jedoch innerhalb der Erwartungen des Managements und
entsprechender Prognose. Die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung stiegen
um EUR 9,7 Millionen auf EUR 19,6 Million in 2002 (EUR 9,9 Millionen in 2001).
Der Anstieg ergab sich aus Forschungskosten Dritter und Kosten für die
präklinische Entwicklung, um die eigene Antikörper Produktpipeline auszubauen.
Die Kosten für immaterielle Vermögensgegenstände im Zusammenhang mit Sublizenzen
trugen ebenfalls zum Anstieg der F&E-Kosten bei. Die Aufwendungen für
Verwaltung und Vertrieb stiegen um EUR 8,6 Millionen auf EUR 18,7 Millionen. Der
Anstieg ist hauptsächlich durch höhere Kosten für Patentrechtstreitigkeiten
begründet. Der Personalaufwand aus Aktienoptionen (FAS 123) erhöhte sich um EUR
0,5 Millionen auf EUR 3,9 Millionen. Die Abschreibungen auf immaterielle
Vermögensgegenstände sowie sonstige Abschreibungen betrugen für das
Geschäftsjahr 2002 EUR 1,2 Millionen bzw. EUR 0,9 Millionen. Sonstige
betriebliche Erträge beliefen sich in 2002 auf EUR 1,1 Millionen (2001: EUR 0,8
Millionen).
Für das Gesamtjahr 2002 weist MorphoSys einen Nettoverlust von EUR 24,4
Millionen im Vergleich zu EUR 6,5 Millionen im gleichen Zeitraum des Vorjahres
auf. Der Verlust pro Aktie betrug im Jahr 2002 EUR 6,35 (2001: EUR 1,85).
MorphoSys erzielte für das am 31.12.2002 endende Quartal Umsätze von EUR 4,3
Millionen. Die betrieblichen Aufwendungen in derselben Periode beliefen sich auf
EUR 13,6 Millionen einschließlich Forschungs- und Entwicklungskosten in Höhe
von EUR 8,7 Millionen, Aufwendungen für Verwaltung und Vertrieb in Höhe von EUR
4,4 Millionen und Personalaufwand aus Aktienoptionen in Höhe von EUR 0,5
Millionen.
Zum 31.12.2001 verfügte MorphoSys über liquide Mittel in Höhe von EUR 19,1
Millionen. Dies bedeutet einen Anstieg von 58% oder EUR 7,0 Millionen,
verglichen mit EUR 12,1 Millionen am 31.12. 2001.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 26.02.2003
--------------------------------------------------------------------------------
WKN: 663200; ISIN: DE0006632003; Index: Nemax 50
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin,
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

260800 Feb 03
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Liqui also 19,1 mio abnehmend um bis zu 3 mio.
Reduktion bei den externen Aufträgen und Patentkosten, also bei weitem keine Jahres-Kosten von 42,3 geteilt durch 4 =10,5mio.

Jedenfalls werden ein paar der Analysten (huhu Germa, wink), die bisher ihr rating noch auf Pleite im Sommer haben, dieses nach hinten schieben müssen. Die Korrektur/ der Kurswechsel im November, zusammen mit dem Patentstreitsende wird erste Auswirkungen in der Bilanz zeigen. Natürlich dann auch dann demnächst in der vergrößerten Zahl der Aktien.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
07. Mai 2003 Veröffentlichung des 3-Monatsberichts
16. Mai 2003 Hauptversammlung


In Frankfurt hat heute morgen einer zur Eröffnung 7000 Stücke genommen....
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 28.04.2003, 07:53   #92
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.796
Posting

Ob MOR noch einen letzten Dummenschub macht?

Kursniveau unter 4 Euro noch vor Sommer rückt immer näher. Vll. mit Insolvenzantrag?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.05.2003, 23:44   #93
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Posting

Hi Germa,
am 7. Mai gibts Zahlen, wie immer vorbörslich.

Du bist ja reichlich von Insolvenz überzeugt. Was erwartest du für Zahlen?
Umsatz, Restcash, Verlust?
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 03.05.2003, 18:11   #94
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.796
Posting

Die Zahlen werden es uns schon aufzeigen

Stimmt es Dich nicht bedenklich, dass an MOR nahezu die ganze TEC-DAX und Biotech-Rallye vorübergezogen ist?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 03.05.2003, 19:06   #95
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Posting

Zitat:
Original geschrieben von germanasti
Die Zahlen werden es uns schon aufzeigen

Stimmt es Dich nicht bedenklich, dass an MOR nahezu die ganze TEC-DAX und Biotech-Rallye vorübergezogen ist?


