stock-channel.net - Das Finanzportal

stock-channel.net - Das Finanzportal (http://www.stock-channel.net/stock-board/index.php3)
-   Zeitgeschehen (http://www.stock-channel.net/stock-board/forumdisplay.php3?f=47)
-   -   Wasser - Quell unseres Lebens (http://www.stock-channel.net/stock-board/showthread.php3?t=10644)

carlo 16.12.2003 23:54

Du verwirrst mich ein wenig, förster, machen wir es einfach:

a) Dein Wasser ist frei von Hormonen oder

b) Dein Wasser ist nicht frei von Hormonen


:rolleyes:

Trüffelschwein 17.12.2003 00:04

@Carlo,

es ist frei von Hormonen, da diese wegen ihrer Größe die Osmose-Membran nicht passieren können - so muß man Förster wohl verstehen.

Ciao, Trüffelschwein

carlo 17.12.2003 00:42

Danke sehr, trüffel! :)


Was mir aus Bio noch hängengeblieben ist:

Osmose bedeutet Diffusion durch eine halbdurchlässige Membran,
das heißt, ein Lösungsmittel gelangt hindurch, die Lösung selber nicht.

Schlußfolgernd daraus würde bei der Umkehrosmose die Lösung, in unserem Fall das Wasser, quasi herausgefiltert werden, während alle anderen, unerwünschten Sunstanzen zurückbleiben, richtig? :rolleyes:

Das bedeutet, des försters Wasser ist frei von Hormonen, right? :)

Förster 17.12.2003 08:14

carlo at his best :rofl

carlo 18.12.2003 00:01

@ förster,


ich bevorzuge ein Wasser namens Rosbacher Urquelle , auf dessen Etikett mit dem idealen 2:1 Verhältnis von Ca zu Mg geworben wird, das Institut für Sportlerernährung, Bad Nauheim, empfiehlt es deswegen ebenfalls.

Guckst Du hier: http://www.rosbacher.de/presse/pres...ils.php?id=5391

Wie beuteilst Du die prozentuale Wahrscheinlichkeit der Konterminierung mit Hormonen dieses Wassers unter Berücksichtigung des Quellortes?

:rolleyes:


P.S. Nachträglich Alles Gute zum Geburtstag! :)

Förster 20.12.2003 14:27

.

Förster 21.12.2003 00:38

.

carlo 21.12.2003 15:56

Danke, Herr Förster, :)

ich wußte es doch, bei Ihnen im Wald ist das Wasser noch in Ordnung! ;)

Der :rolleyes: hier stand für Nachdenklichkeit, nichts schlimmes... :)

Förster 21.12.2003 23:05

.

carlo 22.12.2003 10:42

Gut.

Ich trinke es vor allen Dingen, um die Ausschwemmung von Mineralstoffen beim längeren Joggen auszugleichen, Magnesium beugt den gefürchteten Wadenkrämpfen vor, und als Fluid absorbiert der Organismus es besonders schnell.

Also, ich sage JA zum deutschen Wasser... :D

Förster 22.12.2003 10:45

ich ess da immer einen Apfel.

carlo 22.12.2003 10:55

Na, hoffentlich einen ungespritzten, nicht begasten und leicht wurmstichigen von Bäumen,
die in pestizidfreier Erde stehen... :lach

Förster 22.12.2003 11:42

:dd

Förster 22.12.2003 12:52

carlo

Was stehen denn für Werte bzg. Magnesium und Calcium auf der Flasche?

carlo 24.12.2003 00:03

Ca 261,6 mg/l
Mg 131,4 mg/l


Aktuelle Uhrzeit 21:17

Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.