StockSelect - Investments

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Einsteiger-Forum
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 21:42
Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 17.09.2021, 10:54   #1
greenlantern
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Jun 2018
Beiträge: 21
Standard Lichtmiete Holding - Erfahrungen und Meinungen über private Platzierungen gesucht!

Momentan gibt es, wie es aussieht, eine gute allgemeine Börsenlaune und so ist das Thema Investments bei uns im Freundeskreis kürzlich ml wieder auf den Tisch gekommen. Ein Freund, der schon erfolgreich in Verschiedenes investiert hat, hat dabei das Thema Initial Public Offerings (IPO) beziehungsweise private Platzierungen aufgeworfen, da er gehört hat, dass die Lichtmiete Holding vorbörslich Anteile als Private Placement anbietet.

Was sind eure Erfahrungen und Meinungen? Macht es Sinn gleich im Zuge des Börsengangs die Aktien zu zeichnen?
greenlantern ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser greenlantern die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.09.2021, 16:12   #2
Fabian
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Feb 2015
Beiträge: 5
Standard

Die Deutsche Lichtmiete plant einen Börsengang? Das Konzept des Unternehmens finde ich schon länger interessant.
Grundsätzlich zum IPO: ist meistens größeren Anlegern vorbehalten (bzw. wird jenen einfacher gemacht) – das heißt nicht dass es für kleinere Investoren unmöglich ist, aber grundsätzlich gilt auch hier, sich genau zu informieren und sich dessen bewusst zu sein, was es bedeutet in Aktien zu investieren (ich spreche da ungern konkrete Empfehlungen aus, außer sich gründlich damit zu beschäftigen), wenn das Ziel ist damit besonders hohe Gewinne zu machen ist der richtige Verkaufszeitpunkt wichtig.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Fabian die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.10.2021, 19:27   #3
greenlantern
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Jun 2018
Beiträge: 21
Standard

Soweit ich das aufgeschnappt habe, ja. Von den Anleihen hatte ich schon gehört, dass es auch die Chance zum vorbörslichen Aktienhandel gibt, war für mich auch eine neue Info. Mir geht es jetzt auch nicht direkt darum, dass ich selbst investieren will. Ich finde aber, dass das eine spannende Angelegenheit ist und würde generell mehr über vorbörsliche Private Placements wissen wollen.

Hast du denn schon Erfahrungen mit dem Thema? Auf was sollte man achten, wenn man in Erwägung zieht eine solche Chance zu ergreifen? Eine Glaskugel hat man ja nicht, um mit Sicherheit zu wissen, welchem etablierten Unternehmen oder Start-Up ein Börsengang glücken wird.
greenlantern ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser greenlantern die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.10.2021, 11:51   #4
Fabian
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Feb 2015
Beiträge: 5
Standard

Erfahrung im Sinne von selbst investiert noch nicht, aber grundsätzlich interessiere ich mich dafür. Ja genau das ist das Risiko, das man in Kauf nimmt, deshalb muss man sich im Vorhinein gut über das Unternehmen informieren, sowohl wirtschaftlich, aber auch „emotional“. Also die Zahlen/Entwicklung der vergangenen Zeit sind wichtig, aber, wie man bei Statistiken ja weiß, kann man diese Zahlen (an den Rändern) immer ein wenig optimieren, deshalb finde ich spielt (im Rahmen!), bei mir zumindest, auch das Bauchgefühl eine Rolle – Glaubst du an das Unternehmen und dessen Idee? Deren Produkte? An die Geschichte dahinter? Wenn das viele Menschen tun, dann liegt die Chance hoch, dass auch viele Menschen darin investieren werden. Das kann dir aber niemand abnehmen diese Entscheidung.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Fabian die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.10.2021, 17:09   #5
greenlantern
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Jun 2018
Beiträge: 21
Standard

Wenn du dich schon länger dafür interessierst, hast du mir gegenüber auf jeden Fall einen Wissensvorsprung. Ein Unternehmen emotional einzuschätzen, finde ich schwierig. Meinst du damit, dass man so ein Konzept wie Licht Mieten statt Kaufen sympathisch findet? Oder eher, dass man sich einfühlen muss, wie zukunftsträchtig eine Geschäftsidee sein kann?

Aber du hast sicher recht, dass auch Gruppendynamiken und die Geschichte eine wesentliche Rolle spielen. Das ist bei ICOs bei Kryptowährungen ja auch so. Wobei es da ja eher um eine Art Crowdinvesting in eine Idee geht und nicht um Firmen, die sich vor einem IPO bereits etliche Jahre am Markt etabliert haben.
greenlantern ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser greenlantern die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.10.2021, 12:16   #6
Fabian
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Feb 2015
Beiträge: 5
Standard

Ich meine es weniger aufs Produkt und dessen Idee bezogen (spielt natürlich auch eine Rolle), aber ja mehr die Zukunftschancen der Geschäftsidee und die Geschickte dahinter – auch Faktoren wie Nachhaltigkeit, was in deinem Beispiel auch eine Rolle spielt, sind solche Werte, die ich damit gemeint habe und die auch andere Menschen dazu motivieren können in das Unternehmen zu investieren.
Ja genau du sagst es und diese Historie der Unternehmensentwicklung spielt auch hinein, also wie bekannt ist die Marke und welche Erfolge hatte sie bereits – damit kann man dann auch auf zukünftige Erfolge schließen.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Fabian die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag


Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 21:42
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net