StockSelect - Investments

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 07:31

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 01.04.2020, 22:36   #32491
Aphex
stock-channel.net member
 
Benutzerbild von Aphex
 
Registrierungsdatum: Oct 2000
Beiträge: 256
Aphex eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von NixBlick

Dann sind in dem Fall die Österreicher erheblich schneller wie zumindest die bayerischen Schwafler. Hier stapeln sich die Leute die bereits Mitte März Anträge gestellt haben und immer noch nichts haben.


Oder bist Du ein Österreichischer SYSTEMRELEVANTER Konzern :-)


In Berlin wurde am Montag eine halbe Milliarde ausgezahlt - an 50.000 Unternehmer.
Aphex ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Aphex die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.04.2020, 23:06   #32492
Walker
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Walker
 
Registrierungsdatum: Jan 2010
Beiträge: 1.915
Walker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

Uncool? Ich nenne es leicht manipulierbar. So ist unsere Psyche halt beschaffen. Einerseits zur Rationalität und Vernunft begabt, aber ebenso zu Irrationalität und Dummheit. Mit den entsprechenden Kenntnissen lässt sich nun auf der Klaviatur der menschlichen Manipulierbarkeit eigene Interessen durchsetzten. Und diese Kenntnisse sind mittlerweile hinlänglich erforscht und werden entsprechen angewendet.


Das Perfide daran ist, wir merken es nicht einmal, sonst wäre es ja keine Manipulation.



Ich möchte ergänzen, nicht entgegnen, dass der Nachteil von Fortschritt das große Wissen und die Arbeitsteilung sind.
Es bleibt nichts anderes übrig, als dem einen Professor so lange zu glauben, bis der andere Professor gesprochen hat. Das entspricht auch Deiner geposteten Grafik.
Das Komplexe öffnet der Manipulation Tür und Tor.
Es bleibt nur, die Gesellschaft zu schulen, Manipulation zu erkennen.
Ob dann was besser wird, ohne, dass was Anderes schlechter wird?
Walker ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Walker die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.04.2020, 23:18   #32493
NixBlick
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2003
Beiträge: 2.511
Standard

Zitat:
Zitat von Aphex

In Berlin wurde am Montag eine halbe Milliarde ausgezahlt - an 50.000 Unternehmer.


wurde gesagt oder geschrieben - oder ist so ?


Gesagt und geschrieben wurde es hier auch bereits vor Tagen. Mir gelingt es aber nicht einen zu finden der etwas bekam.
NixBlick ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser NixBlick die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.04.2020, 23:40   #32494
Aphex
stock-channel.net member
 
Benutzerbild von Aphex
 
Registrierungsdatum: Oct 2000
Beiträge: 256
Aphex eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von NixBlick

wurde gesagt oder geschrieben - oder ist so ?


Gesagt und geschrieben wurde es hier auch bereits vor Tagen. Mir gelingt es aber nicht einen zu finden der etwas bekam.


500 Mio. an 50.000 wurde veröffentlicht. Davon kann ich einen Fall bestätigen. Insofern gehe ich davon aus, dass es stimmt. Berlin war aber sicherlich trotz der anfänglichen IT-Probleme Vorreiter in D.

6.000 Anträge wurden/werden pro Stunde vollautomatisch bearbeitet.
Aphex ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Aphex die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 01.04.2020, 23:47   #32495
schloss
Großmeister und Erzmagier
 
Benutzerbild von schloss
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: Planet Erde
Beiträge: 18.785
Standard

Mal zur Abwechslung zur Börse, Daxi hat sein Rechteck nach unten verlassen...damit keine Flagge und kein neuer Ständer, nächste Station Tiefs testen.
__________________
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
-Goethe

schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser schloss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2020, 00:05   #32496
NixBlick
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2003
Beiträge: 2.511
Standard

Zitat:
Zitat von Aphex

500 Mio. an 50.000 wurde veröffentlicht. Davon kann ich einen Fall bestätigen. Insofern gehe ich davon aus, dass es stimmt. Berlin war aber sicherlich trotz der anfänglichen IT-Probleme Vorreiter in D.

6.000 Anträge wurden/werden pro Stunde vollautomatisch bearbeitet.


na dann hoffen wir mal das es Bayern auch erreicht. Zumindest beim abwürgen von allem war unser Söder ja der schnellste
NixBlick ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser NixBlick die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2020, 03:34   #32497
Aphex
stock-channel.net member
 
Benutzerbild von Aphex
 
Registrierungsdatum: Oct 2000
Beiträge: 256
Aphex eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von konby

Ich möchte hier auf einen sehr interessanten Aspekt
im Video von Pjakin verweisen: so grassiert seinen
Quellen zufolge an der Grenze zwischen Somalia
und Äthiopien zeitgleich eine Krankheit mit 100% Sterblichkeit.

ab Min. 5 , dort sind in wenigen Wochen 2000 Menschen gestorben

https://www.youtube.com/watch?v=8yZ...youtu.be&t=284“


Um das zu validieren, habe ich nach Quellen gesucht. Ergebnis Null.
In der Video-Beschreibung wird folgender Link angegeben: https://www.de24.news/2020/02/die-mysterioese-krankheit-die-ostaethiopien-tod-und-bestuerzung-bringt-globale-entwicklung.html
Dieser ist jedoch tot.


Ist die Aussage "Krankheit mit 100% Sterblichkeit" nur eine Metapher für die Heuschreckenplage, ergo Hunger


Wer ist dieser Mann und warum sollte man seine Aussagen ernst nehmen?
Aphex ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Aphex die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 02.04.2020, 07:21   #32498
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 18.098
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

Gedanken-Experiment:


Mit ausreichenden finanziellen Mitteln und damit Macht, sowie willfährige Medien und Politikern ist es ein Leichtes ab Morgen die Automobilität an den Pranger zu stellen, mit gezielter Angsterzeugung. Jährlich 1,35 Million Tote durch Verkehrsunfälle weltweit, die Schwerverletzten nicht mal einbezogen. Ich nenne täglich die Zahl neuer Tote durch Verkehrsunfälle, zeige Tag täglich in den Hauptnachrichten entsprechenden Bilder mit zerquetschten Leiber und abgerissene Gliedmassen und bis zur Unkenntlichkeit verstümmelte Kinder. Interviewe betroffene Angehörige, berichte aus den Intensivstationen rund um die Uhr.

Was glaubt ihr wohl wie schnell Autofahren verpönt ist? Und das ist nur eine potentielle Gefahr unseres Alltags für uns Menschen auf dieser Welt.



so argumentiere ich schon seit jahren, ist nur ein beispiel..........

schaut euch die werbung fünf vor acht, vor der tagesschau an..........

stellt euch vor, die würden täglich über die heilkraft der sonne berichten, sonne=kostenlos
dann kommt die tagesschau, schon der name sagt alles
eine Schau von Schauspielen mit nachrichten um im gehirn der masse das entsprechende nachrichten
__________________
dieses system hat einen selbstzerstörungsautomatismus, der rest sind begleiterscheinungen und mosaiksteinchen
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 07:31
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net