stock-channel.net - Das Finanzportal

stock-channel.net - Das Finanzportal (http://www.stock-channel.net/stock-board/index.php3)
-   Zeitgeschehen (http://www.stock-channel.net/stock-board/forumdisplay.php3?f=47)
-   -   Wasser - Quell unseres Lebens (http://www.stock-channel.net/stock-board/showthread.php3?t=10644)

Förster 08.10.2003 20:54

@ Tabea Schatz

Der Link von azorro:

http://www.naturel.biz/tiki-read_ar...8c96958052b47cd

Zitat:
Nachdem Emoto und seinem Team bewusst geworden war, dass Wasser Informationen speichern und übertragen kann, kamen sie nicht umhin, auf das Gebiet des menschlichen Bewusstseins vorzudringen.


;)

Tabea 08.10.2003 21:09

Ach sooo, jetzt verstehe ich. Ich hielt deine Antwort davor für
Ironie, weil ein hihi am Ende stand. Meinst du wirklich da ist etwas dran?

Also dann lese ich mir die beiden Links gleich noch mal ganz
in Ruhe durch und sage

Sorry, Missverständnis :kiss:

Förster 08.10.2003 21:14

Tabea

Meine Spasspostings haben ein -Smilie in der Postingüberschrift drin. Der Rest ist nach besten Wissen und Gewissen.

Tabea 08.10.2003 22:14

Das muss einem ja auch gesagt werden :D

Nun kann ich das alles in Zukunft viel besser einordnen! ;) :cool:

Tabea 08.10.2003 22:38

Zitat:
Original geschrieben von Förster
@ Tabea Schatz

Der Link von azorro:

http://www.naturel.biz/tiki-read_ar...8c96958052b47cd

;)


Ich werde mich am Freitag mal sehr eingehend damit befassen.

Das liest sich sehr interessant. Ich kann dann auch mal ein Beispiel
erzählen, was ich so erlebt habe in einer Fortbildung über die Kraft
der gedanklichen Energieübertragung.
Ist nur jetzt zu spät und deshalb erst am Freitag. :sss :zz

azorro 09.10.2003 09:29

ich hatte gestern leider keine zeit zu erzählen, wie ich zu dem link kam.
ich hatte mich mit einem freund unterhalten, der als heilpraktiker tätig ist.
dem habe ich gebeichtet, dass ich mit homöopathie wenig anfangen kann, da ja im medikament möglicherweise keine atome des wirkstoffs mehr vorhanden sind.
er hat mir erklärt, dass das wasser informationen speichert und mir diesen link gegeben.
falls sich jemand weitergehend für das thema interessiert, es gibt einige bücher zum thema:
http://www.amazon.de/exec/obidos/se...5225969-0386950

vielleicht hat ja von euch jemand interesse eigene versuche anzustellen.
mit der musik von bohlen und co braucht man das arme wasser ja nicht gerade beschallen, das merke ich ja schon so, dass sich dann die wasserkristalle in meinem magen verbiegen :lach :hihi :hihi

Förster 09.10.2003 15:59

@ azzoro

Das ist es doch! Wasser speichert Informationen und sorgt für einen sauberen Körper. Wie soll ein Wasser mit 1800 MicroSiemens den Körper reinigen? Oder anders gefragt, mit was dann soll bitte schön der Körper gereinigt werden? Schweinbauch auf dem Brot? Speckschinken? Leberkäsweckle? Eventuell Salamibrötchen?

Aaaber das wollen die Leute einfach nicht in den Kopf bekommen :dumm

Förster 09.10.2003 16:01

@ Tabea

Eventuell sollten man die Threadüberschrift ändern! Mein Vorschlag wäre:

"Wasser - Quell unseres Lebens"

Mit dem Förster Quatsch kommen wahrscheinlich nicht allzuviele Leute drauf um was es geht.

Gast_B 09.10.2003 17:59

Ist geändert, Herr Förster :)

Tabea ist heute nicht da...

Förster 09.10.2003 18:27

Danke Brigitte :)
Sodele, nun können wir ALLES zum Thema Wasser zusammen suchen und reinstellen.

Tabea 10.10.2003 16:41

Gute Idee mit der Änderung der Überschrift. Ich hab dann noch
gerade den "Verlegenheitssmilie" raus genommen. :)

Förster 10.10.2003 18:33

Sag an Tabea, hast du die edlen Links von azzoro einverleibt?

Tabea 10.10.2003 19:17

Ja Förster, habe ich gerade gemacht :)

Zunächst, ich glaube schon sehr lange an die Existenz des Chi.
Ebenso an die Kraft der Gedanken. Die des Bewusstseins, aber ebenso
des Unterbewusstseins.

Wer das als Esoterik abtut, der hat nichts verstanden. :o

Ich habe auch den ersten Teil über Masaru Emoto gelesen. (Links unter Top-Artikel
„Die Macht der Gedanken“)

Kurzes Zitat:

Wasser gab es auf der Erde lange, bevor der Mensch erschien. Es hat seinen natürlichen Kreislauf ständig wiederholt. Wir haben uns das Wasser aus diesem Kreislauf einfach geborgt. Wir haben es ausgeliehen, aber weil das so einfach war, begannen wir mit fortschreitender Industrialisierung, zu viel davon zu benutzen. Wir verschmutzen das Wasser, bevor wir es in den Kreislauf zurückgeben. Dieses verschmutzte Wasser desinfizieren wir mit Chlor, und das nennen wir Reinigung!

Wasser hat die Kraft, sich selbst zu reinigen. Wenn zum Beispiel Regenwasser in den Boden eindringt, wird es durch die Erde gefiltert und wird Teil des Grundwassers. Wasser wird auch gereinigt, wenn es von Flüssen und Seen verdunstet und zu Wolken am Himmel wird. Dies sind nur einige der natürlichen Vorgänge der Reinigung. Viele Flusstiere haben aus diesem Grund ihren Lebensraum im Oberlauf. Das Wasser im Oberlauf zeigt als Folge dieser natürlichen Reinigung schönere Kristalle als das Wasser im Mittelteil des Flusses.


Faszinierend die Ergebnisse seiner Experimente. Möchte noch mehr darüber erfahren
und werde mir das Buch bestellen. :)

Hast du das hier auch gelesen?

http://www.naturel.biz/tiki-read_ar...hp?articleId=33

Tabea 10.10.2003 19:20

@ azorro

Danke für den interessanten Hinweis :)

Förster 11.10.2003 19:25

@ Tabea

Wie denkst du nun über dein Leitungswasser?


Aktuelle Uhrzeit 21:31

Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.