Vergleich Mor zu Tecdax auf 3 und 6 Monate



Stimmt es dich nicht auch manchmal bedenklich, dass deine Aussagen mit der Realität so wenig übereinstimmen? :

Also Erwartungen an die Zahlen hast du keine. Nur dass die Insolvenz im Sommer 2003 wohl nichts wird, verspreche ich dir. Spätestens im Herbst wirst auch du es glauben müssen. Wirklich eine extreme Ansammlung von Fehleinschätzungen hier immer wieder. Du warst schon deutlich besser, Germanasti.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 03.05.2003, 19:33   #96
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.796
Posting

Ecki:

Ich gebe hier keine Prognosen zu Unternehmenszahlen ab, wenn sie eh in 3 Tagen kommen.
Glaub einfach mal an mich & mein Insolvenzszenario. Nach diesem Akt hau ich Dir nämlich diese Beiträge tagelang um die Ohren. Guck wie ich es heute bei der allianz mit unserem Chart-tec mache
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 03.05.2003, 19:34   #97
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.796
Posting

Ecki-Schatz:



Warum hat das money-flow permanent Abflüsse & momentan neues Allzeittief?
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 03.05.2003, 22:40   #98
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Posting


Da wird manipiliert ohne Ende! Gerade die Frankfurter charts kannst du bei Nebenwerten bezüglich OBV total vergessen. Im Wochenchart liegt das OBV schon über dem 2001er tief.

Wenn abends kein Handel stattfindet, dann machen die in Frankfurt oft noch das letzte bid Umsatzfrei zum Schlusskurs. Kannst dir ja überlegen, ob das auf den OBV im Tageschart einfluss hat oder nicht. Allein das reicht schon aus, dass es im Wochenchart viel besser aussieht.

Wegen Insolvenz in 2003 bezog ich mich ja nur aufs Eingangsposting:
"Aufgrund bald auslaufender Liquiditätsdecke und fundamentaler absoluter Substanzlosigkeit rechne ich im Laufe des Jahres 2003 mit einem Insolvenzantrag der Morphosys AG.

Das resultierende Kursziel nach dem Insolvenzantrag liegt lt. technischer Analyse bei € 0,75.
Auf diesem Niveau sollte es zu letztmaligen Shorteindeckungen kommen, welche ein mögliches Top im Bereich €2,80 - €4,20 finden könnten.
Anschliessend ist Morphosys nicht mehr bewertbar, da ein wertloser Mantel. "

Die Liqui war zu dem Zeitpunkt bei 19 mio und soll ja nach Planung bis 2006 reichen, weitgehend aus vorhandenen Aufträgen und Lizenzgebühren. Dabei wird auch noch jährlich eine Eigenentwicklung gestartet, weil cash genug sei ja da.

Wir werden ja sehen, wer da wem was um die Ohren haut.

******** hätte sich bezüglich Allianz wohl nicht so aus dem Fenster lehnen sollen....
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 03.05.2003, 22:42   #99
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Posting

Was ist das?
im letzten posting sehe ich nur viele Sterne, dabei hatte ich

c h a r t t e c geschrieben?

Hat den mir etwa Greenspan wegmanipuliert? Hier im Board ist ja Big Alan an allem Schuld.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 04.05.2003, 12:46   #100
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.796
Posting

OBV darfste max. auf ein Jahr zurückgucken. Darüber hinaus ist es unzuverlässig.

chart-tec ist hier nicht gewünscht. Deshalb die Sternchen. :
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.05.2003, 12:54   #101
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Posting

Zitat:
Original geschrieben von germanasti
Ecki-Schatz:



Warum hat das money-flow permanent Abflüsse & momentan neues Allzeittief?

@Germa-Schatz
Warum hast du am Wochenende so einen shcönen Ausbruchschart gepostet?
Zurückgeschleudert von der 50er und 100er nach oben, so kurz vor den Zahlen? :
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.05.2003, 13:48   #102
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.796
Posting

Was interssieren die Zahlen oder kommenden Wochen, wenn im weiteren Jahresverlauf noch die 2er-Marke fällt?:
germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.05.2003, 14:50   #103
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Posting

Zitat:
Original geschrieben von germanasti
Was interssieren die Zahlen oder kommenden Wochen, wenn im weiteren Jahresverlauf noch die 2er-Marke fällt?:

Stimmt, b ei Kursen von 20 interessiert mich dein bereitsum fast 200% angehobenes Jahresziel nicht mehr.

Übrigens, bei einem Stand von 2 Euro hätte ich bestimmt nicht mehr die gleichen Aktien von denen. Und je nachdem, warum es dazu kommen sollte würde ich dann eben tiefer neue Kaufen.

Aber aus diesen Kursregionen wird nichts.
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.05.2003, 17:15   #104
ecki
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Beiträge: 2.511
Posting

Achtung Germa, Deppenalarm.

Bei Mor sind 26k im bid, und fast nichts im ask!

https://www.stocknet.de/market/show...9790986&depth=0

Ordertiefe
Realtime Ordertiefe Stand 05.05.03 16:51

Anzahl Kauf Kurs Verkauf Anzahl
5 780 9,00
5 000 9,20
200 9,21
33 9,25
6 500 9,30
1 100 9,40
1 277 9,45
5 450 9,50
1 000 9,51
100 9,52


9,70 250
9,75 1 100
9,80 700
9,82 1 100
9,84 300
9,95 500
10,00 200
10,05 1 800
10,24 300
10,40 450

26 440 Ratio: 3,946 6 700
ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser ecki die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 05.05.2003, 18:20   #105
germanasti
Fidelio der Hölle
 
Benutzerbild von germanasti
 
Registrierungsdatum: Apr 2001
Beiträge: 130.796
Posting

germanasti ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser germanasti die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag


Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 09:41
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net